0 ansichten

So werden Sie Microblading-Spezialist

Microblade-Künstler können ihren Kunden die bestmöglichen Brauen ohne die tägliche Pflege geben. Einige Kundinnen möchten dünne Augenbrauen voller aussehen lassen oder können ihre Bögen nicht mit normalem Make-up formen. Andere hoffen, dem Ausdünnungsprozess entgegenzuwirken, der mit dem Altern einhergeht. Einige sind es leid, ihre Augenbrauen jedes Mal dunkler zu machen, wenn sie Make-up auftragen, während andere ihre Brauen möglicherweise durch eine Erkrankung wie Alopezie vollständig verloren haben. Ein großartiger Microblade-Techniker kann die gewünschte Augenbrauenform und -dichte ausfüllen, damit sich die Kunden wohlfühlen.

Was ist Microblading?

Microblading ist die Anwendung von semipermanenten kosmetischen Tätowierungen, um das Aussehen von Haaren zu erzeugen, normalerweise auf den Augenbrauen. Anstelle einer Tätowierpistole verwenden Microblade-Künstler Handwerkzeuge, die wie Gebrauchsmesser aussehen. Die Klinge besteht jedoch aus winzigen Nadeln mit feiner Spitze, die Pigmente unter die Haut des Kunden einbetten. Dieses Spezialwerkzeug gibt Microblade-Künstlern präzise Kontrolle über jeden Strich.

Das Ergebnis sind unglaublich lebensechte und natürliche Haarstriche, die dünner und flacher sind als Pigmente aus einer Tätowierpistole.Der landläufig verwendete Begriff „Permanent Make-up“ ist irreführend, da das Pigment nicht so tief eingebettet ist wie bei einem Tattoo. Der Körper verstoffwechselt schließlich die Tinte, wodurch die Striche mit der Zeit verblassen.

Verwandter Artikel:  Wie man ein Tattoo mit einem Künstler entwirft

Nicht alle Microblade Artists bieten diesen Service exklusiv an. Dies können Kosmetikerinnen, Kosmetikerinnen oder Maskenbildnerinnen sein, die als Microblading-Profis zertifiziert sind.

Was passiert in einer Microblading-Sitzung?

Ein typischer Microblading-Termin beginnt damit, dass der Microblade-Künstler erklärt, was das Verfahren ist, was es kann und was es nicht kann. Patienten haben oft Angst vor Schmerzen. Der Techniker erklärt, dass manche Menschen zwar vorübergehend ein unterschiedliches Maß an Unbehagen verspüren, es sich jedoch nicht um ein schrecklich schmerzhaftes Verfahren wie beim Tätowieren handelt. Mit der Verwendung von betäubenden Cremes ist es vergleichbar mit der Erfahrung des Augenbrauen-Threadings.

Der Techniker fragt dann, was der Kunde zu erreichen hofft. Eine definiertere Form? Vollere Augenbrauen? Eine dunklere Farbe? Es gibt mehr als eine Art von Microblade-Werkzeug, die ein unterschiedliches Aussehen erzielen.

Der Klient legt sich dann auf ein steriles Bett, wie man es in einer Arztpraxis findet. Der Techniker skizziert die Form mit abnehmbarem Make-up, um sicherzustellen, dass es dem entspricht, was der Kunde möchte. Sobald der Kunde die Form und den Stil akzeptiert, wird eine betäubende Creme aufgetragen. Dann verteilt der Techniker ein Pigment innerhalb der Grenzen dieses Umrisses und verwendet das Microblading-Werkzeug, um Haarstriche des Pigments zu erzeugen, um es in die Haut einzubetten. Das Verfahren dauert ein bis zwei Stunden.

Verwandter Artikel:  Wie lange muss das Tattoo für die zweite Einstellung heilen?

Gliederung

Umriss zeichnen

Auftragen von Pigmenten

Mit einem Microblading-Werkzeug Pigmente unter die Haut auftragen

Nahansicht

Nahaufnahmeblick auf die feinen Linien

Alle Fotos über Shutterstock. Sie werden unter Lizenz verwendet.

Auswahl von Microblading-Kursen

Die genauen Regeln und Vorschriften, die für Microblade-Künstler gelten, variieren je nach Staat. Egal wo Sie leben, Sie werden ungefähr die gleichen Schritte befolgen, um ein arbeitender Microblade-Künstler zu werden:

Lernen Sie Microblading als Kunst und Beruf kennen.
Organisationen wie die Society of Permanent Cosmetic Professionals (SPCP) und die American Academy of Micropigmentation (AAM) bieten eine Fülle hilfreicher Informationen zu Versicherungen, Gesetzen und Zertifizierungen und bieten sogar Schulungen an.

Absolvieren Sie einen Microblading-Schulungskurs.
Selbst in den am wenigsten regulierten Staaten müssen Sie ein Ausbildungsprogramm absolvieren, um das Handwerk zu erlernen. Sowohl das SPCP als auch das AAM stellen genehmigte Listen zertifizierter Trainer bereit. Suchen Sie bei jedem Programm, das Sie in Betracht ziehen, nach SPCP- oder AAM-Logos und vermeiden Sie kurze Kurse, die eine vollständige Schulung in weniger als 100 Stunden versprechen. Was kosten Microblading-Kurse? Erwarten Sie, zwischen 4.000 und 5.000 US-Dollar für einen legitimen Kurs zu zahlen.

Machen Sie einen BPS-Kurs.
Die meisten staatlichen Behörden verlangen, dass Sie einen Standardkurs zu durch Blut übertragenen Krankheitserregern absolvieren. Diese Kurse sind viel kürzer und günstiger als ein Microblading-Kurs und können oft online absolviert werden.

Verwandter Artikel:  Wie man sich mit 16 ohne Zustimmung der Eltern tätowieren lässt

Betrachten Sie ein Praktikum.
Obwohl sie nicht obligatorisch sind, können Praktika Ihnen eine reale, praktische Ausbildung vermitteln, die Ihre Ausbildung ergänzt und Sie marktfähiger macht. Vielleicht finden Sie Praktika – die fast immer unbezahlt sind – auf Jobbörsen, Websites wie AAM und SCPC oder indem Sie einen lokalen Salon, Spa oder Microblading-Spezialisten anrufen.

Zertifiziert werden.
SPCP und AAM bieten freiwillige Zertifizierungen an, die zeigen, dass Sie Microblading-Fähigkeiten nach den von diesen Organisationen festgelegten Standards beherrschen. Sie müssen der Organisation beitreten und eine Prüfung bestehen, um zertifiziert zu werden.

Verdienen Sie eine Lizenz (falls erforderlich) und lernen Sie Ihre lokalen Gesetze kennen.
Einige Staaten verlangen, dass Sie eine Lizenz von einer staatlichen Behörde erwerben. Darüber hinaus erzwingen einige Kommunen separate Regeln für Microblade-Techniken, genau wie für Tätowierer.

Fähigkeiten, um ein großartiger Microblade-Künstler zu werden

Microblading ist Präzisionsarbeit, die körperliche Fähigkeiten (ruhige Hand, gutes Sehvermögen, Koordination), mentale Stärke (Konzentrationsfähigkeit) und künstlerische Kreativität erfordert.Es ist möglicherweise nicht der richtige Beruf für diejenigen mit kurzer Aufmerksamkeitsspanne oder die leicht abgelenkt werden können.

Schließlich müssen sie in der Lage sein, ihren Kunden zu lesen und die Menschen zu beruhigen. Missverständnisse über das Verfahren – und häufig ziemlich viel Beklommenheit – sind weit verbreitet. Ein guter Microblade-Techniker kann seine Kunden davon überzeugen, dass sie in guten Händen sind, dass der Techniker versteht, was der Kunde will und was nicht, und dass er über die Ausbildung und Erfahrung verfügt, um dies zu erreichen.

Verwandter Artikel:  Wie lange lässt du Tattoo-Tape drauf?

Gehalts- und Stellenwachstum für Microblading-Spezialisten

Es ist schwierig, genaue Gehaltsdaten für Microblading-Spezialisten festzulegen. Beliebte Karriereseiten wie GlassDoor und CareerOneStop listen überhaupt keine Gehalts- oder Stellenwachstumsinformationen für den Beruf auf.

ZipRecruiter bietet jedoch Gehaltsinformationen speziell für Microblade-Künstler. Laut dieser Website liegen die meisten Gehälter zwischen 29.500 und 61.000 US-Dollar, obwohl die unteren und oberen Enden des Gehaltsspektrums extrem sind.

Das Bureau of Labor Statistics (BLS) stellt keine Daten zum Arbeitsplatzwachstum speziell für Microblade-Künstler bereit, berichtet jedoch, dass die Zukunft für Hautpflegespezialisten im Allgemeinen rosig ist. Das Beschäftigungswachstum von 2018 bis 2028 wird voraussichtlich 11 % betragen, was weit über dem nationalen Durchschnitt aller Berufe liegt.

Gesetze und Vorschriften für Microblading

Laut World Microblading ist „Microblading in den Vereinigten Staaten weitgehend unreguliert“. Es gibt keine einheitliche Bundesbehörde, die die Branche reguliert oder die darin tätigen Fachleute lizenziert. Genau wie Kosmetik, Ästhetik und so viele andere Bereiche in der Schönheitsindustrie sind staatliche Gesetze ein inkonsistenter Flickenteppich von Vorschriften, die von Staat zu Staat stark variieren können.

Einige Bundesstaaten lizenzieren Microblade-Techniker über ihr Gesundheitsministerium oder über das Gremium, das Kosmetikerinnen, Friseure und andere traditionelle Schönheitsfachleute reguliert. In vielen Fällen unterliegen Microblade-Künstler den gleichen Vorschriften wie Tätowierer.Einige Staaten haben gegenseitige Vereinbarungen, was bedeutet, dass ein in einem Staat lizenzierter Microblading-Künstler automatisch qualifiziert ist, in einem anderen zu arbeiten. Andere Staaten regulieren oder lizenzieren den Dienst überhaupt nicht.

Verwandter Artikel:  Bücher darüber, wie man Tätowierer wird

In jedem Fall müssen Sie nachweisen, dass Sie ein anerkanntes Schulungsprogramm absolviert haben. Zusätzliche Zertifizierungen, wie die zuvor besprochenen SPCP- und AAM-Zertifizierungen, sind freiwillig. Sie dienen nur dazu, Sie marktfähiger, glaubwürdiger und besser in dem zu machen, was Sie tun.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector