0 ansichten

10 Möglichkeiten, Ihr permanentes Tattoo zu entfernen, die super effektiv sind

Das Einfärben oder Tätowieren kann für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge bedeuten. Für manche ist es einfach stylisch zu sein, für manche mag es sein, nicht aus der Erinnerung zu gehen, für manche ist es vielleicht ein Lebensstil. Es ist jedoch ein gewisses Risiko, da Sie in Zukunft möglicherweise anders über das Tattoo denken, das Sie in Ihrem Körper haben, und es dann zu entfernen, kann eine ziemliche Aufgabe sein. Falls Sie auf eine solche Situation stoßen, hilft Ihnen dieser Artikel, das Unerwünschte ohne zu zucken loszuwerden.

Wie entferne ich ein permanentes Tattoo?

Tätowieren ist eine Form der Körperkunst, die dauerhaft ist. Für die meisten ist ein Tattoo eine Erweiterung ihrer selbst. Es zeigt die Gedanken, Überzeugungen und Emotionen der Menschen. Im Laufe der Zeit kann sich Ihr Denkprozess jedoch ändern, Sie empfinden möglicherweise nicht dasselbe für eine bestimmte Person oder Sie möchten möglicherweise, dass sie durch eine neue ersetzt wird. Dies ist, wenn es notwendig wird, es zu entfernen, aber das ist weder billig noch einfach und vor allem schmerzhafter als beim Einfärben. Darüber hinaus kann es dabei zu einer schweren Infektion kommen, die zu Hautschäden führt.

4 chirurgische Methoden zur Entfernung einer dauerhaften Tätowierung

Die Entfernung von Tätowierungen kann genauso mühsam sein wie das Einfärben. Dennoch haben viele Menschen nichts dagegen, diesen ziemlich umständlichen, teuren und schmerzhaften Prozess der Tattooentfernung zu durchlaufen.Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, sind hier vier verschiedene Operationsmethoden zum Ausprobieren.

1. Laserchirurgie

Die Leute fragen oft: „Kann ein permanentes Tattoo entfernt werden“? Die Antwort ist ja. Der Laser ist bei weitem die häufigste Methode, obwohl die Methode sehr teuer und auch schmerzhaft ist. Bei diesem Verfahren wird der Entfernung von Tinte mehr Bedeutung beigemessen als dem Entfernen der Hautschicht. Bei dieser Methode werden die Pigmentfarben der Tinte aufgebrochen, indem sie einem hochintensiven Lichtstrahl ausgesetzt werden. Schwarz eingefärbte Tattoos lassen sich leichter entfernen als mehrfarbige Tattoos. Passiv und Aktiv sind die zwei Arten von Lasermethoden, mit denen Tätowierungen entfernt werden können.

Die passive Lasermethode zur Entfernung von Tätowierungen wird normalerweise in Schönheitssalons durchgeführt und ist viel billiger als die aktive Methode. Die aktive Laserentfernungsmethode ist jedoch, obwohl sie etwas teuer ist, eine effektivere Methode zum Entfernen der Tinte. Es wird von Dermatologen durchgeführt und erfordert mehrere Sitzungen.

2. Kryochirurgie

Auch als Kryotherapie bekannt, wird sie am häufigsten zur Entfernung von Warzen und zur Behandlung von Hautkrebs eingesetzt. Heutzutage wird diese Therapie jedoch auch zur effektiven Entfernung von Tätowierungen eingesetzt. Zusammen mit der Dermabrasion (ein weiteres Mittel zur Entfernung von Tätowierungen) wird die Kryochirurgie durchgeführt, indem der Hautbereich mit der Tätowierung mit Hilfe eines Gefriermittelsprays wie flüssigem Stickstoff extremer Kälte ausgesetzt wird. Dies verursacht Erfrierungen in diesem bestimmten Hautbereich, wonach der Bereich durch die Methode der Dermabrasion abgetragen wird, um die oberste Hautschicht loszuwerden.

Obwohl es eine effektive Methode zur Entfernung von Tätowierungen ist, ist es äußerst schmerzhaft. Darüber hinaus kann das Verfahren das Hautgewebe beschädigen, während die obersten Schichten abgetragen werden. Für mehrfarbige Tattoos ist es ein absolutes No-Go, da die Methode bei gelben und grünen Farbpigmenten nicht gut funktioniert. Menschen, die leicht vernarben oder empfindliche Haut haben, sollten besser darauf verzichten.Da sie in der Kategorie der kosmetischen Chirurgie berücksichtigt werden, decken Versicherungspolicen sie meistens nicht ab.

3. Chirurgische Exzision

Dieses Tattoo-Entfernungsverfahren ist auch ziemlich üblich und funktioniert am besten bei Tattoos, die klein sind und sich an Stellen befinden, die versteckt werden können, da es den Bereich vernarben kann. Da das Tattoo chirurgisch entfernt wird, ist es punktgenau und es kommt bei manchen Menschen auch nicht zu allergischen Reaktionen wie beim Laser. Da diese Entfernungsmethode jedoch Stiche erfordert, kann sie für den Rest Ihres Lebens Narben hinterlassen und auch Monate dauern, bis sie verheilt ist.

4. Methode mit intensivem gepulstem Licht

Das breite Lichtspektrum, das bei dieser Methode verwendet wird, hilft beim Abtragen der Epidermis, indem die Farbpigmente wie beim Laser abgebaut werden. Mit der Zeit heilt der Bereich und weicht einer neuen Hautschicht durch Hautregeneration.

Das Beste an dieser Methode ist, dass sie im Gegensatz zur Lasertherapie sehr effektiv bei der Entfernung von Tätowierungen und weniger schmerzhaft ist. Es funktioniert jedoch nicht gut bei Menschen mit dunkler Hautfarbe und ist auch teurer als die Laserentfernungsmethode.

6 einfache Methoden, um ein dauerhaftes Tattoo zu Hause zu entfernen

Obwohl es mehrere chirurgische Methoden gibt, um ein Tattoo zu entfernen, können Sie versuchen, es zu Hause mit natürlichen Produkten zu tun. Hier sind einige Möglichkeiten aufgeführt, die Ihnen durch den Prozess helfen können.

1. Honig mit Aloe Vera, Joghurt und Salz

Diese natürlich hausgemachte Zubereitung ist eine großartige Möglichkeit, ein unerwünschtes Tattoo loszuwerden. Obwohl es einige Zeit und mehrere Anwendungen dauern kann, bis Sie das Tattoo loswerden können, ist es zweifellos eine der besten natürlichen Methoden. Darüber hinaus wirkt die gemeinsame Anwendung von Honig, Aloe Vera und Joghurt Wunder für Ihre Haut und hinterlässt auch keine Narben wie bei einigen anderen Methoden zur Tattooentfernung. Alles, was Sie brauchen, ist Aloe Vera Fruchtfleisch, Honig, Salz und Joghurt miteinander zu mischen. Nachdem Sie den Anwendungsbereich gereinigt haben, geben Sie die Mischung darüber und massieren Sie die Stelle damit.Mit der Zeit und nach mehreren Anwendungen verblasst das Tattoo.

2. Zitrone und Salz

Salz ist reich an Natrium und Chlor und Zitronensaft hat bleichende Eigenschaften. Salz dringt tief in die Haut ein und hilft, die Tinte zu verblassen, und das Vitamin C im Zitronensaft regeneriert die Haut. Daher ist dies eine großartige Möglichkeit, ein permanentes Tattoo mit Zitronensaft zu entfernen. Um diese Tattoo-Entfernungstechnik auszuprobieren, mischen Sie Salz und Zitronensaft zusammen. Betupfen Sie die Stelle mit dem Tattoo mit einem Wattebausch mit der Lösung und reiben Sie es eine halbe bis eine Stunde lang weiter. Sie werden jedoch durch all das Reiben eine Wunde bekommen, seien Sie also vorbereitet.

3. Aprikosenpeeling und Salz

Mischen Sie etwas Aprikosenpeeling mit etwas Salz und reiben Sie es auf das Tattoo. Das Salz reibt die obere Hautschicht ab und das Aprikosenpeeling verwischt die Tinte. Allerdings ist diese Methode bei der Entfernung des Tattoos nur teilweise wirksam.

4. Mit Make Up kaschieren

Für Menschen, die sich nicht für eine chirurgische Tattooentfernung oder natürliche Entfernungsmethoden entscheiden können, weil sie befürchten, dass dies entweder teuer oder schmerzhaft ist, kann das Abdecken mit einem Tattoo-Concealer der beste Ausweg sein. Diese sind nicht wie normale Concealer, sondern sind speziell zum Tarnen von Tattoos gedacht.

5. Hausgemachte Tattoo-Entfernungscreme

Es ist am besten, Cremes zur Entfernung von Tätowierungen zu vermeiden, die auf den Märkten leicht erhältlich sind. Machen Sie stattdessen zu Hause eines mit natürlichen und frischen Zutaten. Also, wie macht man einen? Nehmen Sie frisches Aloe-Vera-Fruchtfleisch und mischen Sie es mit einem Esslöffel Paderia tomentosa-Saft (frischer Saft der Blätter wäre am besten) und zwei Kapseln Vitamin-E-Kapseln. Tragen Sie die Mischung auf das Tattoo auf und massieren Sie es gut ein. Dann waschen Sie es mit lauwarmem Wasser.

6. Zerstörungsbalsam

Der Wrecking Balm ist eine großartige Möglichkeit, ein Tattoo zu Hause schmerzfrei loszuwerden. Alles, was Sie tun müssen, ist, es über das Tattoo zu massieren und die Geduld zu haben, denn es kann lange dauern und viele Flaschen, bis das Tattoo verblasst.Der Balsam entfernt nicht nur das Tattoo, sondern pflegt dabei auch die Haut. Allerdings ist das Produkt etwas teuer, aber sein Geld absolut wert.

Wenn Sie dieses impulsive Tattoo bereuen und es entfernen möchten, sind dies einige bewährte Methoden, mit denen Sie dieses unerwünschte Tattoo dauerhaft von Ihrem Körper entfernen können.

Lesen Sie auch:

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Was bedeutet ein Armband-Tattoo?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector