0 ansichten

Tun Bizeps-Tattoos weh? Plus-Tipps zur Schmerzlinderung

Wenn Sie darüber nachdenken, sich ein Bizeps-Tattoo machen zu lassen, fragen Sie sich vielleicht, wie schmerzhaft Ihre Tattoo-Sitzung sein wird. Bizeps-Tattoos befinden sich auf der oberen Hälfte des Arms und werden im Vergleich zu anderen Körperteilen typischerweise als weniger schmerzhaft beschrieben. Das Schmerzniveau für den inneren und äußeren Bizepsbereich kann unterschiedlich sein, und auch die Schmerztoleranz spielt bei jedem Tattoo eine wichtige Rolle.

Wie sehr schmerzen Bizeps-Tattoos?

Bizeps-Tattoos sind im Allgemeinen weniger schmerzhaft als die meisten Tattoo-Stellen. Das Gefühl, das Sie beim Tätowieren verspüren, ähnelt einem brennenden oder stechenden Schmerz. Manche Menschen beschreiben das Gefühl als von einem Haufen kleiner Bienen gestochen zu werden. Während beim Tätowieren immer ein gewisses Maß an Schmerzen auftreten wird, sind Bizeps-Tätowierungsschmerzen im Vergleich zu anderen Körperteilen tendenziell viel milder.

Verwandter Artikel:  Wie viel zahlt man einem Künstler für Tattoo-Design?

Tätowierungen in Bereichen mit weniger Fett, Muskeln oder Haut sind oft schmerzhafter. Beispielsweise sind Kopf-, Hand- oder Rippentattoos im Allgemeinen viel schmerzhafter als Tätowierungen am äußeren Bizeps. Bizeps hat auch nicht so viele Nervenenden wie andere Bereiche, was hilft, das Schmerzniveau zu senken. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass jeder eine andere Schmerztoleranz hat und Bereiche, die manche Menschen als weniger schmerzhaft empfinden, für andere immer noch schmerzhafter sein können.

Wie lassen sich innere und äußere Bizeps-Tätowierungsschmerzen vergleichen?

Obwohl ein Bizeps-Tattoo ein geringes Schmerzniveau hat, gibt es einen Unterschied zwischen den Schmerzniveaus für den inneren und äußeren Bizeps. Der äußere Bizeps ist weniger schmerzhaft und viele Leute glauben, dass der äußere Bizeps in Bezug auf Schmerzen eines der am einfachsten zu bekommenden Tattoos ist.

Ein äußeres Bizeps-Tattoo rangiert zwischen 2 und 4 von 10 auf der Schmerzebene. Ein inneres Bizeps-Tattoo erhöht den Schmerzpegel auf 6 von 10.Der innere Bizepsbereich ist anfälliger für Schmerzen, da die Haut empfindlicher ist und einige Nerven durch den Bereich verlaufen.

Das Schmerzniveau für ein inneres Bizeps-Tattoo kann höher sein, je nachdem, wie nah das Tattoo an der Achselhöhle oder am inneren Ellbogen sein wird, wo sich der innere Bizeps und der Unterarm treffen. Die Achselhöhle und der innere Ellbogenbereich werden auf der Schmerzskala mit 8 bis 9 von 10 bewertet.

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein Innenlippentattoo weh?

Abhängig von der Schmerztoleranz sollte man die Größe eines inneren Bizeps-Tattoos berücksichtigen, um die höheren Schmerzen zu vermeiden, die mit einer Tätowierung in unmittelbarer Nähe der Achselhöhle oder des inneren Ellbogenbereichs einhergehen.

Können Sie ein Bizeps-Tattoo weniger verletzen?

Beim Tätowieren sollte man immer mit Schmerzen rechnen. Es gibt Möglichkeiten, die Nerven zu beruhigen und die Tattoo-Sitzung möglicherweise weniger schmerzhaft zu machen.

Tätowierer empfehlen immer, ein oder zwei Stunden vor einer Tattoo-Sitzung zu essen und hydratisiert zu bleiben. Das Essen vor einer Sitzung hilft, Ihren Blutzuckerspiegel zu erhöhen und verhindert, dass Sie sich beim Tätowieren übel fühlen, was auch zum Wohlbefinden beiträgt.

Sie können ein Tattoo auch weniger schmerzhaft machen, indem Sie ausgeruht in eine Sitzung kommen. Wenn wir müde oder erschöpft sind, wird unser Körper reizbarer, was dazu führen kann, dass wir schmerzempfindlicher werden. Menschen neigen aus diesem Grund dazu, morgendliche Tattoo-Sitzungen zu mögen, aber ein kurzes Nickerchen und ein gutes Essen sind für eine abendliche Sitzung genauso vorteilhaft.

Betäubende Creme

Die Verwendung einer betäubenden Creme kann helfen, die Schmerzen zu lindern, die man beim Tätowieren verspürt. Letztendlich ist es dem Tätowierten überlassen, ob er eine Betäubungscreme verwenden möchte oder nicht.

Lidocain ist ein übliches Betäubungsmittel in Betäubungscremes, das als „Nerventoter“ bekannt ist.

Verwandter Artikel:  Wie viel Umsatz macht ein Selbsttätowierer?

Betäubungscremes mit Lidocain halten normalerweise nicht sehr lange, daher kann es erforderlich sein, die Creme während der Sitzung erneut aufzutragen, je nachdem, wie lange die Sitzung dauert.Benzocain ist ein weiteres topisches Anästhetikum, das Schmerzen lindern kann, indem es die Nervensignale des Körpers blockiert.

Verwenden Tätowierer Betäubungscreme?

Viele Tätowierer mögen es aus verschiedenen Gründen nicht, betäubende Cremes während der Tätowierungssitzungen zu verwenden. Einige Künstler glauben, dass Betäubungscremes die Hautoberfläche beeinträchtigen und das Endprodukt der Tätowierung beschädigen könnten. Wenn Sie Betäubungscreme für eine Tattoo-Sitzung verwenden möchten, fragen Sie den Tätowierer, von dem Sie das Tattoo bekommen möchten, ob er die Verwendung von Betäubungscreme erlaubt.

Wenn ein Künstler Betäubungscreme erlaubt, kann er Sie bitten, sie vor dem Termin aufzutragen, oder der Künstler kann die Betäubungscreme selbst bereitstellen. Einige Tätowierer glauben, dass Schmerzen durch ein Tattoo Teil der Erfahrung sind und verwenden keine betäubende Creme.

Ein wichtiger Teil des Prozesses für ein Tattoo ist es, einen Tätowierer zu finden, der auf Ihre Wünsche eingehen kann, Kompromisse mit Ihnen eingeht und dafür sorgt, dass Sie sich wohl fühlen. Wenn Sie darauf aus sind, betäubende Creme für ein Tattoo zu verwenden, um einige der Schmerzen zu lindern, und ein Künstler sich weigert, finden Sie einen anderen Künstler, den Sie mögen und der mit betäubender Creme arbeitet.

Verwandter Artikel:  Wie viel Trinkgeld Tätowierer 2018

Wie lange dauert ein Bizeps-Tattoo?

Bizeps-Tattoos können zwischen einer Stunde und 5 Stunden oder länger dauern, abhängig von den Details des Designs und der Größe. Wie bei jedem Tattoo gilt: Je größer das Tattoo, desto länger dauert die Sitzung. Ein Tattoo mit vielen Details dauert länger, auch wenn es klein ist. Kleine, einfache Tattoos können nicht länger als ein oder zwei Stunden dauern. Ein Tätowierer kann Ihnen eine grobe Schätzung geben, wie lange die Sitzung dauern wird, sobald das Tattoo-Design fertig ist.

Wie lange wird ein Tattoo wund sein, nachdem Sie es bekommen haben?

Ein neues Tattoo gilt als Wunde und kann bis zu einer Woche nach der Sitzung wund sein. Es wird empfohlen, zu einem Tattoo-Termin und bis zu einer Woche danach lockere Kleidung zu tragen, um zu verhindern, dass Kleidung das Tattoo einengt.Wundsein wird nach der ersten Woche des Tattoos verblassen und als Teil des Heilungsprozesses beginnen, Schorf zu bilden.

Wie bereiten Sie sich auf eine Bizeps-Tattoo-Sitzung vor?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun sollten, um sich auf ein Bizeps-Tattoo vorzubereiten.

  • Essen Sie ein oder zwei Stunden vor dem Tattoo-Termin
  • Gehen Sie ausgeruht zum Termin
  • Tragen Sie lockere Kleidung

Vor einem Tattoo-Termin zu essen und gut ausgeruht zu sein hilft dir, dich wohler zu fühlen, Übelkeit vorzubeugen und die Reizbarkeit zu reduzieren, was die Schmerzen lindern kann. Tragen Sie zum Termin und bis zu einer Woche nach dem Bizeps-Tattoo ein lockeres T-Shirt, damit das Tattoo richtig heilen und weitere Schmerzen vermeiden kann.

Verwandter Artikel:  Wie sehr wird ein Tattoo auf meiner Brust weh tun?

Sollten Sie sich vor Ihrer Sitzung rasieren?

Tätowierer halten Einwegrasierer bereit, wenn sie einen Bereich rasieren müssen, der tätowiert werden soll. Selbst wenn der Körperteil nicht viele Haare hat, kann der Tätowierer den Bereich trotzdem rasieren, um winzige, pfirsichfarbene Haare loszuwerden, die den Tätowierprozess stören. Sie können sich vor dem Tattoo-Termin rasieren, um dem Tätowierer zu helfen, aber professionelle Tätowierer haben Einwegrasierer im Geschäft und können den Bereich für Sie rasieren.

Häufig gestellte Fragen

Wird Muskelaufbau meinem Bizeps-Tattoo schaden?

Wenn der Muskelaufbau allmählich erfolgt, wird das Tattoo auf dem Bizeps höchstwahrscheinlich nicht geschädigt. Ein schneller Muskelaufbau kann dazu führen, dass sich die Haut drastisch dehnt, was dazu führen kann, dass das Tattoo verzerrt wird. Bizeps-Tattoos sind anfälliger für Verzerrungen durch signifikanten Muskelaufbau, da sich die Hautoberfläche je nach Muskelwachstum stärker verändert.

Wann ist die beste Zeit für ein Bizeps-Tattoo?

Die beste Zeit für ein Tattoo ist im Herbst oder Winter, da die Haut in diesen Jahreszeiten normalerweise weniger der Sonne ausgesetzt ist. Ein Tattoo im Sommer ist generell nicht zu empfehlen, besonders am Bizeps, da dieser dann öfter der Sonne ausgesetzt wird und das Tattoo schneller verblasst.Es wird auch dringend empfohlen, Schwimmen zu vermeiden, bevor ein Tattoo vollständig verheilt ist, da dies den Heilungsprozess verlängern kann.

Verwandter Artikel:  Wie viel für ein Gelassenheits-Gebetstattoo

Wie kann ich mein Tattoo vor dem Verblassen schützen?

Befeuchten Sie das Tattoo oft, besonders während des Heilungsprozesses, um es zu erhalten. Wenn das frische Tattoo oft dem Sonnenlicht ausgesetzt wird, tragen Sie Sonnencreme auf, um ein Ausbleichen zu verhindern. Selbst wenn ein Tattoo verheilt ist, hilft das Tragen von Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor auf dem Bereich, dass das Tattoo seine Farbe behält. Sobald ein Tattoo verblasst ist, ist das einzige, was Sie tun können, um die Farben zurückzubringen, eine Nachbesserung.

Beste Tattoopflege

Tattoo Goo Aftercare Kit enthält antimikrobielle Seife, Balsam und Lotion, Tattoo-Pflege zur Farbverbesserung + schnelle Heilung – vegan, tierversuchsfrei, erdölfrei, lanolinfrei, Geschenke für Tätowierer (3-teiliges Set)

Bestseller Nr. 1 Tattoo Goo Aftercare Kit Enthält ein antimikrobielles Mittel.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector