0 ansichten

Tattoopreise verstehen.

Tattoo-Zitate

Wenn Sie an diesem Punkt Ihrer Entscheidungsfindung stehen, haben Sie sich höchstwahrscheinlich für ein Tattoo auf Ihrem Körper entschieden. Sie sind neugierig, wie viel ein Künstler Ihnen für ein solches Design anbieten würde, das Sie im Sinn haben, nur weil Sie Ihr Budget einhalten müssen. Aber lassen Sie sich wissen, dass Tattoos nicht überraschend teuer sind, selbst die kleineren.

Kenne den Wert deines Künstlers

Tattoo-Zitate

Das Prinzip der Preisgestaltung ist ganz einfach; Wenn Sie ein hochwertiges Tattoo wollen, auf das Sie stolz sein können, es im Laufe Ihres Lebens zu tragen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie ein gutes Vermögen für dieses eine großartige Tattoo ausgeben. Schließlich sollten Sie nach hoher Qualität streben, die Sie nur von einem angesehenen und erfahrenen Tätowierer erhalten können. Erwarten Sie daher, mit einer fürstlichen Summe zitiert zu werden.

Wenn Sie es sich nicht leisten können, lassen Sie sich nicht tätowieren. Aber wenn Sie es wirklich ernst meinen, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, bevor Sie (höchstwahrscheinlich) Ihr erstes Tattoo bekommen.

Verwandter Artikel:  Was bedeutet ein 4-Zehen-Drachen-Tattoo?

Die durchschnittliche Rate von Tätowierern

Wenn Sie ein Angebot wünschen, müssen Sie zuerst Ihre Erwartungen festlegen, indem Sie wissen, wie viel ein durchschnittlicher Tätowierer Ihnen auf der Grundlage der Qualität seiner Arbeiten, der erhaltenen Empfehlungen, der langjährigen Erfahrung und des Standorts (Lebenshaltungskosten) in Rechnung stellen würde.

Payscale schätzt, dass das nationale Durchschnittsgehalt von Tätowierern in den USA 32.111 $ pro Jahr beträgt. Amateur-Tätowierer können 19.527 $ erhalten, während die erfahrensten Tätowierer 210.701 $ jährlich erhalten.

Während das Tätowieren ein lukrativer Job sein kann, wechseln einige Personen, die über zwei Jahrzehnte Erfahrung haben, schließlich zu einem anderen Job.

Dinge, die zu berücksichtigen sind

Die Rate eines Tätowierers wird stark von den oben genannten Faktoren beeinflusst, daher müssen Sie mit Ihrem Budget flexibel sein.Sie müssen diese Faktoren berücksichtigen, damit Sie verstehen können, woher sie kommen und wie sie zu einem solchen Preis gekommen sind.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass der Tätowierer hier die Rate festlegt. Sie berechnen Ihnen wahrscheinlich pro Stunde statt pro Design (d. H. Farbe, Detail und Größe). Dies hängt jedoch tatsächlich vom Künstler ab, sodass Sie die genauen Preisbedingungen mit ihm oder ihr klären müssen. Holen Sie sich eine kostenlose Beratung zu Ihren Angebotsanliegen und klären Sie alle Probleme, bevor Sie den Deal abschließen.

Verwandter Artikel:  Wie heilt man ein Arschloch-Tattoo?

Die Preisschemata

Wie bereits erwähnt, berechnen Tätowierer entweder Stundenhonorare oder Pauschalhonorare. Eine beträchtliche Anzahl von Künstlern würde auf Stundenbasis abrechnen, insbesondere für Gigs, die mehrere Sitzungen erfordern. In den USA liegt der Stundensatz zwischen 50 und 250 US-Dollar.
In Bezug auf das Pauschalgebührenschema wird die Preisgestaltung durch das von Ihnen gewählte Design bestimmt, das ursprünglich aus diesem Studio stammt. Es ist eine vorgefertigte Kunst, die Sie an den Wänden des Studios sehen werden, daher hat der Künstler einen bestimmten Preis dafür festgelegt. Selbstverständlich erfordern auch Sonderanfertigungen ein spezifisches Angebot.

Farbe, Größe und Design

Tattoo-Farbgröße Designpreis

Die Preise für vorgefertigte und maßgefertigte Tattoos variieren je nach Größe, Farbe und Design. Je größer die Größe des Tattoos ist, desto teurer wird es natürlich. Es liegt einfach daran, dass der Künstler länger braucht, um Sie vollständig einzufärben. Was das Design betrifft, können Sie entscheiden, welchen Teilen des Flash-Tattoos Sie weitere Details hinzufügen oder einige Teile weglassen möchten. Daher können sich diese Anpassungen auch auf die Preisgestaltung auswirken.

Zu guter Letzt, wenn Ihr Flash-Tattoo eine einfachere Farbe und Schattierung hat, kostet es Sie weniger als das gleiche Design mit mehreren Farben. Es ist also ratsam, daran zu denken, dass die Anzahl der Farben auch den Preis Ihres Tattoos bestimmt.

Verwandter Artikel:  Was können Sie anstelle von Vaseline für ein Tattoo verwenden?

Verstehe, was „Shop-Minimum“ ist

Per Definition ist „Shop-Minimum“ der Preis, der die Grundkosten eines ganzen Tattoo-Gigs abdeckt, unabhängig von der gewünschten Größe, Farbe und dem gewünschten Detail. Dazu gehören im Wesentlichen das Tätowierequipment, sterile Arbeitsbereiche, Zertifizierungen, Studiomiete und Versicherung, Galerien etc.

Kein Wunder, dass Sie überrascht wären, wenn Sie erfahren, dass ein Tätowierer Ihnen aufgrund dieser anderen Kosten 75 US-Dollar für ein sehr kleines Tattoo berechnen kann. Und betrachte das nicht als die Art und Weise, wie der Tätowierer dich ausnutzt. Für ein günstigeres und unsterilisiertes Tattoostudio würdest du doch nicht deine Gesundheit riskieren wollen, oder?

Tattoo-Design: Wissen Sie, was Sie wollen

Es wird empfohlen, Ihr eigenes Tattoo vorzubereiten oder nach dem Design zu suchen, das Ihr Interesse weckt. Ein Tattoo ist dauerhaft, also stellen Sie sicher, dass Sie das Beste daraus machen können, sobald es da ist. Sie haben zwar immer die Möglichkeit, es zu entfernen, aber es wird teurer, und Sie möchten einfach nicht immer wieder Geldsummen ausgeben.

Außerdem könnten Sie Ihrem Tätowierer das Design, das Sie haben möchten, nicht klar erklären, wenn Sie nicht viel darüber wissen. Sie möchten sicherstellen, dass der Künstler es versteht und dass er in der Lage sein sollte, großartige Ergebnisse zu liefern. Daher ist die Zusammenarbeit zwischen Ihnen beiden sehr wichtig.
Sie können Ihren Künstler nach Designs fragen, die er Ihnen empfehlen kann. Beginnen Sie dann mit der Vorbereitung des Angebots und Ihres Budgets.

Verwandter Artikel:  Eric Inland Tätowierer, der Metallica Dallas TX gemacht hat

Nehmen Sie an Ihrem/Ihren geplanten Termin(en) teil

Nachdem Sie Ihren Tätowierer ausgewählt haben, stellen Sie sicher, dass Sie während der geplanten persönlichen Beratung erscheinen. Dies ist ein wichtiger Schritt, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, insbesondere um zu sehen, ob der Ihnen angebotene Preis es wert ist. Wenn Sie das Studio besuchen, können Sie sich von der Sauberkeit und Sicherheit in der Ausrüstung, Umgebung und anderen Arbeitsbereichen des Künstlers überzeugen.

Der „Autoklav“, mit dem man sich vertraut machen muss

Ihr Termin gibt Ihnen auch etwas mehr Zeit, um zu entscheiden, ob Sie mit dem Einfärben mit diesem Künstler beginnen möchten oder nicht.Sie können ihn oder sie auch bitten, Ihnen die Werkzeuge zu zeigen, die für das Einfärben verwendet werden, und diese Gelegenheit nutzen, um zu überprüfen, ob sie sicher zu verwenden sind.

Sie müssen sich mit den Details vertraut machen, die mit der Einrichtung eines Arbeitsplatzes verbunden sind. Zu diesen Details gehören die brandneuen Latexhandschuhe, Tätowierfarbe, Nadeln und andere Geräte, aus denen der sogenannte Autoklav besteht. Und wenn Sie bisher mit der Präsentation zufrieden waren, dann sollten Sie zuschlagen.

Gesundheitliche Bedenken

Sie werden vielleicht ein bisschen paranoid wegen der Gesundheitsrisiken, die mit dem Einfärben einhergehen. Der Tipp ist, das Tattoo in einem Bereich zu platzieren, den Sie leicht reinigen können. Es ist wichtig, die besten hygienischen Bedingungen Ihres Körpers aufrechtzuerhalten, um Hautprobleme zu vermeiden.

Verwandter Artikel:  Wie pflege ich ein Oberschenkeltattoo?

Sie sollten auch wissen, dass unsterilisierte Nadeln Krankheiten wie AIDS, Hepatitis C, Lepra und Tetanus verursachen können. Es wird daher dringend empfohlen, das Atelier des Künstlers zu besuchen, bevor Sie ein Angebot annehmen. Vergessen Sie auch nicht Ihre Allergien gegen Tätowierfarbe oder andere Materialien, die eine allergische Reaktion hervorrufen können.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector