0 ansichten

Die zeitlose Kunst des Flash Tattoo

 Jodie Michalak

Jodie Michalak ist Kosmetikerin und Autorin für Byrdie, wo sie den Tattoo-Bereich abdeckt.

Aktualisiert am 18.02.22
Rezensiert von

Kopfschuss der Tätowiererin Mira Mariah.

Mira Mariah ist eine ehemalige Modedesignerin aus Brooklyn, die zu einer renommierten Tätowiererin wurde. Vielleicht kennst du sie bereits unter dem Namen ihres Instagram-Handles/Tattoo-Shops, girlknewyork.

Tattoo-Künstler
Tatsache geprüft von
Anna Harris ist eine erfahrene Faktenprüferin und Forscherin sowie Beauty-Autorin und Redakteurin.

  • FACEBOOK
  • PINTEREST
  • E-MAIL-TEILEN

Arm mit zwei Tattoos, eines mit Worten und das andere mit einem Armband aus Blättern

In diesem Artikel

Was ist ein Flash-Tattoo? Ist Flash-Art cool?

Wer hätte jemals gedacht, dass eines Tages fast jeder, vom Mädchen von nebenan bis Dame Helen Mirren, eingefärbt sein würde? Dass Leute wie Kat Von D eine Leidenschaft für Tattoos in ein sehr legitimes Schönheitsimperium verwandeln würden? (Danke an einen der besten Eyeliner der Welt, Tattoo Liner, $22).

Fragen Sie einen Tätowierer, und er wird Ihnen sagen, dass die Kunst des Tätowierens nichts Trendiges ist. Ein typisches Beispiel: Flash-Tattoos. Wir haben sie alle schon einmal gesehen – klassische Designs wie Anker, Totenköpfe, Drachen, Seesterne und Pin-up-Girls, um nur einige zu nennen. Sie haben Geschichte. Scrollen Sie weiter, um mehr über diese zeitlose Tattoo-Kunst zu erfahren.

kat-von-d-tattoo-liner

KVD Vegan Beauty Tattoo Liner 23,00 $

Verwandter Artikel:  Wie Tätowierer Handschriften aus der Familie schreiben

Was ist ein Flash-Tattoo?

Flash-Tattoos sind gängige Designs, die normalerweise auf Papier oder Karton gezeichnet und in einigen Tattoo-Shops gut sichtbar an den Wänden oder in Ordnern angebracht werden. Die Auswahl in Tattoo-Studios kann ziemlich faszinierend sein – selbst wenn Sie nach einem individuellen Tattoo suchen, lohnt es sich immer, einen Blick darauf zu werfen.

„Ein Flash-Tattoo ist ein Bild des Tattoos, das bereits eingefärbt und gezeichnet ist, damit Sie verstehen können, was Sie auf Ihre Haut bekommen, bevor Sie sich tätowieren lassen“, sagt Miryam Lumpini, international renommierte Tätowiererin und globale Kreativdirektorin für BodyMark von BIC. „Viele Tattoo-Studios haben diese, damit Sie ein bereits vorhandenes Design auswählen können, wenn Sie kein benutzerdefiniertes Design finden, das Sie bekommen möchten.“

BIC BodyMark Temporärer Tattoo-Marker 26,00 $

Die Kunst ist in allen Größen erhältlich, aber sie werden normalerweise auf 11×14-Zoll-Drucken angezeigt. Manchmal enthält ein Design eine separate Strichzeichnung, die auf einem anderen Blatt gezeichnet und verwendet wird, damit der Künstler nicht bei jedem Tattoo einen eigenen neuen Umriss zeichnen muss.

Flash-Art kann entweder persönlich vom Künstler gezeichnet worden sein, der das Tattoo gibt, oder kann von einem Künstler an ein Geschäft verkauft werden. In den frühen Tagen wurde es normalerweise vor Ort von Hand gezeichnet, wobei die Geschäfte ihre eigenen Designs verwendeten. Später begannen professionelle Flash-Künstler, Drucke ihrer Kunstwerke auf Kongressen und schließlich über das Internet zu verkaufen.

Verwandter Artikel:  Wie man ein professioneller handpoked Tätowierer wird

„Flash-Tattoos sind in traditionellen Tattoo-Studios sehr verbreitet, aber auch in Studios, die sich in touristischeren Gegenden befinden“, sagt Lumpini.

Ist Flash-Art cool?

Mit so viel Tattoo-Inspiration in den sozialen Medien interessieren sich immer mehr Menschen dafür, sich tätowieren zu lassen, und Tattoos sind nicht mehr so ​​tabu wie früher. Die zunehmende Popularität bedeutet auch, dass kundenspezifische Kunst gefragter denn je ist – eine aufregende Sache für Tätowierer, die sich für die Kunst interessieren.

„Ich persönlich habe noch nie an Flash-Designs gearbeitet, selbst als ich noch in der Lehre war und meine ersten Kunden-Tattoos gemacht habe.Ich wollte sie immer noch alle selbst zeichnen und mich mit meinen Kunden beraten, um etwas Einzigartiges für sie zu schaffen“, sagt Lumpini. „Ich bevorzuge definitiv Maßarbeit. Der Künstler in mir liebt es zu kreieren, und die Zusammenarbeit mit dem Kunden lässt meine kreativen Säfte fließen!"

Aber das bedeutet nicht, dass es überhaupt ein Fauxpas ist, sich ein Flash-Tattoo zu stechen zu lassen. Tatsächlich hat gut gestaltete Flash-Kunst eine zeitlose Qualität. Die kühnen Linien und oft klassischen Designs sind wunderschöne Kreationen, die nie aus der Mode kommen.

Typischerweise werden Flash-Tattoos in einem Stil gemacht, der American Traditional oder Old-School genannt wird. „Flash ist sehr beliebt in traditionellen Tattoo-Studios, wo sie viele Old-School-Tattoos machen, weil dieser Tätowierstil bestimmte Regeln erfordert, um in diese Kategorie eingeordnet zu werden“, sagt Lumpini. „Viele traditionelle Künstler verwenden keine größere Nadel als eine Neun, und es gibt bestimmte Regeln dafür, welche Farben Sie verwenden sollten, wie Sie Ihre Linien und Schattierungen ausführen. Daher gibt es bei diesen traditionellen Tattoos von hinten viel Blitz in den Tagen, die an diese Techniken und Stile erinnern."

Verwandter Artikel:  Wie man Henna-Tattoo-Schablonen herstellt

Flash vs. Benutzerdefiniert

Davon abgesehen sollten Sie eine Vorstellung davon haben, was Sie wollen, bevor Sie loslegen, ob Sie sich für ein benutzerdefiniertes oder ein Flash-Design entscheiden. Kundenspezifische Kunst kann Ihren eigenen inneren Künstler ansprechen und unseren angeborenen Wunsch, uns auszudrücken. Bei Maßarbeit gibt es keine Einschränkungen bei der Selbstdarstellung. Und Sie gehen mit einem wirklich einzigartigen Kunstwerk davon, das mehr als nur für Sie gemacht ist, sondern auch buchstäblich ein Teil von Ihnen ist. Benutzerdefinierte Tinte ist im Allgemeinen auch teurer.

Flash hingegen eignet sich hervorragend, um Menschen Ideen zu geben, wenn sie sich nicht ganz sicher sind, was sie wollen. Es hat auch den Vorteil, dass es etwas ist, das der Künstler geübt hat, was es einfacher für ihn und weniger teuer für den Kunden macht.

Obwohl Tattoos mehr Mainstream denn je sind, glaubt Lumpini, dass die Branche immer noch sehr im Untergrund ist.Sie sagt: „Jeder betreibt sein eigenes Studio auf der ganzen Welt sehr unterschiedlich, was meiner Meinung nach Teil der Erfahrung ist.“

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector