0 ansichten

Wie man ein Tattoo zeichnet – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Das Tattoo ist eine Form der Körpermodifikation, bei der ein bestimmtes Design auf der Haut markiert wird, indem eine Tinte durch eine Nadel eingeführt wird.

Obwohl wir unterschiedliche Meinungen zu Tätowierungen haben, sind wir uns alle einig, dass es sich um eine Tätowierung handelt kreatives Kunstwerk.

Wenn du ein Tattoo bekommen würdest, welches Design würdest du gerne für den Rest deines Lebens auf deiner Haut haben?

Vielleicht möchten Sie eine schnelle Skizze Ihres bevorzugten Designs machen, bevor Sie es tatsächlich in Angriff nehmen? Sie sind an der richtigen Stelle!

Verwandter Artikel:  So verwenden Sie den Illustrator-Tattoo-Topf

Glücklicherweise haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zeichnen eines Tattoos erstellt, die in 9 schnellen und einfachen Schritten zusammengefasst ist. Jede Anleitung wird mit einer Illustration geliefert, um den gesamten Prozess für Sie viel einfacher zu machen!

Das Tolle an diesem Tutorial ist, dass Sie das Tattoo so anpassen können, wie Sie möchten! Sie können seine Farben auch selbst auswählen!

Finden Sie mit diesem umfassenden Leitfaden heraus, ob Sie das Zeug zum Tätowierer haben!

Tattoo zeichnen in 9 Schritten

Viel Spaß und nutze deine künstlerischen Fähigkeiten, um ein Tattoo zu zeichnen!

Was ist in diesem Blogbeitrag

  • Wie man ein Tattoo zeichnet – Fangen wir an!
    • Schritt 1
    • Schritt 2 – Zeichnen Sie das Herz in die Mitte des Tattoos
    • Schritt 3 – Als nächstes zeichnen Sie eine weitere Ebene der Herzform
    • Schritt 4 – Zeichnen Sie anschließend eine künstlerische äußere Herzfigur
    • Schritt 5 – Beginnen Sie als Nächstes mit der Erstellung des Overlay-Banners
    • Schritt 6 – Stellen Sie nun das Banner vor dem Herzen fertig
    • Schritt 7 – Polieren Sie anschließend Ihre Tattoo-Zeichnung auf
    • Schritt 8 – Erstellen Sie dann eine leere Leinwand auf dem Banner
    • Schritt 9 – Schreiben Sie ein Wort auf das Banner, um das Tattoo zu vervollständigen
    • Tun Sie dies, um Ihre Tattoo-Zeichnung auf die nächste Stufe zu bringen
    • Ihre Tattoo-Zeichnung ist fertig!

    Wie man ein Tattoo zeichnet – Fangen wir an!

    Schritt 1 Tätowierung zeichnen Schritt 1

    Beginnen Sie mit dem Zeichnen einer gekrümmten Linie, die einen Haken bildet. Dadurch entsteht die Hälfte der Herzform auf der linken Seite.

    Stellen Sie sicher, dass die Herzform in der Mitte gezeichnet wird, indem Sie Referenzlinien erstellen. Zeichnen Sie einfach eine sich schneidende horizontale und vertikale Linie über Ihr Papier.

    Die linke Seite der vertikalen Linie markiert die Stelle, an der Sie die Hälfte der Herzform zeichnen sollten.

    Schritt 2 – Zeichnen Sie das Herz in die Mitte des Tattoos Tätowierung zeichnen Schritt 2

    Zeichnen Sie eine weitere Linie mit einer ähnlichen Form, die direkt mit der zuvor gezeichneten verbunden ist. Dies erzeugt die andere Hälfte des Herzens und vervollständigt so das erste Herz in Ihrer Zeichnung.

    Bei richtiger Zeichnung sollte dies eine kurvige Herzfigur bilden.

    Schritt 3 – Als nächstes zeichnen Sie eine weitere Ebene der Herzform Tätowierung zeichnen Schritt 3

    Zeichnen Sie eine weitere Herzform, die das erste Herz umschließt, das wir im vorherigen Schritt gezeichnet haben. Wie Sie in der Abbildung sehen können, muss diese Herzform relativ größer sein als die vorherige.

    An diesem Punkt sollten Sie jetzt eine große Herzform mit einer kleineren Herzform darin sehen.

    Schritt 4 – Zeichnen Sie anschließend eine künstlerische äußere Herzfigur Tätowierung zeichnen Schritt 4

    Zeichnen Sie eine weitere herzförmige Figur, die das Herz umschließt, das wir in den vorherigen Schritten gezeichnet haben. Dieses Mal sollte diese Herzform jedoch ein deutliches Muster haben, anders als die vorherigen Herzen, die wir gezeichnet haben.

    Fühlen Sie sich frei, die Abbildung als Leitfaden zu verwenden, um sicherzustellen, dass Sie es richtig machen!

    Schritt 5 – Beginnen Sie als Nächstes mit der Erstellung des Overlay-Banners Tätowierung zeichnen Schritt 5

    Zeichne eine gekrümmte horizontale Linie über die herzförmige Figur.

    Diese bildet die Oberkante des Banners vor dem Herzen.

    Schritt 6 – Stellen Sie nun das Banner vor dem Herzen fertig Tätowierung zeichnen Schritt 6

    Fahren Sie fort, indem Sie eine weitere Linie am unteren Rand der vorherigen Linie zeichnen, die wir gezeichnet haben. Diese bildet den unteren Rand des Banners.

    Zeichnen Sie anschließend auf jeder Seite eine vertikale Linie, um die beiden Endpunkte der Ober- und Unterkante zu verbinden. Damit ist der Aufbau des Overlay-Banners abgeschlossen.

    Schritt 7 – Polieren Sie anschließend Ihre Tattoo-Zeichnung auf Tätowierung zeichnen Schritt 7

    Verfeinern Sie Ihre Zeichnung, indem Sie die Linien des inneren Herzens, die sich im Banner überlappen, mit einem Radiergummi entfernen.

    Schritt 8 – Erstellen Sie dann eine leere Leinwand auf dem Banner Tätowierung zeichnen Schritt 8

    Löschen Sie ähnlich wie im vorherigen Schritt die Linien der äußeren Herzfiguren, die sich innerhalb des Banners überlappen. An diesem Punkt sollte der Platz innerhalb des Banners jetzt leer sein.

    Das Banner sollte eine klare Leinwand oder Platz haben, da wir später darauf schreiben werden.

    Schritt 9 – Schreiben Sie ein Wort auf das Banner, um das Tattoo zu vervollständigen Tätowierung zeichnen Schritt 9

    Wie Sie in der Abbildung oben sehen können, haben wir einfach das Wort „Tattoo“ auf die Leinwand des Banners geschrieben.

    Sie können sich dafür entscheiden, dasselbe Wort zu schreiben, oder Sie können etwas anderes wie Liebe, Frieden oder ein beliebiges Wort schreiben, das Sie bevorzugen! Sie können sogar Ihren Namen schreiben, wenn Sie möchten!

    Da haben Sie es – Sie haben erfolgreich ein Tattoo gezeichnet! Jetzt ist es endlich Zeit für den Teil, auf den wir alle gewartet haben, nämlich die Auswahl der Farben und das Färben des Tattoos!

    Die Farben, die Sie für das Tattoo verwenden, liegt ganz bei Ihnen! Wir empfehlen, mehr als eine Farbe zu verwenden, um das Tattoo lebendig und farbenfroh zu machen!

    Tattoo-Zeichnung 9 Schritte

    Viel Spaß beim Spielen mit Farben, bis das Tattoo schließlich zum Leben erwacht!

    Tun Sie dies, um Ihre Tattoo-Zeichnung auf die nächste Stufe zu bringen

    Erstellen Sie mit diesen Tipps für Ihre Tattoo-Skizze ein tolles Design!

    Menschen verwenden Tätowierungen, um sich auszudrücken, und sie können dies auf verschiedene Weise tun. In dieser Tattoo-Zeichnung haben wir das Wort Tattoo in einer ausgefallenen Schriftart für den Text auf dem Tattoo verwendet.

    Dieses Wort ist nur ein Platzhalter, und Sie können es durch ein beliebiges Wort in einer beliebigen Schriftart ersetzen.

    Viele Menschen haben den Namen einer geliebten Person oder eines Ortes, der für sie eine Bedeutung hat, auf ihren Körper tätowiert.

    Welches Wort oder welchen Satz werden Sie zu diesem speziellen Tattoo hinzufügen und welche Schriftart werden Sie wählen?

    Nachdem Sie nun den Text für Ihre Zeichnung eines Tattoos herausgefunden haben, können Sie auch das Bild ändern, an das es angehängt ist. Wir haben ein cooles Herzdesign für unser besonderes gemacht, aber Sie müssen nicht damit gehen!

    Auch wenn Sie sich an eine Herzform halten, können Sie es in allen möglichen coolen Formen und Designs tun. Wenn Sie andere Formen oder Bilder haben, die Sie bevorzugen würden, dann würde das auch cool aussehen!

    Das nächste Element Ihrer Tattoo-Skizze, an dem Sie arbeiten können, wären die Farben. Wir haben Ihnen in der Anleitung eine Möglichkeit zum Ausmalen gezeigt, aber das ist nur ein Vorschlag!

    Sie können alle möglichen Farben und Schattierungen auswählen, und die von Ihnen verwendeten Kunstwerkzeuge können diese Farben wirklich zum Leben erwecken. Für welches Farbschema werden Sie sich entscheiden?

    Die Leute werden am ganzen Körper tätowiert, und das zu zeigen, könnte eine coole Kulisse für deine Tattoo-Zeichnung bieten.

    Der Arm ist einer der häufigsten Bereiche, die Menschen tätowieren lassen, und das wäre ein guter Ausgangspunkt.

    Dies kann auf dem Bizeps, dem Unterarm oder einem anderen Bereich sein, den Sie mögen. Auf diese Weise können Sie einen Charakter erstellen und ihm eine Hintergrundeinstellung hinzufügen.

    Auf wen würden Sie den Charakter mit diesem Tattoo stützen, wenn Sie diesen Vorschlag annehmen würden?

    Ihre Tattoo-Zeichnung ist fertig!

    Hoffentlich hattest du Spaß mit diesem Schritt-für-Schritt-Tutorial zum Zeichnen von Tätowierungen.Jetzt, da Sie ein Tattoo zeichnen können, können Sie vielleicht als nächstes eine Figur mit einem Tattoo auf seinem oder ihrem Körper zeichnen?

    Sieh dir unser Tutorial an, wie man einen Jungen oder ein Mädchen zeichnet, um es möglich zu machen!

    Denken Sie daran, dass Sie alle unsere Zeichen-Tutorials zu 100 % kostenlos als Lernmaterialien für Ihre Zeichenaktivitäten verwenden können.

    Wir aktualisieren unseren „Wie man zeichnet“-Katalog regelmäßig, also vergiss nicht, unsere Website immer wieder zu besuchen, damit du ständig von brandneuen Zeichen-Tutorials profitieren kannst.

    Wenn Sie mit dem Zeichnen und Färben des Tattoos fertig sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Meisterwerk zeigen! Machen Sie ein Foto von Ihrem Kunstwerk und teilen Sie es auf unserer Facebook-Seite und auf Pinterest.

    Schämen Sie sich nicht! Sie haben hart dafür gearbeitet, also sind wir sicher, dass es beeindruckend aussieht!

    Wie man ein Tattoo in 9 einfachen Schritten zeichnet

    Wir können es kaum erwarten, deine coole Tattoo-Zeichnung zu sehen!

    votes
    Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector