0 ansichten

Die Antwort auf „Wie viel kostet ein Fingertattoo?“ Ehrlich gesagt variiert

was kostet ein fingertattoo

Sich tätowieren zu lassen kann ein teures Unterfangen sein, und das aus gutem Grund, ganz zu schweigen davon, dass es ein Leben lang hält. Und die allgemeine Regel bei Tattoo-Kosten lautet: Je größer und komplexer ein Design ist, desto teurer wird es.Aber trotzdem können kleine Tattoos auch ziemlich kostspielig sein.

Wenn Sie über eine Arbeit an Ihren Fingern nachdenken – was angesichts der absoluten Trendlage der Platzierung im Moment keine Überraschung ist – ist es natürlich, sich zu fragen: „Wie viel kostet ein Fingertattoo?“ Wenn Sie sich darauf konzentrieren, dass die Finger im Vergleich zum Rest des Körpers relativ klein sind, erwarten Sie vielleicht, dass Tattoos dort nicht besonders teuer sind. Aber es ist immer noch eine Investition – Tattoos können ziemlich teuer sein. „Für etwas Kleines am Finger würde ich meinem Shop mindestens 100 Dollar berechnen. Wenn es ein größeres Stück oder mehrere Finger wäre, wären es wahrscheinlich 250 Dollar oder mehr“, sagt die in Toronto lebende Tätowiererin Valerie Tan, die im Vision Seekers Studio arbeitet.

Verwandter Artikel:  Wie lange halten tätowierungen in ihrer handfläche

Und während Fingertattoos normalerweise weniger teuer sind als größere Tattoos an anderen Stellen des Körpers, hängt der Preis immer noch von einer Reihe von Faktoren ab, die unabhängig von ihrem physischen Standort sind. Als sie Tan fragt, wie viel ein Fingertattoo kostet, antwortet sie, dass „die Kosten für jedes Tattoo von Größe und Design abhängen“, sagt Tan. „Je mehr Details und Farbe Sie möchten, desto mehr wird es kosten.“

Fingertattoos können weniger kosten, weil sie weniger Platz und Design benötigen

Trotz des Potenzials einiger komplizierter Details sind für die Finger kleinere Skizzen erforderlich, da nur eine begrenzte Menge an Körper vorhanden ist, mit der gearbeitet werden kann. Tan sagt, dass kleine Fingertattoos normalerweise nicht länger als 15 bis 30 Minuten dauern, um fertig zu werden, daher ihre niedrigen Kosten.

Darüber hinaus berechnen viele Künstler Mindestpreise und/oder stundenweise, sodass ein Tattoo, das weniger als eine Stunde dauert, in den meisten Fällen den niedrigstmöglichen Preis Ihres Künstlers kostet. Größere Fingerdesigns können je nach Komplexitätsgrad manchmal über eine Stunde dauern – und das ist der Punkt, an dem der Preis schwankt. Denken Sie daran, dass Tran speziell mit einer Rotationsmaschine arbeitet. Die Fertigstellung von Fingertattoos kann erheblich länger dauern, wenn Ihr Künstler eine Handstichmethode anwendet, sodass sich dies auch auf die Dauer auswirken kann.(Hier ist unser Leitfaden zum Unterschied zwischen den beiden.)

Verwandter Artikel:  Wie man ein neues Tattoo beim Schwimmen schützt

Fingertattoos erfordern oft Ausbesserungen, was ihre Kosten erhöhen kann

Während Ausbesserungen offensichtlich nicht in die anfängliche Rechnung für Ihr Fingertattoo einfließen, können sie die Kosten im Laufe der Zeit erhöhen. Vor allem, weil es sehr häufig vorkommt, dass Fingerdesigns verblassen. weil sie sich in einem stark frequentierten Bereich befinden, der viel Biegen und Reiben erfährt. Obwohl einige Künstler ihren Kunden kostenlose Ausbesserungen anbieten, tun dies nicht alle Künstler, und es kann sich wirklich summieren, regelmäßig für die Reparatur Ihres Designs bezahlen zu müssen.

Die Erfahrung des Künstlers – und die Preisspanne – wird ebenfalls ein Faktor sein

Der Preis für jedes Tattoo – und damit für jedes Fingertattoo – kann natürlich von Künstler zu Künstler erheblich variieren. Wenn Sie jedoch bedenken, dass es relativ kurz dauern wird, halten Sie die Augen nach dem Stundensatz und dem Mindestpreis eines Künstlers oder Geschäfts offen. Im Großen und Ganzen verlangen Künstler durchschnittlich etwa 100 US-Dollar pro Stück. Unabhängig von Größe und Stil kostet Sie ein Fingertattoo also am wenigsten.

Sowohl beliebte als auch sehr erfahrene Tätowierer haben jedoch tendenziell höhere Mindest- und Stundensätze, sodass die Chancen stehen, dass 100 $ nur ein Teil der Gesamtsumme sind. Nehmen wir an, Sie planen zum Beispiel, sich von Bruno Levy aus Brooklyn tätowieren zu lassen – selbst das kleinste Fingerstück könnte Sie 250 Dollar kosten, während Sie bei Bang Bang in New York mit einem ähnlichen Design leicht anfangen könnten doppelt das.

Verwandter Artikel:  Wie viel Trinkgeld gibst du für ein 700er Tattoo?

Wenn Sie bereit sind, die Handarbeit eines Anfängers oder Lehrlings auszuprobieren, können Sie sich hier ein paar Dollar sparen. Die Neuseeländerin Gaia Rowntree, eine neuere Künstlerin aus Neuseeland, sagt, dass sie einen Mindest- und Stundensatz von 50 Dollar verlangt, ein üblicher Durchschnitt für jemanden mit ähnlicher Erfahrung wie sie. Einige Geschäfte verlangen sogar, dass Auszubildende kostenlos tätowieren, obwohl Sie Leckereien mitbringen sollten – und trotzdem darauf achten, Ihrem Künstler ein großzügiges Trinkgeld zu geben. (Hier ist unser vollständiger Leitfaden, um deinem Künstler das richtige Trinkgeld zu geben.)

Das Endergebnis

Denken Sie daran, dass Sie die Preise Ihres Künstlers herausfinden müssen, um die Antwort darauf zu erhalten, wie viel ein Fingertattoo kostet. Die Preise sind normalerweise auf den Websites von Künstlern und Shops aufgeführt, aber wenn Sie sie nicht finden können, ist es völlig normal, die Informationen von Ihrem Tätowierer anzufordern. Schließlich sollten Sie sich wohl fühlen, sie so ziemlich alles zu fragen, was mit ihrer Arbeit zu tun hat – und mit Ihnen.

Wenn Ihnen unser Beitrag Wie viel kostet ein Fingertattoo gefallen hat, schauen Sie sich ihn unbedingt an Wie sehr tut ein Fingertattoo weh?

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector