0 ansichten

So eröffnen Sie einen Tattoo-Shop

Sparen Sie Anlaufkosten durch den Kauf gebrauchter Geräte.

In den 1990er Jahren vom amerikanischen Mainstream als Kunstform, Beruf und Modestatement akzeptiert, bleibt das Tätowieren ein trendiges Modestatement. Viele Menschen erwerben Tattoos und die Tattoo-Industrie ist stetig auf dem Vormarsch. Die durchschnittlichen Kosten für die Eröffnung eines Tattoo-Studios können bis zu 50.000 US-Dollar betragen. Mit der steigenden Nachfrage nach Körperkunst können Sie Ihre Investition jedoch möglicherweise in kurzer Zeit amortisieren, wenn Sie ein erfolgreiches Tattoo-Geschäft besitzen.

Lernen Sie Industrie & Handwerk

Machen Sie sich mit dem Geschäft vertraut und erwerben Sie eine angemessene Ausbildung. Sie müssen nicht unbedingt Tätowierer sein, um einen Tattoo-Shop zu besitzen.Sie sollten jedoch ein solides Verständnis für alle Aspekte des Geschäfts haben. Wenn Sie ein unerfahrener Tätowierer sind, absolvieren Sie eine Ausbildung, um sicherzustellen, dass Sie richtig ausgebildet sind.

Führen Sie als nicht praktizierender Ladenbesitzer umfangreiche Recherchen über den Beruf durch oder arbeiten Sie mit einem erfahrenen Tätowierer zusammen.

Informieren Sie sich über die örtlichen Vorschriften

Wenden Sie sich an Ihr örtliches Gesundheits-, Stadt-, Bundesstaats- oder Bezirksamt, um sich über die Vorschriften für Tätowierungsunternehmen in Ihrer Nähe zu informieren. Die Gesetze in Bezug auf das Tätowieren und die sanitären Einrichtungen sind im ganzen Land sehr unterschiedlich, aber unabhängig davon, wo Sie leben, gelten bestimmte Regeln, Vorschriften und Einschränkungen. Das AAA Tattoo Directory bietet eine vollständige Liste der Staaten und ihrer Tätowiervorschriften und -verbote. Ihre örtlichen Regierungsabteilungen können Sie auch an die richtigen Behörden weiterleiten, um weitere Informationen zur Beantragung erforderlicher Genehmigungen und Lizenzen zu erhalten.

Verwandter Artikel:  Alfie warum tätowieren

Starten Sie einen Businessplan

Erstellen Sie einen Geschäftsplan und erkunden Sie die Tattoo-Business-Software. Jedes Start-up braucht einen umfassenden Businessplan, und Tattoo-Studios sind da keine Ausnahme. Ihr Geschäftsplan ist ein wesentliches Werkzeug, um genau zu skizzieren, wie viel Kapital benötigt wird, um Ihr Tattoo-Geschäft zu eröffnen, sowie um zukünftige Prognosen und Gewinne zu berechnen. Es stehen viele Softwareprogramme zur Verfügung, die Ihnen bei der Erstellung eines Geschäftsplans helfen, oder Sie können die Unterstützung eines Buchhalters in Anspruch nehmen.

Sie können auch spezifische Software für Tattoo-Unternehmen erhalten, mit der Sie Gewinne, Verluste, Kunden, Künstler, Inventar, Gehaltsabrechnung und alle anderen Aspekte des Geschäfts verfolgen können.

Finden Sie einen Standort

Suchen Sie sich einen Ort mit hohem Verkehrsaufkommen innerhalb der Grenzen aus, in denen Ihre Genehmigungen gültig sind. Abhängig von der Art des Gebäudes, das Sie wählen, müssen Sie möglicherweise einige Verbesserungen oder Änderungen vornehmen, um Ihre Künstler unterzubringen und die Einrichtungen angemessen auszustatten. Dies kann das Hinzufügen von Trennwänden, Waschbecken, Rohrleitungen oder Steckdosen bedeuten.Wenn Sie Räume mieten, holen Sie vor einer Sanierung eine schriftliche Genehmigung des Eigentümers ein und alle erforderlichen staatlichen Genehmigungen.

Arbeiten Sie an einer Marketingkampagne

Entwickeln Sie eine Werbekampagne, um Ihren Tattoo-Shop zu vermarkten. Um einen stetigen Kundenstrom zu gewährleisten, müssen Sie bereits vor der Eröffnung des Shops einen strategischen Marketingplan in die Tat umsetzen. Dies kann das Verteilen von Flyern, Social Media und Network Marketing, Fernseh- und Radiowerbung oder altmodische Mundpropaganda umfassen. Planen Sie, Ihre Marketingkampagne mindestens 30 bis 60 Tage vor der Eröffnung des Tattoo-Shops zu starten oder sogar sobald Sie das Eröffnungsdatum festgelegt haben.

Verwandter Artikel:  Wie haben die Maori während des Tätowierens gegessen?

Richten Sie Ihren Raum ein

Richten Sie Ihre Arbeits-, Empfangs- und Bürobereiche ein und dekorieren Sie sie. Kaufen und installieren Sie alle notwendigen Möbel, um Ihre Künstler und Kunden unterzubringen. Zu den Arbeitsbereichen gehören mehrere Liegestühle – ähnlich wie Zahnarztstühle – Tische, beleuchtete Zeichentische, Versorgungswagen und große Spiegel.

Die Empfangsbereiche benötigen eine Theke oder einen Schreibtisch, Stühle, Sofas, Regale, um „Flash“ – grundlegende Kunstdesigns – und Vitrinen auszustellen, wenn Sie Körperschmuck anbieten. Der Bürobereich erfordert im Allgemeinen einen Schreibtisch, einen Stuhl und Aktenschränke.

Kaufen Sie Ausrüstung und Zubehör

Stellen Sie vor der Eröffnung des Ladens sicher, dass Sie mit allen Verbrauchsmaterialien, Materialien und Geräten ausgestattet sind, die für einen ordnungsgemäßen und effizienten Betrieb erforderlich sind. Tätowierausrüstung und Zubehör umfassen typischerweise einen Autoklaven zum Desinfizieren von Instrumenten, Tätowiermaschinen, Nadeln, Tintenpapiertücher, Plastiksprühflaschen und Plastik- oder Latexhandschuhe. Zur Büroausstattung können ein Computer, eine Rechenmaschine, Telefone und Drucker gehören.

Stellen Sie qualifiziertes Personal ein

Stellen Sie professionelle Tätowierer ein, um Ihr Studio ausreichend zu besetzen. Je nachdem, wie groß Ihr Geschäft ist und wie viele Kunden Sie erwarten, benötigen Sie wahrscheinlich mindestens einen oder zwei professionell ausgebildete Tätowierer.Bewerten Sie vor Ihrer großen Eröffnung Ihre potenzielle Anzahl von Kunden und seien Sie vorbereitet, indem Sie eine ausreichende Anzahl von professionell ausgebildeten Tätowierern einstellen.

Verwandter Artikel:  Tätowierer verdienen wie viel geld

Dinge, die Sie brauchen

  • Geschäftsplan
  • Geschäftslizenz
  • Gesundheitserlaubnis
  • Tattoo-Ausrüstung und Zubehör
  • Büromöbel
  • Qualifiziertes Personal
votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector