0 ansichten

Wie lange genau sollten Sie zwischen den Tätowierungen warten?

 Jodie Michalak

Jodie Michalak ist Kosmetikerin und Autorin für Byrdie, wo sie den Tattoo-Bereich abdeckt.

Aktualisiert am 17.02.22
Ärztlich begutachtet von

Dr. Dendy Engelman

Dendy Engelman, MD, FACMS, FAAD ist ein staatlich geprüfter dermatologischer Chirurg und Dozent sowohl in den USA als auch weltweit.

Facharzt für Dermatologie
Tatsache geprüft von

Michelle Regalado

Michelle Regalado ist eine erfahrene Redakteurin, Faktenprüferin und Inhaltsstrategin mit Expertise in Lifestyle-Nachrichten für Frauen.

  • FACEBOOK
  • PINTEREST
  • E-MAIL-TEILEN

Person in einem Jeanshemd, das ein Vogeltattoo auf ihrem inneren Arm zeigt

Jeder, der gesehen hat, wie ein Freund sein erstes Tattoo bekommen hat, dann fünf weitere im nächsten Monat, weiß, dass Tattoos süchtig machen können. Aber egal, ob Sie an einem Ganzkörperprojekt arbeiten oder einfach nur aufgeregt sind, das nächste Design und die nächste Platzierung festzunageln, Sie müssen warten, bis Ihr Körper für die nächste Sitzung bereit ist. Während Ihr Geist vielleicht da ist, ist es eine unglückliche Tatsache, dass Ihr Körper es vielleicht nicht ist. Wie früh ist also zu früh für Ihr nächstes Tattoo und welche Faktoren müssen Sie berücksichtigen?

01 von 06

Schlechte Entscheidungen

Der Endorphinschub eines neuen Tattoos kann erstaunlich sein, aber denken Sie daran, dass Tattoos eine lebenslange Verpflichtung sein sollen. Laser-Tattooentfernung ist immer eine Option, aber es tut weh und kann ziemlich teuer werden. Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, darüber nachzudenken, was Sie bekommen, müssen Sie sich möglicherweise für eine Vertuschung entscheiden – was auch ziemlich teuer werden kann.

Verwandter Artikel:  Inked, wie man ein Tattoo-Künstler-Buch kostenlos wird

02 von 06

Infektionsrisiko

Nach einer Tätowierung kämpft Ihr Körper hart, um zu heilen und jede Infektion von Ihrer offenen (Tätowierungs-)Wunde zu bekämpfen. Während Ihre Körperkunst von außen großartig aussieht, sehnt sich Ihr innerer Körper wahrscheinlich nach etwas Zeit zum Ausruhen und Erholen, um Ihre beschädigte Haut zu reparieren. Wie geschädigt Ihre Haut ist, hängt natürlich von der Größe des Tattoos ab, aber es ist eine gute Faustregel, zu warten, bis Ihr Tattoo vollständig verheilt ist, bevor Sie mit einem anderen beginnen.

03 von 06

Budgetbedenken

Selbst wenn dein Tattoo wunderbar verheilt, musst du dein nächstes Tattoo-Design finanzieren. Wenn Sie kein Geld für Körperkunst oder berufliche Verbindungen innerhalb der Branche haben, müssen Sie Ihr nächstes Tattoo wahrscheinlich in Ihr eigenes Budget einarbeiten. Du solltest dir kein billiges Tattoo in jemandes Wohnung stechen lassen – es setzt dich einem Infektionsrisiko und schlechter Körperkunst aus.

Bezahlen Sie Ihre Rechnungen, Hypotheken oder Mieten und Lebensmittelkosten, bevor Sie zu Ihrer nächsten Tintensitzung gehen. Ein neues Tattoo sollte nicht die Bank sprengen.

04 von 06

Krankheit

Wenn Sie häufig an Grippe – oder einer anderen Krankheit – erkranken oder viele kleine Kinder betreuen, sollten Sie Ihr Immunsystem stärken, bevor Sie sich für ein weiteres Tattoo entscheiden. 

Verwandter Artikel:  Wie man ein Tattoo mit Farbe schattiert

Die Infektionen, die in Tätowierungen auftreten, können sehr schnell sehr unangenehm werden. Sie können sogar lebensgefährlich werden, wenn sie nicht umgehend und professionell behandelt werden.

05 von 06

Künstlerverfügbarkeit

Wenn Sie sich auf einen bestimmten Tätowierer festgelegt haben, müssen Sie sich an dessen Tätowierplan halten. Das bedeutet, egal wie sehr Sie sich dieses neue Design wünschen, Sie werden schnell lernen, dass Geduld eine Tugend ist. Einige Künstler sind Wochen im Voraus ausgebucht, während andere mehrere Jahre lang keine neuen Kunden annehmen. Außerdem sind einige Künstler nur Gäste in dem Salon, den sie benutzen, was bedeutet, dass ihre Zeit unglaublich begrenzt ist.

Alles, was es wert ist, zu haben, ist es wert, darauf zu warten, also nutzen Sie diese Zeit, um Folgendes sicherzustellen:

  1. Dein Körper ist gesund und stark.
  2. Sie haben das Geld, um sowohl Ihr Tattoo als auch ein Trinkgeld zu bezahlen.
  3. Sie haben Körperkunst ausgewählt, die den Test der Zeit bestehen wird.
  4. Sie haben Ihren Kontakt zu Menschen eingeschränkt, die dazu neigen, Viren und Keime zu verbreiten.

06 von 06

Also, wie lange ist das?

Je nachdem, wer Sie sind, kann es eine Woche oder mehrere Monate dauern, bis Sie ein weiteres Tattoo bekommen. Sie brauchen Zeit, um ein Design und eine künstlerische Verpflichtung einzugehen, während Sie Ihren Körper auf eine weitere Sitzung vorbereiten.

Verwandter Artikel:  Wie Papa tut Finger Tattoo weh

Manche Menschen sind ungeduldiger als andere, und für diese Menschen ist es soweit, sobald sich Ihr vorheriges Tattoo in der Endphase der Heilung befindet und Ihr Künstler verfügbar ist. Aber lassen Sie sich nicht zu schnell ein neues Tattoo stechen – je mehr Tattoos der Körper heilen muss, desto länger dauert es, bis sie einzeln geheilt sind.

Was auch immer Sie tun und wie lange Sie warten, stellen Sie sicher, dass Sie die Nachsorgeanweisungen Ihres Künstlers genau befolgen, um sicherzustellen, dass Ihre Haut gesund und gut bleibt. Schließlich möchten Sie stolz darauf sein, Ihre neue Tinte zu präsentieren.

Artikelquellen

Byrdie nutzt jede Gelegenheit, qualitativ hochwertige Quellen, einschließlich Peer-Review-Studien, zu verwenden, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir unsere Inhalte korrekt, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.

  1. Rahimi IA, Eberhard I, Kasten E. Tattoos: Was wissen die Menschen wirklich über die medizinischen Risiken von Körpertinte? J Clin Aesthet Dermatol. 2018;11(3):30-35.
  2. Richmond JM, Harris JE. Immunologie und Haut in Gesundheit und Krankheit. Cold Spring Harb Perspektive Med. 2014;4(12):a015339. doi:10.1101/cshperspect.a015339
votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector