0 ansichten

Die 8 besten Marketingstrategien für Tattoo-Shops, um Ihr Geschäft auszubauen

Ein Tätowierer mit seinem Kunden in einem Tattoo-Studio

Ernennungs-Blog

Sie haben Ihren Tattoo-Shop eingerichtet und Ihre Zeit, Ressourcen und Energie hineingesteckt. Aber Sie kämpfen mit dem Wichtigsten: Kunden gewinnen!

Laut IBIS World haben 46 % der Amerikaner mindestens ein Tattoo. Der Wert der Branche, einschließlich Körperpiercing und Entfernung von Tätowierungen, wird auf rund 3 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Bei einem so riesigen Markt und Publikum fragen Sie sich, was Sie tun können, um mehr Kunden zu gewinnen? Marketingstrategien für Tattoo-Shops können schwierig zu formulieren und zu planen sein, der Aufbau eines stabilen Kundenstamms ist der Traum eines jeden dienstleistungsorientierten Geschäftsinhabers. Aber träume weiter, denn wir haben das beste Tattoo-Shop-Marketing für dich.

Im Zeitalter des Internets und der Vernetzung müssen Sie in der Lage sein, die Bedürfnisse der Verbraucher anzusprechen. Sie müssen Zeit und Energie aufwenden, um zu lernen, wie Sie Ihr Unternehmen vermarkten, um für Ihre Kunden der „Eine“ zu sein.

Verwandter Artikel:  So finden Sie einen Bio-Tätowierer

Also packen wir es gleich an! Hier ist eine Liste von Marketingstrategien für Tattoo-Shops, die wir in diesem Blog behandeln werden:

  1. Werden Sie in Ihrem sozialen Netzwerk aktiv
  2. Lassen Sie sich bei Google My Business eintragen
  3. Investieren Sie in Printmaterialien und Waren
  4. Erhöhen Sie den Wert Ihres Angebots
  5. Seien Sie mehr als nur ein Tattoo-Studio
  6. Verleihen Sie Ihrem Unternehmen mit einer Website Glaubwürdigkeit
  7. Erstellen Sie neue und fesselnde Inhalte
  8. Aussteigen nicht vergessen

1. Werden Sie in Ihren sozialen Netzwerken aktiv – Instagram und Facebook

Das hier ist die begehrteste, beliebteste und am meisten verbreitete Idee. Wieso den? Es ist ganz einfach, Social Media Marketing ist der X-Faktor in der heutigen Geschäftswelt. Es ermöglicht Ihnen, einen großen Bereich mit minimalem Ressourcenaufwand abzudecken.

Diese beiden sind heutzutage die am weitesten verbreiteten Social-Media-Kanäle. Hier sind einige Tipps für Sie, um Tattoo-Marketing auf diesen Kanälen zu verbessern:

  1. Richten Sie Ihr Profil ein und geben Sie die wichtigsten Details ein, z. Standort, Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Abgesehen davon müssen Sie Ihre Seite personalisieren, indem Sie Ihr Branding und Logo platzieren. Fügen Sie Ihren Website-Link in der Bio hinzu!
  2. Laden Sie ansprechende und ästhetische Fotos hoch Ihres Studios (innen und außen) sowie Bilder von Kunden, die sich tätowieren lassen.
  3. Rollen sind mittlerweile eine zukunftsweisende Option das fesselt und ist großartig, um Ihre Sichtbarkeit und Reichweite zu erhöhen. Auf den richtigen Trend zu kommen, kann Ihr Profil sprengen.
  4. Kundenberichte posten um Ihre Glaubwürdigkeit und Autorität zu erhöhen.
  5. Veröffentlichen Sie weiterhin ansprechende Inhalte und konsequent bleiben, Auf diese Weise können Sie neue Kunden gewinnen, aber auch bestehende Kunden binden.
Verwandter Artikel:  Was bedeutet ein Drachentattoo?

Top Tipp: Fügen Sie auf Ihren Seiten eine Schaltfläche „Jetzt buchen“ hinzu. Eine Buchungssoftware für Tattoo-Studios hilft Ihnen, diesen Button auf Ihren Instagram- und Facebook-Seiten hinzuzufügen

Unten ist ein Beispiel für die Facebook-Seite des Tätowierers Justin Fulton. Wie du sehen kannst die strategische Platzierung des „Jetzt buchen“-Buttons, wird die Besucher nicht nur dazu anregen, mehr zu erkunden, sondern auch dazu führen, dass sie einen Termin mit Justin Fulton Art Studio buchen. Der Abschnitt "Über uns" enthält Details zu ihrem Geschäft und Sie können auch ihren neuesten Beitrag sehen.

Justin Fulton-Kunst-Facebook-Seite mit „Jetzt buchen“-Schaltfläche

2. Lassen Sie sich bei Google My Business eintragen

Google ist die Go-to-Suchmaschine für alle, die etwas suchen. Wie erstaunlich wäre es, wenn Ihr Unternehmen in den Top-Suchanfragen auftauchen würde!

Lassen Sie sich bei GMB eintragen, damit Ihr Tattoo-Studio sichtbar ist und bei verwandten Suchanfragen auftaucht und dem Suchenden alle wichtigen Details mitteilt. Schauen Sie sich dieses Beispiel an, die Suchergebnisse von „Tattoo-Studios in Brooklyn“ geben eine Liste von Unternehmen, die einen Google my Business-Eintrag haben.

Google-Suchergebnis für Tattoo-Studios in Brooklyn

Sie können Ihren GMB-Eintrag aber auch mit „Mit Google reservieren“ in eine Buchungsmaschine umwandeln!

RwG ermöglicht es den Suchenden, direkt über die Google-Suche, Maps und die RwG-Website eine Sitzung mit Ihnen zu buchen. Auf dem Google-Eintrag Ihres Unternehmens wird eine Schaltfläche „Online buchen“ angezeigt, sodass Ihre Kunden jederzeit und überall eine Sitzung buchen können.

Verwandter Artikel:  Wie man weiße Tätowierfarbe verpackt

Um bei RwG gelistet zu werden, müssen Sie eine Tattoo-Planungssoftware auswählen, die Buchungen über Google erleichtern kann.

Top Tipp: Lassen Sie sich in kostenlose Online-Verzeichnisse wie Yelp, Foursquare, Finduslocal und Tattoo-Studio-spezifische Verzeichnisse wie Tattoocloud, Tattooshopfinder usw. eintragen.

3. Investieren Sie in Printmaterialien und Waren

Erinnere dich daran Ihre Arbeit oder Produkte sind eine wandelnde Reklametafel. So Wie promoten Sie Ihr Tattoo-Geschäft? auf eine stylischere Art?

Werbeartikel präsentieren Ihre Arbeit, also sollten Sie sie in Ihren Marketingplan für Tattoo-Shops aufnehmen. Es wird nicht nur Ihre Markenbekanntheit steigern, sondern auch dazu beitragen, bessere Beziehungen zu Kunden aufzubauen. Jetzt könnte Ihr Merchandise Folgendes beinhalten:

  • Kleidungsstücke wie T-Shirts, Hoodies, alle mit Ihrem Branding und Ihren Designs.
  • Tragfähig wie Mützen und Mützen, um Ihre Produkte zu diversifizieren.
  • Ansonsten könnte man verschenken Sie kostenlose Leckereien wie Armbänder, Poster usw. an Ihre neuen Kunden.

Die Idee ist, zu verkaufen, was Ihre Kunden ansprechen könnte, und Ihre Arbeit zu präsentieren.

Merchandise-Marketing für Tätowierer

Abgesehen von Artikeln, die Sie an Ihre Kunden verschenken oder verkaufen können, können Sie auch in Druckmaterialien investieren wie:

  • Flyer/Flyer – Für Tattoo-Promotion und zur Bewerbung Ihres Shops und neuer Angebote oder kommender Events
  • Visitenkarten – Zum Verschenken an Ihre Kunden oder zum Teilen mit anderen Künstlern auf Kongressen
Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein tattoo weh

4. Erhöhen Sie den Wert Ihres Angebots

„Kostenlos“ ist eines der Wörter oder Geräusche, zu denen ein Kunde hingezogen wird, wenn er es hört. Fügen Sie Ihrem Angebot einen kostenlosen Artikel hinzu (wenn der Kunde einen Kauf/Termin macht) wie:

  • Geben Sie eine Stunde kostenlos für lange Sitzungen, z. B. wenn ein Kunde eine 9-stündige lange Sitzung für 8 Stunden berechnet.
  • Kaufe einen Artikel im Merch Store und erhalte eine Geschenkkarte im Wert von X $ gratis.
  • Zu jedem Pflegeprodukt erhalten Sie ein Poster gratis dazu.
  • Fragen Sie Ihren Kunden nach Empfehlungen und bieten Sie einen Empfehlungsbonus an (ein kostenloses Shirt oder ein Nachsorgeprodukt mit seinem nächsten Tattoo). Dies wird sie dazu ermutigen, sich ein weiteres Tattoo stechen zu lassen oder einen neuen Kunden in Ihr Geschäft zu bringen.
  • Treuekarten/Mitgliedskarten: Damit stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kunden nicht an die Konkurrenz verlieren
  • Du könntest auch ein paar Tattoo-Giveaway-Ideen aufstellen, um deine Popularität zu steigern.

Grundsätzlich geht es darum, Kunden mit attraktiven Angeboten anzulocken.

5. Sei mehr als nur ein Tattoo-Studio

Die Leute kommen in ein Tattoo-Studio, um sich tätowieren zu lassen, aber was wäre, wenn Sie ihren Horizont erweitern könnten? Wie können Sie fragen?

Bieten Sie mehrere Dienste an. Die Kunden werden es zu schätzen wissen, wenn Sie bereits die Dienstleistungen haben, die sie suchen, außer nur um sich tätowieren zu lassen.

Verwandter Artikel:  Leute, die Eheringe tätowieren

Pflegeprodukte für Tattoos

Folgende Ideen könnten Sie einbauen:

  • Temporäre Tätowierungen: Nehmen wir an, eine Gruppe von Leuten kommt in Ihr Studio und einige von ihnen lassen sich tätowieren, während andere nicht bereit für eine solche Verpflichtung sind, aber begierig darauf zu sein scheinen, dabei zu sein? Nun, das ist Ihre Chance, andere Unternehmen in den Schatten zu stellen und solchen Menschen ein temporäres Tattoo anzubieten.
  • Tattooentfernung/Änderung: Dies ist ein weiterer Aspekt, der Ihnen dabei helfen kann, sich von anderen Unternehmen abzuheben. Menschen lassen sich häufig ihre Tätowierung entfernen oder benötigen eine Änderung, und Sie können dies erleichtern.
  • Piercings: Richten Sie in Ihrem Studio eine kleine Theke ein. Manchmal gehen Tattoos und Piercings Hand in Hand, also seien Sie der Ort, an dem Ihre Kunden nicht weiter suchen müssen.
  • Nachsorgeprodukte: Jeder, der ein Tattoo hat, muss sich darum kümmern. Hier kommen Sie ins Spiel und stellen die Produkte für Ihre Kunden bereit. Sie könnten auch Ihre eigenen Produkte herstellen (eine weitere Geschäftsidee für Sie) oder nur die verkaufen, die bereits auf dem Markt erhältlich sind.

Nachdem wir nun einige Ideen besprochen haben, die Sie einfach und schnell integrieren können, lassen Sie uns ein paar langfristige Tattoo-Marketing-Ideen besprechen

6. Fügen Sie Ihrem Unternehmen mit einer Website Glaubwürdigkeit hinzu

Als Unternehmer benötigen Sie eine professionelle Website für Ihr Unternehmen. Eine Website öffnet Sie nicht nur für neue Leute, sondern erhöht auch Ihre Glaubwürdigkeit. Es ist etwas, das auftaucht, sobald Leute nach dir suchen.

Verwandter Artikel:  Welche Risiken bestehen, wenn Sie sich während der Stillzeit tätowieren lassen?

Hier ist eine Checkliste, der Sie folgen könnten:

  • Zuerst müssen Sie Verpacken Sie Ihre Website mit Ihrem Branding. Zeigen Sie Ihren Stil.
  • Laden Sie eine Fotogalerie hoch und aufstellen Portfolios Ihrer Künstler.
  • Erfahrungsberichte von früheren Kunden um Ihre Professionalität und Verantwortlichkeit zu zeigen.
  • Fügen Sie ein Kontaktformular hinzu damit die Besucher Leads generieren und einen Link zu all Ihren sozialen Kontakten bereitstellen können.
  • Du kannst auch etwas Ware verkaufen sowohl auf Ihrer Website als auch in Ihrem Geschäft. Das schafft ein Zugehörigkeitsgefühl und spricht Ihre Kunden an.
  • Tun einen CTA haben damit Ihre Besucher einen Termin vereinbaren können, wenn sie sich für ein Tattoo entschieden haben
  • Nun, da Sie eine Website haben, wie können Sie mehr Leute dazu bringen, darauf zu klicken und sie zu besuchen?
    Nun, SEO ist die Antwort. Suchmaschinenoptimierung optimiert Ihre Sichtbarkeit im Internet. Es ist die Kunst, Ihre Website im Internet zu vermarkten.

Erleichtern Sie mit der Tattoo-Shop-Software von Appointy das digitale Marketing Ihres Unternehmens, indem Sie Buchungs-CTAs zu Ihrer Website und Ihren sozialen Medien hinzufügen:

  • Erhöhen Sie Ihre Buchungen indem Sie rund um die Uhr erreichbar sind. Da Sie immer für Geschäfte geöffnet sind, müssen Ihre Kunden nicht bis zum nächsten Tag warten, um einen Termin zu buchen, oder, schlimmer noch, sich an einen Wettbewerber wenden.
  • Ihre Kunden haben die bequeme Terminbuchung wenn es ihnen recht ist.
  • Reduzieren Sie Ihre „No-Show“-Rate mit automatischen Erinnerungen, da Kunden manchmal vergessen, Sie darüber zu informieren, dass sie nicht kommen werden, und Sie so Ihre Chance auf profitable Ergebnisse verpassen könnten.
Verwandter Artikel:  So überprüfen Sie einen Tätowierer

Langfristig wird sich dies als der bessere Weg erweisen, Ihre Kunden, Mitarbeiter und Ihr Unternehmen zu verwalten.

7. Erstellen Sie neue und fesselnde Inhalte

Es gibt verschiedene Inhaltskanäle, die Sie auf Ihrer Reise nutzen können. Visuelle Inhalte erzeugen mehr Wirkung. YouTube ist eine solche Plattform, die Ihnen dies ermöglicht. Mit den richtigen Marketing-Werbeideen für Tattoo-Shops für Ihr Unternehmen könnten Sie direkt an die Spitze der Suchanfragen schießen.

Was sollten Sie also tun und wie können Sie das tun?

  • Künstlerische Videos Produzieren Sie kurze Videos oder Snippets, die Ihre Designs in einem Trailer-ähnlichen Feature präsentieren. Dies wird für Aufsehen über Ihren Stil und Ihr Unternehmen sorgen.
  • Veröffentlichen Sie Blogs, Leitfäden und Artikel auf Ihrer Website, um eine Community zu erstellen und mit Ihren Kunden, Followern oder Tattoo-Enthusiasten zu interagieren.
  • Wenn Sie dazu eingeladen werden Interviews oder Podcasts, zögern Sie nicht zu gehen. Denn dies ist eine Gelegenheit für Sie, neue Kunden zu erreichen und sich bekannt zu machen.

Je mehr Möglichkeiten Sie haben, Ihr Produkt der Masse zu präsentieren, desto größer ist die Chance, dass Sie mehr Kunden gewinnen.

Kameramann Aufnahme Tätowierer bei der Arbeit

8. Vergessen Sie nicht, auszusteigen!

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie an Branchenveranstaltungen teilnehmen sollten, um einen Tattoo-Shop zu vermarkten? Brauchen Tattoo-Shops Marketing bei gesellschaftlichen Veranstaltungen?

Verwandter Artikel:  Was bedeutet ein 7 und 2 Tattoo?

Ob es die Verpflichtung ist, Zeit auf der Messe zu verbringen, oder nur die Einschüchterung, an einer teilzunehmen, für die meisten Tattoo-Shop-Besitzer oder Künstler gleichermaßen; Tattoo-Messen, Kongresse und Branchenveranstaltungen können eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihre Arbeit zu präsentieren und Ihren Kundenstamm zu erweitern.

Einige der wichtigsten Gründe, an diesen teilzunehmen, sind:

  • Networking ist der Schlüssel beim Aufbau Ihres Unternehmens. Kongresse und Messen sind eine großartige Gelegenheit, Ihre Arbeit anderen Menschen in der Branche zu präsentieren. Das muss man verstehen Die Branche ist stark auf Empfehlungen angewiesen.
  • Erreichen Sie potenzielle Kunden und steigern Sie Ihren Umsatz. Diese Veranstaltungen bieten den idealen Rahmen, um Ihr Unternehmen und Ihr Portfolio Personen vorzustellen, die Sie normalerweise nicht in Ihrem Geschäft aufsuchen würden.
  • Herausgeber von Tattoo-Medien, die Sie gerne in ihre Veröffentlichungen aufnehmen würden, wenn Sie es schaffen zu beeindrucken.

Top Tipp: Sie sollten auch Communitys und Foren wie fkirons, safe-tattos, lastsparrowtattos beitreten und sich dort engagieren, um relevant zu bleiben und mit Kunden und anderen Geschäftsinhabern und Tätowierern gleichermaßen zu interagieren.

Frau mit Tattoo bei Messe

Trennwörter

Das waren einige Marketingstrategien für Tattoo-Shops. Es gibt noch viel mehr, mit denen Sie Ihr Unternehmen bekannt machen können. Der Schlüssel liegt darin, mehrere Strategien statt nur einer anzuwenden.

Es kann einige Zeit dauern, aber wenn Sie Ihre Marketingstrategien für Ihr Tattoo-Geschäft im Voraus planen, konsequent sind, improvisieren und wieder konsequent sind und Vertrauen haben, werden Sie es schaffen!

Verwandter Artikel:  Wie ist der tätowierer murdok las vegas gestorben

Wir hoffen, dass dieser Blog Sie dazu motiviert, das Richtige für Ihr Unternehmen zu tun, und Ihnen hilft, mit dem Marketing zu beginnen und Ihrem Unternehmen zu mehr Blüte zu verhelfen.

Wir bei Appointy helfen Geschäftsinhabern, mit unserer Online-Terminplanungssoftware zu wachsen und ihre Geschäfte zu führen. Dieser Blog war Teil unserer Kategorie „Manage your Business“, in der wir Expertentipps und Ressourcen bereitstellen oder einfach über die Herausforderungen sprechen, mit denen kleine und mittlere Unternehmen täglich konfrontiert sind.

Wenn Sie irgendwelche Gedanken zu diesem Blog haben oder über Ihre geschäftlichen Kämpfe und Erfolge sprechen möchten, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.

Wir lieben gute Gespräche!

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector