0 ansichten

7 Geheimnisse für einen erfolgreichen und professionellen Tattoo-Shop

Eine Sache, die niemand aufstrebenden Künstlern erzählt, die einen eigenen Tattoo-Shop eröffnen möchten, ist, wie schwierig es ist, in das Geschäft einzusteigen.Es ist wichtig, das Talent zu besitzen, das es braucht, um einen anderen Menschen zu tätowieren, oder in der Lage zu sein, diese Tätowierer einzustellen. Das ist jedoch noch nicht alles, was man braucht, um ein erfolgreiches, professionelles Tattoo-Studio aufzubauen.

Die Tattoo-Industrie wird auf 3 Milliarden Dollar geschätzt. Das ist eine Menge Geld, das man anspannen kann. Hier sind ein paar Tipps und Tricks für einen professionellen Tattoo-Künstler, um in der expandierenden Tattoo-Shop-Branche für Furore zu sorgen.

7 Geheimnisse für einen erfolgreichen und professionellen Tattoo-Shop:

1) Ort, Ort, Ort

Der Standort eines jeden Unternehmens ist ein wesentlicher Faktor für den Unternehmenserfolg. Tattoo-Shops sind nicht anders. Deinen Tattoo-Shop an einem schlechten Ort zu errichten, ist ein todsicherer Weg, dir selbst ins Knie zu schießen, bevor du anfängst.

Verwandter Artikel:  Wie funktioniert eine Soundwave-Tattoo-Welle?

Ausgezeichnete Standorte, um ein Geschäft einzurichten:

  • Ein Einzelhandelszentrum, wie ein Common oder ein Einkaufszentrum, ist eine beliebte Wahl. Und es kann absolut gut sein.
  • Ein Flohmarkt ist ein großartiger, einzigartiger Ort, um darüber nachzudenken, einen Tattoo-Shop zu eröffnen. Es wird von Leuten besucht, die normalerweise dort sind, um Geld auszugeben. Die Anmietung eines Raums über einen Flohmarkt spart auch das Geld eines stationären Ladens. Es ist etwas schwieriger, den Bereich so sauber wie nötig zu halten, aber es kann sich lohnen.
  • Ihr eigenes Zuhause. Dies ist eine großartige Idee für Menschen, die ihr Portfolio aufbauen und einen Kundenstamm aufbauen möchten. Sowie bequem
  • In der Nähe eines College-Campus. 36 % der Amerikaner zwischen 18 und 29 haben mindestens ein Tattoo.
  • In der Nähe einer ÖPNV-Route, ist auch eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Personen ohne Fahrzeuge zu Ihrem Standort gelangen können.

Professioneller Tattoo-Shop

2) Erweitern Sie Ihre Social-Media-Präsenz als professioneller Tattoo-Shop

Soziale Medien sind zu einem unschätzbaren Werkzeug für alle Arten von Unternehmen und Gewerben geworden. Es ist billig und einfach und es ist eine schnelle Möglichkeit, Ihren Namen bekannt zu machen.

Es gibt spezialisierte Orte, an denen Sie Ihr Portfolio veröffentlichen können, und das sind wunderbare Werkzeuge, die Sie verwenden können. Aber unterschätzen Sie nicht die Macht der sozialen Medien.

Verwandter Artikel:  Wie man Tinte aus einem Tattoo zieht

Wenn Sie auf Ihren Social-Media-Konten posten, nehmen Sie Ihr Tattoo-Shop-Geschäft selbst in die Hand. Sie können damit beginnen, indem Sie interessante und ansprechende Inhalte in Ihren Profilen veröffentlichen. Laden Sie Leute ein, Ihre Posts, Ihre Arbeit und Ihre guten Bewertungen zu „liken“ und zu „teilen“.

Kostenlose Testversion von Daysmart Body Art

Außerdem ist das Teilen relevanter Artikel und die Unterstützung anderer Teile der Tattoo-Branche eine großartige Möglichkeit, die Nachricht zu verbreiten, Ihre Zuschauerzahl zu erhöhen und Ihnen vielleicht sogar ein paar neue Kunden zu gewinnen.

Damit Social Media für Sie funktioniert, müssen Sie Hashtags verstehen und wissen, wie sie die Macht haben, Ihre Posts in die Welt und in die Hände der richtigen Leute zu bringen.

Einer der besten Aspekte von Social Media als Plattform für das Wachstum Ihres Tattoo-Shops ist, dass es kostenlos ist. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht ein wenig mehr Geld ausgeben können, um ein paar zusätzliche Vergünstigungen zu erhalten. Facebook bietet eine „Boost“-Option, um Ihre Beiträge einem Publikum zu präsentieren, das besser auf die Bedürfnisse Ihres Shops zugeschnitten ist.

Tätowierung

3) Sparen Sie nicht an Ihren Werkzeugen

Es gibt viele Orte, an denen Sie Ihre Kosten senken können, wenn Sie versuchen, Ihren professionellen Tattoo-Shop aufzubauen, aber Ihre Werkzeuge gehören nicht dazu.

Es stimmt, Werkzeuge machen noch keinen Künstler. Modernste Tools ermöglichen es Ihnen jedoch, mit neuen Techniken auf dem Laufenden zu bleiben und Ihren Kunden die bestmögliche Arbeit zu bieten. Hochwertige Werkzeuge sind die sicherste und sauberste Investition, die Sie für Ihr Unternehmen tätigen können.

Verwandter Artikel:  Tätowierer, der Partys in South Bend, Indiana macht

Tätowierung

4) Schaffung einer guten Atmosphäre

Wenn Sie es geschafft haben, Ihren Kunden in Ihr Tattoo-Studio zu bekommen, bringen Sie ihn dazu, dort zu bleiben. Es ist wichtig, sich in Ihren Geschäftssitz hineinzuversetzen, besonders wenn Sie ein authentisches Erlebnis wünschen, aber denken Sie daran, dass der Kunde derjenige ist, den Sie verkaufen möchten.

Streichen Sie Ihre Wände in einer beruhigenden Farbe, wie Dunkelgrau-Blau. Schmücken Sie die Wände mit Ihrem persönlichen Portfolio, damit potenzielle Kunden stöbern und sicherstellen können, dass Ihr Tattoo-Shop das Richtige für sie ist.

Erwägen Sie, aktuelle Tattoo-Magazine für Kunden zu lassen, die warten müssen.Manchmal kann sogar ein einfaches Bild zu erfolgreichen Tattoos inspirieren.

Spielen Sie Musik, die Sie inspiriert, ohne Ihre Kundschaft zu verärgern. Und versuchen Sie, die Temperatur an einem angenehmen Ort zu halten. Schließlich wollen Sie diese Leute auf Ihrem Stuhl behalten.

Tätowierung

5) Lernen Sie, Nein zu sagen

Jetzt hast du einen großartigen Standort, Leute in deinem Tattoo-Shop und Kunden, die dort bleiben wollen.

Aber manchmal wird die Tattoo-Wahl von jemandem außerhalb Ihrer Fähigkeiten liegen. Oder vielleicht wissen Sie als Experte einfach, dass dieses spezielle Tattoo bei der Platzierung nicht gut heilen wird. Vielleicht verblasst es. Oder vielleicht fühlst du dich einfach nicht wohl.

Seriöse Tätowierer tätowieren Kinder auch mit Erlaubnis der Eltern nicht, wenn sie das Gefühl haben, dass das Tattoo ihr Leben verändern wird.

Verwandter Artikel:  Was bedeutet ein umgedrehtes Dreieck Tattoo?

Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass Tätowierer junge Leute oder Menschen ohne festen Job, die nach einem Gesicht, Hals oder Handtattoo suchen, abweisen. Sicher, Sie lehnen Sofortgeld vielleicht ab, aber dieses Geld ist am Ende Ihren Namen nicht wert. Und wenn ein Tattoo schief geht, wirst du derjenige sein, auf den die Leute mit dem Finger zeigen.

Tätowierung

6) Hör nie auf zu lernen

Es ist so wichtig sicherzustellen, dass Sie als Inhaber eines Tattoo-Shops über alles Wichtige in der Branche auf dem Laufenden bleiben. Um immer wieder eine neue, frische Klientel anzuziehen, müssen Sie über Techniken, Geräte und Trends, die sich ständig ändern, auf dem Laufenden sein.

Es gibt Hunderte von Festivals im Zusammenhang mit dem Tätowieren, die jedes Jahr in den Vereinigten Staaten stattfinden. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, anderen Künstlern wie Ihnen von Angesicht zu Angesicht zu begegnen, von denen einige vielleicht Einblicke haben, an die Sie noch nicht gedacht haben.

Diese Kongresse sind eine großartige Gelegenheit, sich über neue Geräte zu informieren und einige Anbieter von Angesicht zu Angesicht zu besuchen. Sie können sich über neue Marken informieren und von den kostenlosen Mustern profitieren, die viele aufstrebende Tattoo-Shops gerne verteilen.

Wenn Sie das Glück haben, in einer Gegend mit einer lokalen Tattoo-Convention zu leben, sind diese absolut Ihre beste Wahl, um Ihre Marke bekannt zu machen und so viel wie möglich zu lernen. Nationale Kongresse wie The Biggest Tattoo Show on Earth können jedoch einzigartige Gelegenheiten zum Lernen und Netzwerken bieten.

Verwandter Artikel:  Tätowierer, die sich auf Anfänger spezialisiert haben

Tätowierung

7) Starke Geschäftsethik

Von Beginn Ihrer Karriere als professioneller Tätowierer an müssen Sie einen Geschäftssinn haben, um dies zum Laufen zu bringen.

Deine Ausbildung ist von Anfang an unbezahlt. Und oft muss man während der Ausbildung weiterarbeiten, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Aber darüber hinaus, wenn Sie sich als professioneller Tätowierer etabliert haben und Ihren eigenen Tattoo-Shop eröffnen möchten, müssen Sie ihn wie ein Geschäft behandeln.

Es mag lustig erscheinen, Ihre Freunde und Familie einzustellen, aber wenn Sie nicht in der Lage sind, ein Chef für sie zu sein, wird Ihr Tattoo-Shop keinen Erfolg haben. Zum Betreiben eines Tattoo-Shops gehört so viel mehr als nur Tätowieren dazu. Sie müssen mit Gehaltsabrechnungen, Buchungen und Lizenzen und einer fast endlosen Liste von Dingen, die Sie organisieren müssen, Schritt halten.

Tätowierung

Überblick über professionelle Tattoo-Shops

Es gibt so viel, was Sie tun müssen, um ein professioneller Tätowierer zu sein. Von der Verwaltung von Terminen bis hin zu Kongressen, damit Sie über das heutige Tattoo-Wissen auf dem Laufenden bleiben, wird Ihr Teller voll sein.

Glücklicherweise gibt es Programme, mit denen Sie die eher technischen Aspekte Ihres Tattoo-Shops verwalten können. Du kannst das!

Kontaktieren Sie uns bei DaySmart Body Art Tattoo Software für Informationen zur Verwaltung Ihrer Buchungen, Kreditkartenverkäufe und mehr!

Verwandter Artikel:  So entfernen Sie Inkbox-Tattoos

Probieren Sie die DaySmart Body Art Software absolut kostenlos aus!

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector