0 ansichten

Do's and Don'ts bei der Beauftragung eines Kunstwerks

Sie haben eine Vision für ein Kunstwerk geschaffen, das Sie sich wünschen, oder Sie haben einen Künstler gefunden, der perfekt zu Ihrem Stil passt. Also, wie gehst du vor, wenn du sie bittest, ein Stück speziell für dich zu kreieren?

Wenn Sie erwägen, zum ersten Mal ein Stück in Auftrag zu geben, kann dies einschüchternd sein. Aber es kann auch eine lustige und kollaborative Erfahrung sein!

Befolgen Sie diese Gebote und nicht , damit Sie mit Ihrem individuellen Stück glücklich nach Hause gehen und einen Künstler unterstützen können, den Sie schätzen.

TUN kümmern sich um wichtige Details im Erstkontakt.

Wenden Sie sich an den Künstler, um zu erfahren, ob er Aufträge annimmt und die Art von Arbeit akzeptiert, die Sie erledigen möchten. Viele Künstler können per E-Mail kontaktiert werden, oder eine Galerie kann Ihnen dabei helfen, die Verbindung herzustellen.

Für den ersten Eindruck bekommt man keine zweite Chance. Gestalten Sie also den Erstkontakt angenehm.Lassen Sie den Künstler wissen, warum genau Sie möchten, dass er das Stück macht.

Was hat Sie an ihrer Arbeit fasziniert? Bereiten Sie sich darauf vor, diese Fragen zu beantworten, die Künstler Ihnen stellen könnten, wenn sie erwägen, Ihr Projekt anzunehmen.

Verwandter Artikel:  Wie wird man Tätowierer 56303

NICHT Gehen Sie davon aus, dass jeder Künstler Ihre Anfrage annehmen möchte.

Und warten Sie nicht, bis die Arbeiten begonnen haben, um wichtige Details zu besprechen. Es gibt viele Gründe, warum ein Künstler ein Angebot ablehnen kann. Einige Künstler haben in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Auftragsarbeiten gemacht, arbeiten derzeit an anderen Projekten oder haben das Gefühl, dass sie nicht gut zu Ihrem Projekt passen. Es kann den Künstler beruhigen, wenn Sie im Voraus nach den Medien, die er verwenden kann, dem Preis und dem Zeitplan fragen.

Geben Sie dem Künstler so viele Details wie möglich über das gewünschte Stück.

Sie müssen wissen, welche Materialien benötigt werden, um das gewünschte Stück herzustellen. Die Bereitstellung von Referenzbildern ist eine großartige Möglichkeit, mit ihnen darüber zu kommunizieren, wonach Sie suchen.

Wenn das Stück für einen bestimmten Bereich Ihres Hauses bestimmt ist, geben Sie dem Künstler eine Vorstellung vom Stil, damit er versteht, wie dieses Stück zu Ihrer Ästhetik passt.

NICHT Seien Sie vage, was Sie wollen, oder erwarten Sie, dass der Künstler genau weiß, was Ihnen gefallen wird.

Wenn der Künstler akzeptiert, an dem vorgeschlagenen Stück zu arbeiten, ohne eine klare Vorstellung davon zu haben, was Sie wollen, besteht eine gute Chance, dass Sie mit dem Endergebnis nicht zufrieden sind.

Verwandter Artikel:  Wie man ein Fine-Line-Tätowierer wird

TUN Vertrag erwarten. Oder seien Sie bereit, einen zu machen.

Sie sollten einen Vertrag zwischen Ihnen und dem Künstler haben, bevor die Arbeit beginnt. Der Vertrag sollte den Preis mit allen anfallenden Kosten im Zusammenhang mit der Erstellung des Stücks und die Zahlungsbedingungen enthalten. Viele Künstler verlangen auch eine Vorauszahlung von 50 Prozent oder eine Art Anzahlung.

Der Vertrag sollte auch einen Zeitplan enthalten, in dem angegeben ist, wann bestimmte Aspekte der Arbeit abgeschlossen sein werden, damit Sie wissen, wann Sie sich bei ihnen melden müssen. Der Zeitplan sollte auch das Datum der Fertigstellung und des Genehmigungsprozesses enthalten.Der Vertrag ist auch der Ort, um festzulegen, welche Rechte Sie und der Künstler zur Nutzung des Werks haben.

Think & Wonder Ink bietet ein großartiges Beispiel dafür, wie der Vertrag zwischen Ihnen und einem Künstler aussehen würde.

NICHT Gehen Sie davon aus, dass Bedingungen, Preise und Fristen sich im Laufe der Zeit von selbst ergeben oder entwickeln werden.

Ein formeller Vertrag hält den Prozess der Beauftragung eines Kunstwerks so professionell wie möglich, indem klare Erwartungen an das Projekt gestellt werden.

TUN kommunizieren und Spaß haben, während Sie an einem Auftragswerk arbeiten.

Bleiben Sie mit dem Künstler in Kontakt, um sicherzustellen, dass das Projekt innerhalb des Zeitplans bleibt. Sehen Sie auch, ob sie etwas von Ihnen brauchen. Benötigen sie mehr Referenzbilder oder -materialien? Indem Sie dem Künstler alle Bedenken oder Fragen klar mitteilen, können Sie Zweifel beiseite schieben und sich auf das Projekt freuen.

Verwandter Artikel:  Wie viel kostet ein Ohrlochstechen in einem Tattoo-Shop?

VERLIEREN SIE NICHT den Kontakt zum Künstler.

Warten Sie nicht, bis das Stück kurz vor der Fertigstellung steht, bevor Sie einchecken. Wenn der Künstler auf dem falschen Weg ist, könnten große Überarbeitungen teuer und zeitaufwändig sein und Ihre Beziehung zum Künstler beeinträchtigen. Die meisten Künstler werden erwarten, dass Sie sich ziemlich oft mit Ihnen in Verbindung setzen und kommunizieren – es sollte Teil des Prozesses sein.

Jeder freut sich über Anerkennung und Lob für seine Arbeit. Ein Kunstwerk in Auftrag zu geben, kann sowohl für Sammler als auch für Künstler großartig sein, wenn es richtig gemacht wird. Als Sammler ist es Ihre Chance, Teil des kreativen Prozesses zu sein und etwas zum Leben zu erwecken, mit dem Sie sich für immer verbinden werden. Für Künstler ist es eine Chance, dauerhafte Beziehungen zu Sammlern aufzubauen und ihre kreativen Grenzen zu erweitern.

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie nach Künstlern suchen sollen, die Stücke in Auftrag geben könnten, die Ihnen gefallen? Die Entdeckungsseiten von Artwork Archive sind eine großartige Möglichkeit, Künstler zu finden, die gerne von Ihnen hören würden.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector