0 ansichten

Evolutions-Tätowierung

TATTOO-NACHBEHANDLUNG.jpg

1. Entfernen Sie den Verband nach 2-3 Stunden in einem SAUBEREN Badezimmer. Der Verband kann über Nacht belassen werden, wenn er sich angenehm und sicher anfühlt. Wenn der Verband in der ersten Nacht entfernt wird, kann das Tattoo an Bettlaken haften bleiben oder Flecken hinterlassen. Pflegen Sie während des gesamten Heilungsprozesses (ca. 2 Wochen) eine saubere Einstreu.

2. Waschen Sie das Tattoo nach dem Entfernen des Verbands sofort mit warmem Wasser und Seife. Wir empfehlen reine Dial-Seife aus einer Pumpflasche. Keine Seife mit Duftperlen oder Peelings.

VORGEHENSWEISE ZUM WASCHEN EINES FRISCHEN TATTOOS:

  • Verband und Klebeband vorsichtig entfernen
  • Machen Sie einen Seifenschaum in Ihrer Hand mit Seife und warmem Wasser
  • Reinigen Sie das Tattoo vorsichtig mit kreisenden Bewegungen, bis alle Salben, Blut und Lymphflüssigkeit entfernt sind
  • Spülen Sie das Tattoo ab und waschen Sie es noch einmal vorsichtig, bis die Haut sauber ist
  • ein Haartrockner auf der Einstellung „kalt“ kann verwendet werden; Ein sauberes Papiertuch kann auch verwendet werden, um das Tattoo trocken zu tupfen

3. Verwenden Sie nur SAUBERE HÄNDE, um Ihr Tattoo zu waschen. KEINE Waschlappen, Badetücher, Badeschwämme oder Luffas auf einem frischen Tattoo.

4.Nach dem Trocknen des Tattoos AQUAPHOR/A&D Heilsalbe auftragen. Tragen Sie eine dünne Schicht auf und reiben Sie sie ein, dann tupfen Sie den Überschuss mit einem sauberen Papiertuch ab. Verwenden Sie Aquaphor OR A&D für die ersten 2-3 Tage und wechseln Sie dann zu einer normalen FRAGRANCE FREE Lotion wie Lubriderm oder einer anderen parfümfreien Marke.

Verwandter Artikel:  Wie viel kostet ein mittelgroßes Tattoo?

5. Frische Tattoos „nässen“ manchmal in den ersten Tagen, was bedeutet, dass Plasma und Tinte einen dünnen feuchten Film auf der Haut bilden. Dies kann mit einem sauberen Papiertuch abgetupft werden. Drücken Sie das Papiertuch auf die Haut und entfernen Sie es. Wischen Sie das Tattoo nicht ab und gehen Sie nicht grob damit um. Keine Panik, wenn Sie die Farben des Tattoos auf dem Papiertuch oder auf Ihren Händen sehen, wenn Sie es reinigen. Dies ist einfach überschüssige Tinte, die von der Oberfläche oder der Haut abgestreift wird.

6. Einmal am Tag unter der Dusche reicht normalerweise die Reinigung für jedes neue Tattoo. Wenden Sie sich an Ihren Künstler, wenn Sie innerhalb der ersten zehn Tage nach dem Tätowieren anstrengende Aktivitäten planen. Lotion kann auf das Tattoo aufgetragen werden, wenn es austrocknet; Wenn Ihre Haut jedoch extrem empfindlich ist, kann die Lotion akneähnliche Ausbrüche verursachen. Dem kann entgegengewirkt werden, indem die Anzahl der Lotionsanwendungen pro Tag reduziert wird.

7. Tragen Sie lockere, vorzugsweise Baumwollkleidung über dem frischen Tattoo. Das Tattoo muss nicht neu verbunden werden, außer in bestimmten, seltenen Fällen. Ein BH-Träger, ein enger Hosenbund, ein verschwitzter Turnschuh oder ein juckender Baumwollpullover können möglicherweise Heilungsprobleme verursachen. Lassen Sie sich von Ihrem Tätowierer beraten, welche Kleidung Sie tragen/vermeiden sollten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Tattoo nach dem Waschen neu zu verbinden, stellen Sie sicher, dass nur sterile Verbände verwendet werden.

Verwandter Artikel:  Wie werde ich Techniker für Laser-Tattooentfernung?

8. Nach ein paar Tagen bildet das Tattoo schuppige Krusten, die von selbst abfallen. KICKEN ODER KRATZERN SIE NICHT AN IHREM TATTOO. Halten Sie es mit Feuchtigkeit versorgt und die Krusten werden sich schließlich ablösen. Wieder einmal werden sie die Farbe des Tattoos sein. Normalerweise dauert es 2-4 Wochen, bis ein Tattoo vollständig verheilt ist. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Heilung haben, wenden Sie sich bitte unter 203-333-9100 an einen unserer Künstler.Bitte konsultieren Sie Ihre Freunde nicht zu Heilungsfragen, da die Erfahrung jedes Einzelnen einzigartig ist. Unsere Künstler helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen weiter.

Piercing-Nachsorge

So pflegen Sie Ihr Body Piercing

DIESE SEITE DIENT NUR ZU INFORMATIONSZWECKEN UND ENTHÄLT DIE GRUNDLAGEN, NICHT DIE VOLLSTÄNDIGEN ANLEITUNGEN, DIE IN DEM PFLEGEBLATT VERFÜGBAR SIND, DAS SIE NACH DEM PIERCIEREN ERHALTEN. ES IST IMMER EMPFOHLEN, IHREN PIERCER ZU KONTAKTIEREN, WENN SIE FRAGEN, PROBLEME ODER BEDENKEN ZU IHREM PIERCING HABEN.

Professionelle Piercer sind hochqualifiziert in Anatomie, Schmuckplatzierung und Sterilisationsstandards. Wenn Sie Ihr Piercing in unserem Studio professionell machen lassen, haben Sie die besten Chancen auf ein erfolgreiches Erlebnis!

Body-Piercing-Fakten

Was Sie während der Heilungsphase beachten sollten:

  • Reinige deine Hände, bevor du das Piercing während des Heilungsprozesses berührst oder reinigst, und lass die Hände anderer während des Heilungsprozesses überhaupt nicht das Piercing berühren.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Körperflüssigkeiten anderer Personen (Speichel, Schweiß usw.). Sogar dein eigener Schweiß kann das Piercing reizen. Achten Sie darauf, den Bereich nach jeder Übung abzuspülen, um den gesamten Schweiß zu entfernen.
  • Wenn Sie Genitalpiercings haben, verwenden Sie während der Heilung immer ein Kondom oder Kofferdam.
  • Tragen Sie während der Heilung immer saubere Kleidung und wechseln Sie die Bettwäsche.
  • Wenn Sie ein Ohrloch haben, reinigen Sie Ihr Handy mit etwas Franzbranntwein.
  • Überprüfe Schmuck mit Gewinde (z. B. Langhanteln) zweimal täglich, um sicherzustellen, dass die Enden fest sitzen, da du sonst möglicherweise versuchst, deinen Zungenstab zu verdauen.
Verwandter Artikel:  So konsultieren Sie einen Tätowierer

Ein Piercing wird von deinem Körper geheilt, nicht von Reinigungsmitteln. Die Nachsorge hilft Ihrem Körper einfach, sich im optimalen Zustand für die Heilung zu befinden. Alle durchstochenen Bereiche sollten sauber und frei von Verunreinigungen sein. Eine antibakterielle Seife ist ein guter Ausgangspunkt für die Reinigung der meisten (nicht aller) Piercings. Stellen Sie sicher, dass Ihre normale Seife keine Duftstoffe, Feuchtigkeitscremes oder Deodorants enthält. Diese können den Bereich reizen.Neben einer sauberen Umgebung sollten Sie sich gut ernähren, viel Wasser trinken, Ihre Vitamine einnehmen und gut ausgeruht sein. All diese Dinge werden deinem Körper helfen, zu heilen. Salzwasserbäder können verwendet werden, werden aber im Allgemeinen nicht für andere Piercings als den Mund empfohlen.

TORSO-PIERCING-NACHBEHANDLUNG

Waschen Sie das Piercing und den umgebenden Bereich vorsichtig mit antibakterieller Seife. Entfernen Sie vorsichtig alle Krustenbildungen von Piercing und Schmuck. Schmuck drehen. Spülen Sie die Seife ab und drehen Sie den Schmuck erneut, um sicherzustellen, dass alle Seifenreste verschwunden sind. Wenn das Piercing leicht infiziert oder gereizt ist, tränken Sie es mit einer antiseptischen Lösung und arbeiten Sie es in das Piercing ein, indem Sie den Schmuck drehen, und lassen Sie es ein oder zwei Minuten einweichen. Spüle nach der Reinigung deines Piercings immer alle Reinigungsmittel ab. Warme Salzwasserbäder entfernen während der Heilung verkrustete Ablagerungen und Sekrete. Allgemeine Heilungszeiten sind:

  • Nippel, Männer: 2-3 Monate;
  • Nippel, Frauen: 3-4 Monate;
  • Nabel: 3-9 Monate.
Verwandter Artikel:  Wie zeichnet man wie ein Tätowierer?

GESICHTS-PIERCINGS NACHBEHANDLUNG
Diese Piercings werden am besten zweimal täglich mit Bactine gereinigt. Jegliche Krustenbildung um das Piercing und auf dem Schmuck sollte zuerst aufgeweicht und mit einem in warmes Wasser oder warmes Salzwasser getauchten Wattestäbchen entfernt werden. Tragen Sie das Reinigungsmittel auf und drehen Sie es durch das Piercing. Lassen Sie das Piercing ein bis zwei Minuten einweichen, bevor Sie es mit warmem Wasser abspülen. Vermeiden Sie schwere Lotionen, Make-up, Foundations oder Puder während des Heilungsprozesses. Decken Sie das Piercing mit der Hand oder einem Taschentuch ab, wenn Sie Haarspray verwenden. Allgemeine Heilungszeiten sind: Ohrläppchen: 4 Wochen; Augenbraue: 4-8 Wochen; Nasenloch: 6-12 Wochen; Ohrknorpel: 8-12 Wochen; Septum: 6-12 Wochen.

MUNDBEZOGENE PIERCINGS NACHBEHANDLUNG
Zunge – Verwenden Sie mindestens 15 Sekunden lang eine 50/50-Lösung aus antiseptischer Mundspülung und Wasser, nachdem Sie etwas anderes als Wasser (einschließlich Zigaretten) in den Mund genommen haben. Vermeiden Sie Oralsex (Empfang ist in Ordnung) und feuchtes Küssen während der anfänglichen Heilungsphase. Versuchen Sie, Alkohol und stark gewürzte Speisen zu vermeiden, und versuchen Sie, alles langsam zu tun (d. h.Essen Sie kleine Bissen langsam und sprechen Sie zunächst langsam). Verwenden Sie Strohhalme mindestens zwei Wochen lang nicht. Allgemeine Heilungszeit: 1 Woche, damit Ihre Zunge wieder „weitgehend funktionsfähig“ wird, und 4-6 Wochen für die vollständige Heilung.

Verwandter Artikel:  Wie man sich als Tätowierer vermarktet

Lippe, Labret, Wange – Sollte innen wie bei Zungenpiercings und außen wie bei Gesichtspiercings beschrieben gereinigt werden. Gelegentliche Spülungen mit warmem Salzwasser können verwendet werden. Allgemeine Heilungszeit: 6-8 Wochen.

NACHBEHANDLUNG VON GENITALPIERCINGS
Genitalpiercings sollten gemäß den Anweisungen für Torsopiercings gereinigt werden. Die Reinigungsmittel können jedoch die Harnröhre reizen. Bei Piercings, die durch die Harnröhre gehen, viel Wasser trinken und häufig urinieren, besonders nach der Reinigung, um eventuelle Rückstände in der Harnröhrenöffnung auszuspülen. Ihr Urin ist für Ihren Körper steril. Frauen sollten darauf achten, dass kein Reinigungsmittel in die Scheide gelangt, da Hefeinfektionen durch die Verarmung von Bakterien entstehen können. Genitalpiercings sollten auch nach dem Geschlechtsverkehr gereinigt werden. Während der Heilungsphase ist die Verwendung eines Kondoms erforderlich, und oraler Kontakt sollte vermieden werden. Auch bestimmte Gleitmittel und Spermizide können Piercings reizen. Wie lange braucht ein Piercing, um zu heilen? Allgemeine Heilungszeiten sind:

  • Kitzlerhaube, kleine Schamlippen, Kitzler: 6-8 Wochen;

INFORMATIONEN ZU REINIGUNGSMITTELN FÜR PIERCINGS

STARKE ANTISEPTIKA

  • Betadine – kann Gold- oder Plastikschmuck verfärben. Starke Antiseptika müssen nur im Falle einer Infektion eingesetzt werden und sind im Allgemeinen nicht erforderlich.

MILDE ANTISEPTIKA

  • Salzwasserbad – gut zum Lösen von Krustenbildungen. Meersalz ist am besten; Verwenden Sie kein Kochsalz.
  • Bactine – Bactine ist ein geeignetes Reinigungsmittel für Gesichtspiercings, da es eine geringe Menge Lidocain enthält. Es ist gut für die Ohren.
  • Ebenfalls geeignet für infizierte Piercings ist Neutrogena Antiseptic Cleanser – eine gute Alternative zu Bactine für Menschen mit empfindlicher Haut oder einer Allergie gegen Lidocain.
Verwandter Artikel:  Wie bereitet man die Haut auf das Tattoo vor?

ANTIBAKTERIELLE SEIFEN

  • Seife zu 50 % mit Mineralwasser verdünnen, schütteln und als Flüssigkeit auftragen. Duft- und farbstofffrei sind am besten.
  • Provon Seife – sanft zur Haut.
  • Antibakterielles Zifferblatt – Nichts für empfindliche Haut.
  • Lever 2000 Antibakterielle Seife – Dies ist die beste Art von Reinigungsmittel für den Anfang. Bei den meisten Piercings reicht es aus, sie sauber und bakterienfrei zu halten und dem Körper die Heilung ohne fremde Hilfe zu ermöglichen.

MUNDBEZOGENE REINIGUNGSMITTEL

  • Glyoxid, Peroxyl – Diese Spülungen werden von Oralchirurgen und Zahnärzten zur Verbesserung der Heilung verwendet und sollten nur im Falle einer leichten Infektion verwendet werden.
  • Mundwasser – Es gibt viele geeignete Marken von Mundwasser, aber es ist wichtig, ein antiseptisches Produkt zu wählen, das keinen Alkohol enthält. Tech 2000 ist ein gutes Beispiel. Bei manchen Menschen kann zu viel Gebrauch von Mundwasser die mundeigenen Bakterien abtöten (in diesem Fall werden Sie Mundgeruch und eine verfärbte Zunge bemerken).
  • Anbesol – Anbesol ist für Zungen und Lippeninnenseiten geeignet. Es brennt zwar etwas beim Auftragen, betäubt aber auch die Stelle und tut gut, wenn das Piercing besonders schmerzt. Anbesol kann auch helfen, die Keloidbildung zu reduzieren.
  • Zinkzusätze sind nicht allgemein empfehlenswert.
votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Woran erkennt man, ob ein Tätowierer sticht?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector