0 ansichten

11 Marketingtipps und -strategien für Tätowierer-Unternehmen im Jahr 2022

Die Tattoobranche boomt weiter. Die Zukunft ist sicher und es könnte an der Zeit sein, Ihr Tattoo-Geschäft auf die nächste Stufe zu heben. Für neue und potenzielle Unternehmen könnte dies der perfekte Zeitpunkt sein, um das Wachstum Ihres Unternehmens zu planen, zu starten oder voranzutreiben.

Wir haben zusammengestellt exklusive Strategien, die die erfolgreichsten Tattoo-Unternehmen verwenden, um mehr Kunden zu gewinnen und ihre Geschäftseinnahmen zu steigern. Sie können einige davon unverändert implementieren und andere an Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen anpassen.

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein tattoo weh

Marketing-Tipps und Strategien für Tätowierer-Unternehmen - Terminerinnerung

1. Machen Sie sich mit den aktuellen Analysen und Statistiken der Tattoo-Branche vertraut

Das Verständnis der aktuellen Statistiken des Geschäfts von Tätowierern wird Ihnen helfen, Erkenntnisse zu gewinnen, die Ihnen helfen, die entscheidenden Entscheidungen für die Zukunft Ihres Unternehmens zu treffen.

Betrachten wir die Branchendetails im Tattoo-Künstlergeschäft der Vereinigten Staaten, da sie einen Einblick in die weltweite Gesamtleistung geben.

  • Die Marktgröße der Tätowierer im Jahr 2021 in den USA beträgt 1,4 Milliarden US-Dollar.
  • Die US-Marktgröße für Tätowierer wuchs im Jahr 2021 um 23,2 %.
  • Im Durchschnitt wächst das Tätowierergeschäft in den USA jährlich um 9,2 %.

Ein Marktforschungsbericht von IBISWorld zeigt ein stetiges Umsatzwachstum in der Tattoo-Branche in den letzten fünf Jahren vor 2021. Darüber hinaus prognostiziert der Bericht ein starkes fünfjähriges Umsatzwachstum des Tattoo-Geschäfts in seiner Prognoseskala bis 2026.

2. Verstehen Sie die verschiedenen Branchenaktivitäten, Produkte und Dienstleistungen

Sie werden Ihr Tattoo-Geschäft erfolgreich vermarkten, wenn Sie die Dynamik von Produkten und Dienstleistungen genau verstehen. Wenn Sie Ihr Tattoo-Geschäft verstehen, können Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal identifizieren.

Jeden Tag kommen viele neue Tools und neue Informationen auf den Markt. Machen Sie sich mit den neuesten Trends in den Produkten und Dienstleistungen der Tattoo-Branche vertraut, um mit Ihrer Konkurrenz mithalten zu können.

Das Üblichste Produkte und Dienstleistungen in der Tätowierbranche enthalten Körperpiercing, vorgefertigte Tattoos und individuell gestaltete Tattoos.

Branchenaktivitäten Sie könnten einschließen auswerten Beschriften von Tätowierungen mit dauerhafter Markierung, Bereitstellung von Nachsorgediensten für Tätowierungen, Vorentwurf von Tätowierungen, kundenspezifische Gestaltung von Tätowierungen und Körperpiercing.

3. Verfeinern Sie den Stil Ihres Tattoo-Portfolios und informieren Sie Ihre Interessenten und Kunden

Ihr Tattoo-Portfolio informiert Ihre Kunden über die Tattoo-Dienstleistungen und -Stile, die Sie in Ihren Geschäftsräumen anbieten.

Verwandter Artikel:  Tut die Unterseite Ihres Arms beim Tätowieren weh?

Sind Sie oder Ihr Unternehmen allgemeiner Tätowierer oder spezialisierter Dienstleister? Einige Tätowierer und Idioten aller Berufe. Andere spezialisieren sich auf eine Linie.

Wenn Sie glauben, dass Sie alle Marketingwege ausgeschöpft haben, Ihr Kundenstamm aber noch klein ist, könnte es ideal sein, Ihr Tattoo-Portfolio zu diversifizieren.

Einige der Optionen, die Sie erkunden können, umfassen Tier- und Haustier-Tattoos, Skizzen-, Porträt-, Linienkontur-, Cartoon-, 3D-, abstrakte, Mikro-, kleine, ästhetische, geometrische, japanische, Blackwork-, Trash- und Realismus-Tattoos.

4. Erstellen Sie eine professionelle Tattoo-zentrierte Website für Ihr Unternehmen

Eine Website ist ein wichtiges Kommunikationsinstrument zwischen Ihnen und Ihrem Unternehmen.Achten Sie genau auf jedes Detail vom Design, den Text- und Grafikinhalten, den Videos, die Sie haben, und der SEO.

Wenn Ihre potenziellen Kunden die Suchmaschinen nach Dienstleistungen abfragen, die Ihr Tattoo-Geschäft anbietet, kann die Suchmaschine Ihre Website in den Ergebnissen anzeigen, wenn sie für SEO optimiert ist und sich in der Nähe des Standorts des Webbenutzers befindet.

Hier ist eine Checkliste mit den Grundlagen einer professionellen und konvertierenden Website für Tattoo-Unternehmen:

  • Idealer Domainname: Ein idealer Domainname sollte sein leicht zu merken für Ihre Kunden und gleichzeitig Ihr Unternehmen auf einen Blick identifizieren. Wählen Sie nach Möglichkeit a kürzerer Domainname. Es sollte höchstens ein paar Worte sein.
  • Ansprechend: Eine responsive Website passt sich angemessen an jedes Gerät an, mit dem Benutzer Ihre Website durchsuchen. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, ist die Verwendung eines Content-Management-Systems (CMS) wie Wix, Squarespace oder WordPress zum Erstellen Ihrer Website.
  • Integration mit einem Online-Buchungssystem: Machen Sie das Beste aus Ihrer Website, indem Sie Online-Buchungen von Ihren Kunden annehmen. Der bequemste Weg, dies zu umgehen, ist die Verwendung eines Terminerinnerungs-Planungstools, das die Online-Buchung unterstützt.
  • Ein Terminplanungstool gibt Ihnen einen Link, über den Sie jeden Abschnitt Ihrer Website hinzufügen können, ohne die Geschwindigkeit Ihrer Website zu beeinträchtigen.
  • Portfolio: Ein Portfolio zeigt Ihren Webbesuchern ein Verzeichnis Ihrer bisherigen Arbeiten. Dies kann ihnen helfen, sich schneller für die Buchung eines Termins bei Ihnen zu entscheiden.
  • Referenzen: Haben Sie Feedback von Ihren früheren Kunden, dann können Sie es präsentieren, um Ihre Kunden zu begeistern. Sie können auch Ihre Google- und Facebook-Bewertungen teilen.
  • Dienstleistungen: Löschen Sie die Liste und geben Sie Details zu Ihren aktuellen Diensten an. Wenn Sie bevorstehende Dienste haben, können Sie dies in einem anderen Abschnitt erfassen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie nur verwertbare Informationen angeben.
  • Kontaktdaten und Standort: Geben Sie Ihre geschäftliche Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Ihren Standort an, damit Kunden Ihr Unternehmen leichter erreichen können.
  • Abschnitt Über uns: Kein Kunde möchte mit einer mysteriösen Person zu tun haben. Geben Sie Informationen über Ihr Unternehmen an, z. B. die Motivation, das Unternehmen zu gründen, damit Ihre Kunden wissen, dass Sie eine echte Person sind, die ihnen helfen möchte. Wenn Sie ein Team haben, können Sie kurze Informationen über die Mitglieder Ihres Teams hinzufügen.
  • Klare Handlungsaufforderung (CTA): Sobald Ihre Kunden auf Ihrer Website landen, sollte sofort klar sein, was Sie mit ihnen beabsichtigen. Beispielsweise sollte Ihr „Jetzt buchen“ im Menü Ihrer Website auf oberster Ebene deutlich sichtbar und deutlich erkennbar sein.
Verwandter Artikel:  Wie man abschaltet, während man sich tätowieren lässt

Tipp: Wenn Sie sich nicht sicher sind, die Website für das Geschäft Ihres Tätowierers selbst zu erstellen, beauftragen Sie einen Fachmann damit.

5. Erstellen oder aktualisieren Sie Ihre Social-Media-Geschäftsprofile

Ihre Tattoo-Geschäftskunden sind überall in den sozialen Medien auf der Suche nach Ihnen. Sie sind auf Instagram, Facebook, Twitter und anderen Apps.

Wenn Sie Ihren Standort und wichtige Details wie Telefon, Dienste, Profil und Titelbilder aktualisiert haben, können sie Sie schnell finden und einen Dienst buchen.

6. Richten Sie Ihr Google My Business-Profil ein

Google My Business ist ein kostenloser Geschäftsmagnat, den Google Ihrem Tattoo-Geschäft gibt – kostenlos. Hier ist eine Checkliste mit wichtigen Informationen, die Sie Ihrem Google My Business-Profil hinzufügen können:

  • Ihr richtiger Tattoo-Firmenname
  • Kategorien von Dienstleistungen, die Sie anbieten – d.h. Sie können angeben, dass Sie Tätowierer-Dienstleistungen anbieten
  • Der Standort deines Tattoo-Geschäfts – Hier teilen Sie Ihren Kartenstandort
  • Servicebereiche – die Regionen oder den Kundenstamm, den Ihr Unternehmen bedient
  • Öffnungszeiten einschließlich Sonder- oder Zusatzstunden
  • Ihre echte lokale Geschäftstelefonnummer – wo Kunden Sie erreichen können
  • Die URL Ihrer Website – Kunden können klicken, um Ihre Website zu besuchen
  • Online-Terminbuchungs-URL – wo Kunden ihre Termine selbst buchen können
  • Unternehmensbeschreibungen – Geben Sie Ihren Kunden mehr Informationen über Ihr Tattoo-Geschäft
  • Produkte – Geben Sie alle Dienstleistungen an, die Ihr Tattoo-Geschäft für Ihre Kunden erbringt
  • Highlights/Attribute – lässt Sie Google-Empfehlungen auswählen, um Ihre Unternehmensinformationen relevant zu halten
  • Fotos/Videos – fügen Sie Fotos Ihrer Dienstleistungen und Ihres Unternehmens hinzu (Kunden von echten Unternehmen lieben Fotos und Videos)
  • Nachrichten – Aktivierung der Messaging-Option, damit Kunden ihre Anfragen über Google My Business senden können
  • Eröffnungsdatum – Wenn Sie schon eine Weile im Geschäft sind, dann ist dies Ihr Ort, um Ihre jahrelange Erfahrung im Tattoo-Geschäft zu präsentieren
  • Bewertungen – Antworten Sie auf Bewertungen anderer Google-Nutzer zu Ihrem Unternehmen, am besten innerhalb von 24 Stunden
  • Beiträge – Teilen Sie Beiträge, um mit Ihren potenziellen Kunden in Kontakt zu bleiben und sie anzusprechen
  • Google Business-Site – Veröffentlichen Sie die Unternehmenswebsite von Google und verlinken Sie Ihre echte und aktive Unternehmenswebsite
Verwandter Artikel:  Wie bekommt man Tattoo Artist Fallout 4

Finden Sie Ihre Kunden, indem Sie ihnen helfen, Sie zu finden!

Marketingtipps und -strategien für Tätowierer und professionelle Unternehmen

7. Automatisieren Sie die Online-Terminbuchung für Ihr Tattoo-Geschäft

Beginnen Sie mit der Annahme automatisierter Online-Terminbuchungen. So sparen Sie wertvolle Zeit, sodass Sie sich auf die Betreuung Ihrer Kunden konzentrieren können – und letztendlich Ihre Geschäftseinnahmen steigern.

Sie können Ihren Kunden personalisierte geplante Bestätigungsnachrichten, Erinnerungen, Folgenachrichten und andere Nachrichten per SMS-Textnachrichten, E-Mail oder Sprachnachrichten senden.

Die Terminerinnerungs-Planungs-App bietet Ihnen einen einzigartigen Link, den Sie auf Ihrer Website, in lokalen Branchenverzeichnissen, in Social-Media-Profilen wie Facebook, Instagram und über Google My Business einbetten oder teilen können.

Wenn Sie Ihren Buchungslink zu Facebook, Instagram und Google My Business hinzufügen, können Ihre Kunden direkt Termine buchen, ohne zuerst auf Ihrer Website landen zu müssen.

Tipp: Sie können das bidirektionale Messaging der Terminerinnerung verwenden, um Ihre Kunden um Erfahrungsberichte zu bitten, ihnen spezielle Nachsorge-Tipps anzubieten und Werbeaktionen für Ihre Dienstleistungen zu teilen.

8. Werben Sie professionell für Ihr Tattoo-Geschäft

Herzliche Glückwünsche! Sie bieten exzellente Dienstleistungen – genau und vielleicht übertreffen Sie die Erwartungen Ihrer Kunden. Machen Sie weiter und werben Sie stolz für Ihre Dienste.

  • Wo Sie Ihr Unternehmen bewerben können: Nutzen Sie soziale Medien, Suchmaschinen und lokale Brancheneinträge um Ihre Botschaft zu verbreiten, dass Sie etwas wirklich Cooles zu bieten haben.
  • Welche Werbeinhalte sollten Sie verwenden? Erwägen Sie die Verwendung von Grafiken und Videos, um einen auffälligen Beitrag zu erstellen. Nehmen Sie Ihre Dienstleistungen und Angebote in die Inhalte auf und teilen Sie sie in Ihren Unternehmensprofilen und relevanten Business-Communities für eine organische Reichweite.
  • Wo und wie werden Werbematerialien erstellt: Das Erstellen von Werbematerialien ist einfach. Sie können einen Inhaltsersteller beauftragen, die Grafiken für Sie oder DIY über einfache Online-Grafiktools wie Canva und Vistacreate zu erstellen, und Sie können den kostenlosen Modus von beiden verwenden. Dies sind Drag-and-Drop-Anwendungen mit fertigen Vorlagen, mit denen Sie einfach den Text bearbeiten können, um Ihre Nachricht hinzuzufügen, das gewünschte Foto auszuwählen und Ihre Logos hinzuzufügen.
  • Bezahlte Werbeaktionen ausführen: Geben Sie ein erschwingliches Budget aus Führen Sie bezahlte Werbeaktionen durch, um schnellere Conversions zu erzielen die potenzielle Kunden je nach Inhalt Ihrer Anzeige auf Ihre Website-Landingpage oder direkt zu Ihrer Terminbuchung leiten können. Facebook-Anzeigen, Instagram-Anzeigen und Google-Anzeigen sind ein guter Ausgangspunkt, um für Ihr Tattoo-Geschäft zu werben.
Verwandter Artikel:  Wie alt kann man sich in ohio tätowieren lassen

Tipps zur Bewerbung Ihrer Website in den sozialen Medien

„Gutes Marketing lässt das Unternehmen smart aussehen. Gutes Marketing gibt dem Kunden das Gefühl, schlau zu sein.“ – Joe Chernov

9. Community Outreach-Programme

Helfen Sie der Community, die Realität dessen zu entdecken, was Tätowierungen sind, um Menschen dabei zu helfen, kontinuierlich eine positive Einstellung aufzubauen, die Tätowierer als besonders talentierte Menschen wie jeden anderen Künstler schätzt.

Einige umsetzbare Sponsoring-Programme für Tattoo-Unternehmen könnten Community-Events erleichtern und Wohltätigkeitsprogramme unterstützen.

Unterstützen Sie lokale Sportaktivitäten, indem Sie Ihr Firmenlogo auf ihren Trikots oder Sportbekleidung zeigen, die Sie für sie sponsern.Sie können auch Rabatte anbieten und einen Prozentsatz der Zahlung reservieren, um einen lokalen Kurs zu unterstützen.

10. Gehen Sie zu Printmedien

Printmedien haben in der heutigen digitalen Welt immer noch Wirkung. Der Standardstart besteht darin, Visitenkarten und Flyer zu drucken, die Sie mit Ihren Kunden und Interessenten teilen können.

Wenn Sie bereits über das Kapital verfügen, können Sie Bodywear wie T-Shirts und Kopfbedeckungen bedrucken, die Sie Ihren Kunden schenken oder als Werbeartikel teilen können.

Details, die Sie in Ihre Werbeartikel für Ihr Tattoo-Künstler-Geschäft aufnehmen sollten:

Notiz: Während Ihre Visitenkarte, Flyer und Poster alle unten aufgeführten Informationen enthalten können, halten Sie es bei anderen Werbematerialien wie T-Shirts und Armbändern besser einfach.

Verwandter Artikel:  Wie wird man tätowierer in arizona

Logo und Slogan Ihres Tattoo-Unternehmens

Ihr Logo und Ihr Slogan könnten am besten Ihren Firmennamen und den Slogan für Ihr Tattoo-Künstler-Geschäft enthalten. Der Name des Logos könnte etwa so lauten Jahrhunderts Tätowierungen und dem Slogan „Impressionen, die Sie mögen, Erinnerungen, die bleiben.“

Ihr persönlicher Name und Ihr Titel

Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihr Firmenlogo und Ihr Slogan ausreichen. Kunden wollen sich mit Ihnen verbinden. Sie können einen Alias-Namen in Ihren Namen aufnehmen – setzen Sie ihn in Klammern. Dein Titel könnte etwas Einfaches wie „Tätowierer“ sein.

Faustregel: Der Titel neben Ihrem Namen sollte Ihren Kunden sagen, was Sie genau in der Branche tun.

Geschäftskontaktinformationen für Tattoo-Business-Künstler

Das Rad muss nicht neu erfunden werden. Wie jedes andere Unternehmen sollte Ihre Tattoo-Visitenkarte Folgendes enthalten:

Griffe für Social-Media-Kanäle

Geben Sie die Social-Media-Handles für Ihre Unternehmensprofile deutlich an. Kunden überprüfen gerne die Social-Media-Profile von Unternehmen. Dies ist besonders wichtig für Tattoo-Unternehmen, da Kunden sehen möchten, wie Sie auf Kundenanfragen reagieren.

Interessenten überprüfen die Bewertungen anderer Kunden – ein wichtiger Grund, warum Sie erstklassige Dienstleistungen anbieten sollten, die Ihre Kunden so beeindrucken, dass sie eine Bewertung von ihnen anfordern und erhalten.

Fähigkeiten und Dienstleistungen

Fügen Sie Ihre Fähigkeiten und Tattoo-Dienstleistungen hinzu, die Sie Kunden anbieten. Wenn Sie mit einem Team arbeiten, können Sie einfach die Dienstleistungen auflisten, die Ihr Unternehmen anbietet.

Verwandter Artikel:  Erfolgreicher Tätowierer, der keine Schule besucht

Die Auflistung von Dienstleistungen in Ihren Werbematerialien vermittelt den Kunden die Erwartungen an Ihr Unternehmen. Es hilft ihnen auch, schnell zu entscheiden, ob Ihr Unternehmen die spezifischen Tattoo-Dienstleistungen anbietet, die sie benötigen, damit sie über eine Terminplanungs- und Erinnerungs-App für Tätowierer einen Online-Termin vereinbaren können.

11. Nutzen Sie Kundenempfehlungen

Kunden vertrauen Empfehlungen aus ihren Kreisen; sei es Familie oder Freunde. Bitten Sie Ihre Kunden, Ihnen Bewertungen zu geben, nachdem Sie sie bedient haben. Bitten Sie sie, Ihr Unternehmen zu markieren, wenn sie ihre neuen Fotos mit einem Tattoo, das Sie in Ihrem Unternehmen für sie gemacht haben, in ihren sozialen Medien veröffentlichen.

Haben Sie die Tipps genossen? Besuchen Sie unseren Blog häufiger, um weitere hilfreiche Artikel zum Geschäftswachstum Ihres Tattoo-Geschäfts zu erhalten.

Benötigen Sie weitere Informationen und Anleitungen, um die Online-Terminbuchung in Ihr Unternehmen zu integrieren und Buchungen direkt über Ihre Website, soziale Medien, Google My Business oder Ihr lokales Verzeichnis anzunehmen?

Sprechen Sie mit uns unter (844) 333-3702, senden Sie uns eine E-Mail an hello@appointmentreminder.com oder senden Sie eine Nachricht über den Chat auf unserer Website https://appointmentreminder.com/

Sind Sie bereit, Zeit und Geld zu sparen?

Terminerinnerung wurde mit einem Ziel entwickelt – Ihnen dies zu ermöglichen
Verdienen Sie mehr Geld mit Ihren Kunden, während Sie weniger Zeit damit verschwenden, sie zu kontaktieren.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie man ein Tattoo nachzeichnet
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector