0 ansichten

Was sind Haartattoos?

IMG_20200628_011324_215.jpg

Sie denken vielleicht, dass ein Haartattoo dasselbe ist wie ein normales Tattoo auf dem Rest Ihres Körpers, aber es beinhaltet tatsächlich einen anderen kosmetischen Prozess.Die Mikropigmentierung der Kopfhaut oder SMP entwickelt sich zu einer Bevölkerungslösung für die Behandlung von Haaransätzen bei Männern oder allgemeinen Kopfhauttattoos.

Dieses Verfahren funktioniert mit kleinen Pigmenten, die in die Kopfhaut injiziert werden. Dabei handelt es sich um eine Mikronadel, die kleiner ist als beim normalen Tätowieren. Dies ist erforderlich, um das Aussehen von Haarfollikeln mit Präzision zu erzeugen.

Kopfhauttattoos erfordern auch eine andere Art von Tinte, da sie tiefer in die Haut eindringen als herkömmliche Tattoos. Sie können ein Haartattoo von einem SMP-Künstler und von einem Dermatologen erhalten.

Wenn Sie also bereit sind, sich ein Haartattoo stechen zu lassen, welche Fragen sollten Sie der Person stellen, die das Verfahren durchführt?

Verwandter Artikel:  Bts-Mitglied mit Tätowierung

1. Kann ich mich zuerst beraten lassen?

Wenn Sie um eine Beratung bitten, lernen Sie garantiert den Künstler oder Arzt kennen, der viel Wissen über SMP haben sollte und Sie durch den Prozess führen kann.

Beginnen Sie Ihre Beratung, indem Sie nach den damit verbundenen Vorteilen und Risiken fragen. Sie können ihr Wissen einschätzen und fragen, wie viele Jahre Erfahrung sie haben. Sie werden es wahrscheinlich vorziehen, keinen neuen Techniker zu haben, der nicht so sachkundig ist.

Während der Beratung entscheiden Sie und der Arzt auch, nach welchem ​​​​Stil Sie suchen und was am besten zu Ihrer Kopfhaut passt. Von dort aus sollte der Arzt den nächsten Schritt erklären, der wahrscheinlich eine erste Behandlungssitzung ist.

Die erste Sitzung legt normalerweise die Grundlage für das zukünftige Aussehen und gibt Ihnen dann 1-2 Tage Erholungszeit. Die zweite Behandlung könnte intensiver sein und dunklere Farben hinzufügen. Dies könnte auch Ihre letzte Behandlung sein, es sei denn, Sie benötigen eine dritte Behandlung für eine dunklere Pigmentierung.

Sie können sich noch heute für eine kostenlose Beratung an unsere Büros wenden!

2. Kann ich Bilder und Referenzen sehen?

Einige SMP-Behandlungsunternehmen sind ziemlich neu, daher ist es wichtig, sie zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie der richtige Ort für Ihr Tattoo sind. Sehen Sie sich die Social-Media-Websites des Unternehmens an, falls vorhanden, und suchen Sie nach Bildern von Kunden.

Verwandter Artikel:  Wie sieht ein brandneues Tattoo aus?

Vorher-Nachher-Fotos können hilfreich sein, um Ihnen die Art der Arbeit zu zeigen, zu der sie in der Lage sind. Ein Portfolio auf ihrer Website sollte Ihnen diese Fotos auch zeigen.

Wenn Sie die von Ihnen gewählte Klinik immer noch in Frage stellen, können Sie Referenzen von Kunden anfordern. Sie haben möglicherweise mehrere zufriedene Kunden, die gerne mit Ihnen über ihre Erfahrungen sprechen würden.

3. Wird das Tätowieren schmerzhaft sein?

Der Haaransatz ist einer der empfindlichsten Bereiche für ein Tattoo. Da bei der Mikropigmentierung jedoch eine kleinere Nadel verwendet wird, die sich schnell bewegt, haben Sie möglicherweise weniger Schmerzen als bei einer normalen Tätowierung.

Fragen Sie Ihren Arzt nach dem zu erwartenden Schmerzniveau und ob Ihre spezifischen gesundheitlichen Bedürfnisse Sie mehr oder weniger empfindlich machen. Sie werden wahrscheinlich zumindest leichte Beschwerden verspüren.

Wenn Sie sich Sorgen über anhaltende Schmerzen machen, können Sie Ihren Arzt auch nach Schmerzmitteln fragen. Die Einnahme von Ibuprofen kann ebenfalls wirksam sein.

4. Welche Nadeln und Pigmente werden verwendet?

Es ist wichtig, nach den Nadeln für SMP zu fragen, da die kleinste Nadelgröße hilft, einen Haarfollikel zu finden. Wenn Sie mit einer neueren Klinik sprechen, verwenden diese möglicherweise größere Nadeln.

Sie sollten auch nach den verwendeten Pigmenten fragen, nicht nach den Tinten. Es ist wichtig, dass die Klinik ein stabiles Pigment verwendet, damit sich die Farbe im Laufe der Zeit nicht ändert. Ein minderwertiges Pigment kann sich in der Sonne verschlechtern und seine Farbe zu Blau ändern.

Verwandter Artikel:  Wie man Tattoofarbe neon aussehen lässt

Fragen Sie, ob sie jemals einen Kunden hatten, dessen Tattoo sich im Laufe der Zeit zu einer blauen Farbe verändert hat. Im Inneren soll es zu Anthrazit oder Grau verblassen, da es regelmäßig verblasst. Dies ist nur ein Zeichen dafür, dass Sie eine Nachbesserung benötigen.

5. Welche Anzeichen deuten darauf hin, dass ich schlecht auf das Tattoo reagiere?

Wenn Sie sich über die Sicherheit von Tätowierungen wundern, gibt es einige empfindliche Hauttypen, die negativ auf Tätowierungen reagieren. Sie sollten Ihre Klinik fragen, welche Anzeichen darauf hindeuten, dass Sie eine negative Reaktion haben.

Wenn Ihre Haut empfindlich ist, ist es möglich, dass Sie einen übermäßig juckenden Hautausschlag namens Dermatitis bekommen, der die Farbe der Tinte verändern könnte. Wenn Ihre Haut normalerweise schlecht auf Dinge wie Schmuck reagiert oder wenn Sie viele Allergien haben, ist es wichtig, vorsichtig zu sein, wenn Sie sich ein neues Tattoo stechen lassen.

Es ist auch möglich, Keloide zu entwickeln. Dies sind erhabene Narben, die über die ursprüngliche Verletzung wachsen können. Sie könnten für Keloide prädisponiert sein, daher ist es wichtig, die Möglichkeit während der Beratung zu besprechen.

6. Können Sie einen Patch-Test für mich durchführen?

Wenn Sie vermuten, dass Sie empfindlich auf Tinte oder Tätowierungen reagieren könnten, können Sie die Klinik um einen Patch-Test bitten, bevor die erste Schicht aufgetragen wird. Sie sollten dann bis zu 48 Stunden warten, um zu sehen, ob schwerwiegende Probleme auftreten.

Verwandter Artikel:  Wie man ein gefälschtes Tattoo anlegt

7. Wie hoch sind die Kosten?

Die Kosten hängen von der von Ihnen ausgewählten Klinik und der gewünschten Größe des Tattoos ab. Wenn Sie Ihren ganzen Kopf tätowieren lassen möchten, ist dies teurer als ein Haaransatz-Tattoo. Im Allgemeinen kann es 1 bis 3 Tausend Dollar kosten.

Stellen Sie Fragen zum Prozess der Haartätowierung

Ein Haartattoo zu bekommen kann ein aufregender und beängstigender Prozess sein. Es ist wichtig, Fragen zu stellen, damit Sie sich auf das Verfahren vorbereitet und sicher fühlen können.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, was wir für Sie und Ihre Bedürfnisse beim Tätowieren von Haaren tun können!

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector