0 ansichten

So machen Sie Tattoos für Kinder: Verwandeln Sie ihre Kunst in temporäre Tattoos

Hallo Wunderbar

Meine fünfjährige Tochter ist gerade in dem Alter, in dem sie beginnt, gerne Formen und Charaktere zu zeichnen. Sie liebt es auch zu malen, also dachte ich, es würde Spaß machen, ein paar temporäre Tattoos für Kinder zu machen … aus ihrer eigenen Kunst!

Es ist eine einfache Aktivität zu Hause, da Sie fast alles, was Sie brauchen, in Ihrem Stauraum für Bastelarbeiten haben sollten. Es gibt jede Menge lustige Tutorials, die Ihnen nicht nur zeigen, wie Sie temporäre Tattoos für Ihre Kinder machen, sondern auch coole Designs, die auf Gegenständen wie Ostereiern gemacht werden können, wie die auf How About Orange.

Verwandter Artikel:  Was kostet eine Tattooentfernung?

So machen Sie temporäre Tattoos mit der Kunst Ihrer Kinder. Sie werden es lieben, diese Tattoos zu tragen, da sie wissen, dass sie an den Designs mitgewirkt haben.

Benötigte Materialien, um hausgemachte Tattoos für Kinder zu machen

  • Temporäres Tattoo-Papier – dies ist ein sehr wichtiges Material, das für die Herstellung von DIY-Tattoos für Kinder benötigt wird.
  • Weißes Papier – Sie benötigen dies, um Schwarz-Weiß-Cliparts auszudrucken, die Ihr Kind ausmalen kann. Oder verwenden Sie ein leeres Blatt Druckerpapier und lassen Sie Ihr Kind Designs zeichnen (wir haben beides gemacht, wie Sie unten sehen werden).
  • Drucker und Scanner
  • Schere
  • Crayolas oder andere Buntstifte zum Ausmalen.
  • Papiertücher

Schritte: Wie man gefälschte Tattoos für Kinder macht

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man ein Tattoo für Kinder macht, lässt Sie temporäre Tattoos im Schlaf machen. Es ist ein einfaches Kunstprojekt, das Sie mit Ihren Kindern durchführen können, während Sie gemeinsam wertvolle Zeit mit der Familie verbringen. Es kann auch für eine lustige Geburtstagsparty-Aktivität sorgen.

Schritt 1: Finden Sie einige süße Bilder

Das erste, was Sie tun müssen, ist, einer Word-Datei ein paar Cliparts hinzuzufügen. Sie können leicht einige entzückende bunte Cartoons online finden. Oder Sie finden einige Schwarz-Weiß-Clipart-Bilder (wie die oben genannten), die Ihre Kleinen selbst ausmalen können.

Verwandter Artikel:  Wie man Tätowierer bewirbt

Ich habe auch etwas Platz auf der Seite gelassen, damit sie ihre eigenen „Cliparts“ zeichnen konnte. Fühlen Sie sich frei, die Vorlage zu verwenden, die ich hier erstellt habe.

Schritt 2: Beginnen Sie mit dem Färben Ihrer temporären Tattoos

Sobald Sie alle Clipart-Bilder gefunden haben, die Sie oder Ihr Kind verwenden möchten, um Ihre einfachen Kindertattoos zu machen, ist es Zeit, sie zu drucken. Lassen Sie Ihr Kind nach Herzenslust ausmalen, und wenn es fertig ist, können Sie diese Seite wieder auf Ihren Computer scannen.

Das Bild unten ist die gescannte Seite dessen, was meine Tochter gezeichnet hat. Sie kolorierte die Cliparts und fertigte einige ihrer eigenen Designs an (siehe unten auf der Seite unten).

Schritt 3: Drucken Sie Ihre gefälschten DIY-Tattoos

Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung des temporären Tattoo-Papiers und legen Sie ein Blatt in Ihren Drucker. Wenn du zum ersten Mal temporäre Tattoos machst, solltest du in Betracht ziehen, etwas zusätzliches Papier zu besorgen. Es ist einfach, beim ersten Mal druckbare Tattoos für Kinder zu verpfuschen.

Je nachdem, welche Art von Tattoo-Bildern Sie ausgewählt haben, müssen Sie sie vor dem Drucken möglicherweise umdrehen (das Bild spiegeln). Dies kann leicht mit einigen kostenlosen Online-Apps zum Spiegeln eines Bildes erfolgen. Jetzt ist es an der Zeit, die gescannte digitale Datei der Kunst Ihres Kindes auszudrucken.

Verwandter Artikel:  Was sind gute Tätowierer

Schritt 4: Anbringen des Klebepapiers

Das temporäre Tattoo-Papier wird mit einer separaten selbstklebenden transparenten Abdeckung geliefert.Sie sollten die durchsichtige Seite vom selbstklebenden Papier entfernen und auf die bedruckte Seite der Tätowierungen kleben. Es ist eine gute Idee, eine Kreditkarte zu verwenden, um Blasen zu glätten, die unter dem durchsichtigen Klebepapier auftreten können.

Schritt 5: Schneiden Sie die temporären DIY-Tattoos aus

Sobald Sie die Lufteinschlüsse geglättet haben, ist es Zeit, mit dem Schneiden zu beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine scharfe Bastelschere für sich selbst und eine sichere Schneideschere für Ihr Kind haben. Schneiden Sie die Tattoos mit etwas Abstand um die Bilder aus, wie unten gezeigt.

Schritt 6: Wenden Sie diese einfachen Tattoos für Kinder an

Jetzt können Sie diese Tattoos wie alle im Laden gekauften temporären Tattoos platzieren. Entfernen Sie den durchsichtigen Klebstoff von jedem Tattoo und legen Sie das Tattoo-Design mit der Vorderseite nach unten auf die Haut Ihres Kindes.

Befeuchte ein Papiertuch und drücke sanft auf das Tattoo. Entfernen Sie nach etwa 30 Sekunden vorsichtig das nasse Papiertuch und das temporäre Tattoo-Papier.

Abschließende Gedanken zum Erstellen eines Tattoos für Kinder

Und da haben Sie es; alles, was Sie wissen müssen, um hausgemachte Kindertattoos zu machen! Es ist eine großartige kreative Aktivität, die Sie mit Ihren Kindern machen können. Oder, wenn Ihr Kind alt genug ist, etwas, das es mit seinen Freunden unternehmen kann.

Verwandter Artikel:  Voyager, warum hatte Chakotay ein Tattoo auf seinem Fowhead?

Mit endlosen Möglichkeiten für individuelle Designs sind temporäre DIY-Tattoos eine Indoor-Aktivität, die nie alt wird. Meine Kleine hatte so viel Spaß daran, ihre eigenen Tattoos zu machen, und ich bin sicher, deine werden es auch tun!

Von der Autorin Agnes

Veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert: 16. Februar 2021

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector