0 ansichten

Wie man sich auf Tattoo-Schmerzen vorbereitet

38.jpg

Egal, ob Sie sich zum ersten Mal tätowieren lassen oder eine Sammlung erweitern, die Frage "Wie sehr tut ein Tattoo weh?" kommt Ihnen wahrscheinlich in den Sinn. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit einer Kombination aus körperlicher und mentaler Vorbereitung. Das Folgende ist eine umfassende Liste aller Dinge, die Sie tun können, um Ihr Tattoo-Erlebnis so schmerzlos wie möglich zu gestalten, also lesen Sie weiter

1. Holen Sie sich einen guten Schlaf.

Guter Schlaf ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um sich auf das Tätowieren vorzubereiten. Sich tätowieren zu lassen ist zu 75 % eine mentale Übung in Entspannung und Konzentration, also willst du, dass dein Verstand so scharf wie möglich ist. Stellen Sie sich beim Einschlafen ein glückliches Erlebnis vor! Versuchen Sie, in der Nacht zuvor einen entspannten Geisteszustand zu manifestieren, damit Sie bereit für eine großartige Erfahrung aufwachen, anstatt sich Sorgen um ein schmerzhaftes Tattoo zu machen.

Verwandter Artikel:  Wie lange muss man warten, bis der Tätowierer antwortet?

2. Trinken Sie viel Wasser.

Eine gute Flüssigkeitszufuhr ist immer wichtig, aber ganz besonders vor anstrengenden körperlichen oder geistigen Aktivitäten. Sich tätowieren zu lassen, kann sowohl für deinen Geist als auch für deinen Körper anstrengend sein, also achte darauf, dass du so viel Wasser bekommst, wie du brauchst. Richtig hydratisierte Haut ist viel einfacher zu tätowieren und wird besser widerstehen, übermäßig gereizt zu werden.

3. Essen Sie gut.

Wenn Sie Ihren Blutzuckerspiegel erhöhen, bleiben Sie beim Tätowieren im Gleichgewicht. Möglicherweise erleben Sie während Ihres Tattoos einen kleinen Adrenalinschub, und Adrenalin frisst Blutzucker. Sie möchten so viel Reserve wie möglich in Ihrem Körper haben, damit Sie nicht die Geduld verlieren, gereizt werden oder sich zittrig und schwach fühlen.

4. Vermeiden Sie Alkohol 24 Stunden vor dem Tätowieren.

Alkohol kann mehrere Nebenwirkungen auf Ihren Körper haben, die Ihre Empfindlichkeit für Tätowierungen beeinträchtigen. Die körperlichen Nebenwirkungen der Alkoholverarbeitung können sich in einer erhöhten Schmerzempfindlichkeit äußern. Alkohol kann auch Ihre geistige Schärfe beeinträchtigen, Sie reizbar oder gestresst machen, was es schwieriger macht, mit den Empfindungen einer Tätowierung fertig zu werden

5. Behalten Sie es im Auge

Es ist wichtig, sich mit der richtigen Geisteshaltung auf ein Tattoo vorzubereiten. Mach dich nicht verrückt. Wenn es wirklich traumatisch wäre, würden sich viel weniger Menschen tätowieren lassen, und niemand würde mehr als eines bekommen. Wenn Sie sich selbst aufmuntern, erhöhen Sie tatsächlich Ihre Sensibilität. Lass dich auch nicht von deinen Freunden aufregen! Oft wissen die Leute entweder nicht, wie es wirklich ist, oder sie übertreiben.Niemand hat die gleiche Erfahrung, also kann Ihnen niemand sagen, was Ihre sein wird.

Verwandter Artikel:  Sims 3 Tätowierer werden

6. Atme und entspanne dich.

Praktiziere Atem- und Entspannungstechniken. Beginnen Sie mit diesen beruhigenden Techniken, bevor Sie überhaupt zu Ihrem Tattoo-Termin aufbrechen. Achte auf deinen Körper und achte auf Stellen, an denen du Spannung hältst und löse sie. Strecken, atmen, entspannen.

7. Tempo dich selbst.

Versuchen Sie nicht, sich das Ganze als ein riesiges Ereignis vorzustellen. Betrachten Sie es als eine Reihe kleiner Aktionen, die Sie ausführen werden. Machen Sie sich zunächst Gedanken darüber, wie Sie sich fertig machen (siehe unten). Dann komm vorbei und mach dich an den Start des Tattoos. Wenn Sie sich tätowieren lassen, stellen Sie sich jedes Mal vor, wenn die Nadel Ihre Haut berührt, Sie müssen nur zur nächsten Pause gelangen, wenn der Tätowierer den Bereich abwischt oder seine Nadel in mehr Tinte tauchen muss.

8. Machen Sie Pausen.

Sprechen Sie mit dem Künstler darüber, womit er sich wohl fühlt, und sehen Sie, ob Sie regelmäßige Pausen einplanen können. Während Sie sich tätowieren lassen, versuchen Sie sich vorzustellen, Sie müssten nur zur nächsten Pause kommen. In kleinerem Maßstab gibt es viele Mini-Pausen, wenn der Tätowierer pausiert, um den Bereich zu reinigen und mehr Tinte zu erhalten. Gehen Sie einfach von einer kleinen Pause zur nächsten. Konzentrieren Sie sich nicht auf die gesamte Länge des gesamten Prozesses.

Verwandter Artikel:  Wie man den Tätowierer nach dem Preis fragt

9. Bleib entspannt!

Das Beste, was Sie tun können, um während Ihres Tattoos entspannt zu bleiben, ist zu atmen! Achten Sie darauf, was Ihr Körper tut, während Sie sich tätowieren lassen. Wenn Sie spüren, wie sich Ihre Muskeln anspannen und zusammenpressen oder wenn Sie spüren, wie Ihre Atmung kurz und schnell wird, entspannen Sie sich. Lockern Sie die Muskeln und konzentrieren Sie sich auf langsames und gleichmäßiges Atmen.

10. Bringen Sie Ablenkungen mit.

Viele Menschen bewältigen das Unbehagen, indem sie Kopfhörer mitbringen, um Musik zu hören oder einen Film auf ihrem Telefon anzusehen. Manche Menschen werden von Freunden oder der Familie getröstet. Andere Leute bringen gerne Stressspielzeug mit, um Angst zu drücken und zu lindern. Bring alles mit, von dem du denkst, dass es dir hilft, an einen bequemen, glücklichen Ort zu kommen. Lassen Sie sich vom Künstler nur nicht ablenken und denken Sie daran, ruhig zu bleiben.

11.Snacks mitbringen.

Zwischenmahlzeiten können unglaublich hilfreich sein. Tätowieren kann sehr anstrengend sein, besonders bei längeren Sessions. Auch bei einer guten Mahlzeit im Vorfeld kann es vorkommen, dass der Tank während eines Tattoos zur Neige geht. Snacks helfen Ihnen, Ihren Blutzucker gleichmäßig zu halten und können sogar eine gute Ablenkung sein!

12. Schmerzmittel in kleinen Dosen.

Verwenden Sie nur rezeptfreie Medikamente. Vermeiden Sie blutverdünnende Wirkungen. Tylenol ist das einzige mir bekannte Schmerzmittel, das keine blutverdünnende Wirkung hat. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis. Fragen Sie Ihren Arzt nach medizinischem Rat zu Medikamenten jeglicher Art.

Die vorherige Liste ist der beste Anfang, den Sie machen können, um sich in die beste körperliche und geistige Verfassung zu bringen, die Sie zum Tätowieren bekommen können. Es gibt jedoch einige diskussionswürdige Themen, die besondere Aufmerksamkeit verdienen. Lesen Sie weiter, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie sich der Schmerz einer Tätowierung auf den Körper auswirkt.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Was können Sie für Tätowierfarbe verwenden
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector