0 ansichten

Wie viel Trinkgeld sollten Sie Ihrem Tätowierer geben?

Wie viel Trinkgeld sollten Sie Ihrem Tätowierer geben?

Während wir zuvor viele andere Bereiche der Tattoo-Etikette angesprochen haben, von der Suche nach einem Künstler bis zur Kundenhygiene, wird das Thema Kippen häufig übersprungen. Dies liegt daran, dass es in der Tattoo-Community und in der Mainstream-Welt im Allgemeinen viele heiße Diskussionen darüber gibt, einem Tätowierer ein Trinkgeld zu geben. Heute gehen wir jedoch jeden Schritt und jede Frage des Prozesses durch, um sicherzustellen, dass Sie sich zu 100 % sicher fühlen, was die Trinkgeld-Etikette betrifft. Beginnen wir damit, zu diskutieren, warum es überhaupt wichtig ist, deinem Künstler ein Trinkgeld zu geben.

Screenshot vom 05.11.2018 um 10:58:39 Uhr

Warum Sie einem Tätowierer Trinkgeld geben

Trinkgeld ist ein großer Faktor im Tätowierprozess und es gibt mehrere kritische Gründe, warum Sie einem Künstler ein Trinkgeld für seine Dienste geben sollten.In erster Linie bieten viele Dienstleistungsbranchen, von Restaurants über Friseure bis hin zu Taxifahrern und Barkeepern, Trinkgeld als Gelegenheit, dem Arbeitnehmer für seinen persönlichen Service zu danken. Im Gegensatz zum Kauf von Lebensmitteln in einem Geschäft ist das Tätowieren ein Prozess, bei dem der Künstler jedem seiner Kunden einzigartige und spezialisierte Aufmerksamkeit schenken muss. Ein Künstler verdient es, dafür entschädigt zu werden, dass er mit einem Tattoo, das ewig hält, die Extrameile geht – ähnlich wie ein Kellner oder eine Kellnerin ein Trinkgeld verdient, um einen Tisch mit Abendessen zu bedienen. Sie würden es nicht versäumen, einem Kellner ein Trinkgeld zu geben, daher sollte es beim Trinkgeld für einen Tätowierer nicht anders sein.

Verwandter Artikel:  Lassen Sie sich in meiner Nähe tätowieren

Bei der Bewertung des Trinkgeldverfahrens ist es auch wichtig zu berücksichtigen, dass Ihr Künstler nicht das gesamte Geld erhält, das Sie für Ihr Tattoo bezahlt haben. Tätowierer nehmen normalerweise 30 bis 70 Prozent der Einnahmen jedes Tattoos weg, der Rest geht zurück an den Laden. Der vom Geschäft eingenommene Prozentsatz hilft, die Miete und die Nebenkosten des Geschäfts, die Löhne für Geschäftsleiter oder -assistenten und die monatlichen Gewerbesteuern zu bezahlen. Und als ob das noch nicht genug wäre, finanzieren die meisten Künstler ihr gesamtes Zubehör, von Nadeln bis hin zu Tinte, was sich mit der Zeit summiert.

Wenn Sie vorhaben, wieder zu Ihrem Künstler zu gehen, ist es schließlich wichtig, einen guten Eindruck auf ihn zu hinterlassen und zu zeigen, dass Sie seine Dienste schätzen. Ein professioneller Künstler wird es Ihnen nicht übelnehmen, wenn Sie kein Trinkgeld geben, aber wenn Sie den Eindruck erwecken, dass Sie ein guter Kunde sind, dann wird es zu Ihren Gunsten wirken, wenn Sie eine Beziehung aufbauen.

Screenshot vom 05.11.2018 um 11.05.59 Uhr

Wie viel Trinkgeld gibt es für einen Tätowierer

Nachdem Sie nun verstanden haben, warum Sie einem Tätowierer Trinkgeld geben sollten, stellt sich als nächstes die Frage, wie viel Trinkgeld Sie geben sollten. Auf diese Frage gibt es keine richtige Antwort, aber die meisten Künstler würden zustimmen, dass 15 % ein angemessenes Minimum und 20 % die Norm sind. Wenn Sie also pauschal 200 Dollar für ein Tattoo ausgegeben haben, sollten Sie zwischen 30 und 50 Dollar Trinkgeld geben. Einige Kunden geben mehr als 20 % Trinkgeld, aber die meisten Künstler werden mit dem Standardbetrag dankbar sein.

Verwandter Artikel:  Wie viel Trinkgeld gibt es für Tätowierer für eine kostenlose Nachbesserung?

Darüber hinaus sind Bargeld oder elektronische Trinkgelder der richtige Weg. So erhält der Künstler sein Trinkgeld zu 100 % und in den meisten Geschäften lässt er sich ohnehin bar bezahlen.

Geldzeichen-Tattoos-für-Männer

Wann man einem Tätowierer Trinkgeld geben sollte

Du solltest deinem Tätowierer Trinkgeld geben, nachdem das Tattoo fertig ist. Sie würden einem Kellner vor dem Essen kein Trinkgeld geben, daher sollten Sie warten, bis das Tattoo fertig ist. Es spielt keine Rolle, ob Sie zuerst den Termin bezahlen oder dem Tätowierer ein Trinkgeld geben, es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, diesen Prozess durchzuführen.

Burning-Money-Tattoo-by-Luxury-Ink-Bali-728x910

Gibt es Ausnahmen?

Obwohl erwartet wird, dass Sie Ihrem Künstler ein Trinkgeld geben, kann es einige besondere Ausnahmen geben. Zum Beispiel erwarten viele Ladenbesitzer kein Trinkgeld, aber das geht von Person zu Person. Sie sollten nicht fragen, ob sie ein Trinkgeld annehmen, denn die meisten Leute werden ja sagen. In sehr seltenen Fällen nehmen Künstler Geschenke oder Dienstleistungen für Trinkgelder an, aber wir empfehlen niemandem, diese Option in Anspruch zu nehmen.

Geld-Rose-Herren-Hand-Tattoo

Teile deine Gedanken

Was hältst du davon, Tätowierern Trinkgeld zu geben? Glaubst du, Trinkgeld ist veraltet oder ein notwendiger Teil des Tätowiervorgangs? Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich auf Facebook mit.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie lange hält man Frischhaltefolie auf einem Tattoo?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector