0 ansichten

Wie man ein Brusttattoo überlebt

Frau mit Brusttätowierung

Stellen Sie sich eine Reihe von Farben vor, die über eine Leinwand spritzen, wirbeln und sich drehen und ein wunderschönes Kunstwerk in Form von Schmetterlingen, Ranken und Stammeswirbeln bilden. Stellen Sie sich nun vor, dass Leinwand Haut ist und diese Haut über Ihre Brust gespannt ist. Da fällt mir ein Wort ein: Autsch.

Es ist wahr, dass Schönheit ihren Preis hat, aber ist die Schönheit den Schmerz wert? Das ist eine Frage, die nur Sie beantworten können, aber dieser Artikel wird Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen! Hier sind einige Vor- und Nachteile von Brusttattoos.

Tipps zum Einfärben auf Ihrer Brust

  1. Fangen Sie klein an. Vor allem, wenn es dein erstes Tattoo ist. Vielleicht möchten Sie sogar darüber nachdenken, Ihren Traum von einem massiven Bruststück aufzuschieben, bis Sie etwas Kleines getan haben, wo es weniger weh tut, damit Sie einen Vorgeschmack auf das Tattoo-Erlebnis bekommen. Aus Erfahrung ist die Brust einer der schmerzhaftesten Bereiche für ein Tattoo (nach dem Fuß), besonders wenn Sie sich dem Brustbein nähern.
  2. Lassen Sie ihm genügend Zeit zum Erhitzenl. Planen Sie mindestens fünf Tage und bis zu zwei Wochen ein.Sie wissen vielleicht nicht, wie sehr Sie die Haut bei alltäglichen Funktionen über Ihre Brust bewegen, bis es jedes Mal schmerzt, wenn Sie Ihre Arme bewegen!
  3. Wissen Sie, was Sie wollen. Finden Sie Ihr Design und gehen Sie zu einem Künstler Ihres Vertrauens, denn es ist sehr schwer, Brusttattoos zu verstecken, wenn etwas schief geht. Die Leute werden Teile davon sehen, die am Halsausschnitt eines Hemdes sichtbar sind, oder sie sehen es einfach durch ein Hemd, wenn es ein dünnes Material ist.
  4. Vorausplanen. Wenn Sie darüber nachdenken, einen Ärmel oder sogar ein anderes kleineres Stück irgendwo in der Nähe Ihres geplanten Bruststücks zu bekommen, stellen Sie sicher, dass es gut zusammen aussieht. Denken Sie daran, dass die meisten Menschen die Tätowierungen auf der Vorderseite Ihres Körpers sehen werden, bevor sie andere Bereiche sehen (duh, richtig?) Und niemand möchte so aussehen, als hätten sie ein paar fehlende Puzzleteile.
  5. Denken Sie sorgfältig darüber nach, wie sich dies auf Ihr tägliches Leben auswirken wird. Wenn Sie bei der Arbeit professionell aussehen müssen, sind Sie bereit, immer hochgeschlossene Hemden zu tragen, weil das Unternehmen eine No-Tattoo-Policy hat? Oder möchten Sie, dass alle Jungs im Country Club Ihr Tattoo eines Herzens mit dem Kick-Butt-Stacheldraht mit "Mom" in der Mitte sehen? Sie sind der einzige, der in der Lage sein sollte, sich selbst zu beurteilen, aber wir alle wissen, dass das in der heutigen Welt nicht der Fall ist, also nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um über die Gegenreaktion eines zukünftigen Tattoos nachzudenken. Wenn Sie können, nehmen Sie einen Permanentmarker und spielen Sie mit dem Design oder der Platzierung eines Tattoos und sehen Sie, ob es an eine Stelle passt, die das Tattoo weniger zu einem Konflikt mit Ihrem Berufsleben macht.
  6. Suchen Sie sorgfältig nach dem richtigen Tätowierer. Wenn Sie nur möchten, dass jemand Ihre Haut einfärbt, dann geben Sie sich mit dem ersten Joe Shmoe zufrieden, der Ihnen einen Preis für ein Tattoo gibt. Aber wenn Sie nach einem wahren Künstler suchen, gehen Sie zu jedem Geschäft, bis Sie den perfekten Künstler für sich gefunden haben. Ich verspreche Ihnen, dass da draußen jemand ist, der genau weiß, was Sie zu beschreiben versuchen, und bereit ist, Ihnen zu helfen.
  7. Besuchen Sie den Künstler persönlich. Verlassen Sie sich für Ihr endgültiges Urteil nicht nur auf Websites (obwohl ich empfehle, Rezensionen zu lesen, die von anderen über potenzielle Geschäfte und Künstler gepostet wurden). Schauen Sie sich die Orte persönlich an und sprechen Sie nach Möglichkeit mit den Künstlern. Die meisten werden Ihnen vor Ort ein Angebot machen und Sie können sich den Laden ansehen (trauen Sie niemals einem schmutzigen Tattoo-Shop. NIEMALS. ) Denken Sie daran, dieses Kunstwerk wird Sie für den Rest Ihres Lebens begleiten. Vertrauen Sie es nicht irgendjemandem an!
  8. Habe Spaß!! Tattoos sind ein künstlerischer Ausdruck ohne kreative Grenzen! Drücken Sie sich aus, wie Sie wollen!
Verwandter Artikel:  Wie lange hält die betäubungscreme für tattoos

Lassen Sie sich davon nicht von einem Tattoo abschrecken! Verwenden Sie diese Tipps, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Ich liebe meine Tattoos, aber ich wünschte, ich hätte damals gewusst, was ich jetzt weiß, also nimm sie oder lass sie, diese sind erprobt und wahr! Scheuen Sie sich nicht, einen Freund oder ein ganzes Gefolge für Ihr Tattoo-Erlebnis mitzunehmen. Wer weiß, vielleicht starten Sie sogar einen Trend! Besten Wünsche!!

Mann mit Brusttätowierung

Mann mit Brusttätowierung

wie-man-ein-brusttattoo-überlebt

wie-man-ein-brusttattoo-überlebt

wie-man-ein-brusttattoo-überlebt

Mann mit Brusttätowierung

1 / 4

Kommentare

Jax R am 25. Dezember 2019:

HeatherMarie628- Danke, es war wirklich nicht schlecht. Das Tätowieren war schon immer ein Übergangsritus gewesen. Ich habe 1991 für mich angefangen und ehrlich gesagt hat einiges wehgetan, das meiste war gar nicht so schlimm. Ohne die Hilfe des Designs und meiner Künstlerin wäre ich ohne ihre (und seine) Hilfe nicht der Mann geworden, der ich heute bin. Ich habe immer gespürt, dass der Schmerz etwas ist, was man durchmachen muss, um spirituell zu wachsen. Ryan Murray von Black Veil Tattoo hat dieses hier gemacht und es ist eines der bedeutendsten Stücke, die ich bisher habe – er hat absolut unglaubliche Arbeit geleistet. Ich könnte nicht glücklicher damit sein. Es ist auf seinem Instagram, wenn Sie daran interessiert sind, es zu sehen. Es ist ein Halbmond mit über 14.000 Aufrufen.

Verwandter Artikel:  Wie lange hält ein eyeliner tattoo

Ja, Tattoos sind fantastische Mittel der Selbstdarstellung. Tinte auf! 🙂

heathermarie628 (Autor) aus fresno, ca am 25. dezember 2019:

Jax R, das ist großartig zu hören (außer dem Schmerzteil!).Tattoos sind so ein fantastischer Ausdruck und den Schmerz der Nadel sehr wert, besonders wenn die Bedeutung mehr als oberflächlich ist (konnte dem Wortspiel nicht helfen, sorry).

Ganz im Ernst, ich bin froh, dass Sie diesen Sprung gewagt haben und etwas so in Ihr Herz geschlossen haben. Es klingt nach einem wunderschönen Design. Danke für deinen Kommentar!

Jax R am 25. Dezember 2019:

Wirklich gelungener Artikel! Tolle Punkte, über die die Leute nachdenken sollten. Ich hatte gerade vor einer Woche meinen gesamten linken Brustmuskel gemacht und muss sagen, ich war nervös, aber es war eine ziemlich einfache Stelle für mich. Es ist eine benutzerdefinierte Blackwork-Mondsichel; beginnt über meinem Schlüsselbein, erstreckt sich fast bis zu meiner Achselhöhle (dieser Teil wird gesaugt), endet 2 cm über meiner Brustwarze und knapp 4 cm vor meinem Brustbein. Der EINZIGE Bereich, der schmerzhaft war, war in der Nähe meiner Achselhöhle. Ich war überrascht, dass ich mich auf das Atmen konzentrieren konnte und mit dem Künstler ein tolles Gespräch und Lachen hatte. Die Sitzung dauerte 4 Stunden und 10 Minuten, obwohl sie sich VIEL VIEL kürzer anfühlte. Gegen Ende wurde es rau, aber es war erträglich. Ich dachte nur, ich würde das rauswerfen, falls jemand darüber nachdenkt, aber die Angst vor Schmerzen in die Quere kommt. Den Schmerz kann man überstehen und es war wirklich nicht schlimm. Meine Unterarme schmerzten mehr als meine Brust. Das Stück ist für mich auch auf spiritueller Ebene zutiefst bedeutungsvoll, also hätte das auch helfen können.

Verwandter Artikel:  Wie lange hält tattoo schmerz an

heathermarie628 (Autor) aus fresno, ca am 03.04.2017:

Yasly, ich nehme an, das kannst du, aber ehrlich gesagt ist der Schmerz erträglich und kann dir sagen, ob der Künstler das Tattoo richtig macht. Mein erstes Tattoo war falsch gemacht und es fühlte sich an, als würde der Künstler ein stumpfes, heißes Messer durch meine Haut ziehen. Der Rest meiner Tats fühlte sich an wie winzige Nadeln, die über die oberste Schicht meiner Haut zogen (was genau das ist!). Es wird brennen und kneifen, sollte sich aber nicht so anfühlen, als würde es zu tief gehen.

Jasly am 02.04.2017:

Könnte ich eine Pille nehmen, um keine Schmerzen beim Tätowieren zu spüren?

heathermarie628 (Autor) aus fresno, ca am 24. Mai 2016:

Darkladyv, herzlichen Glückwunsch! Heilung kann eine stressige Zeit sein, besonders wenn dein Tattoo fertig ist und du genau merkst, wie sehr sich dieser Bereich plötzlich bewegt! Ich empfehle, es jederzeit mit der von Ihnen bevorzugten Heilsalbe hydratisiert zu halten. Halten Sie Stoff so weit wie möglich davon fern, aber wenn es unvermeidlich ist, tragen Sie locker sitzende, leichte Stoffe, nichts Schweres und Kratzendes. Bewegen Sie sich auf ein Minimum und kratzen Sie es nicht, wenn es zu jucken beginnt!! Es wird geheilt, bevor Sie es wissen!

Verwandter Artikel:  Wie lange braucht ein kopftattoo um zu heilen

Darkladyv am 24. Mai 2016:

Ich hatte gerade mein Bruststück-Tattoo fertig und es sah unglaublich aus! Ich habe bereits einen ganzen Tag Arbeit in 2 halbe Tage aufgeteilt und dann vor 2 Tagen einen ganzen Tag tätowieren lassen. Nach ca. 5,5 Stunden war meine Schmerzgrenze komplett verschwunden und es tat wirklich richtig weh. Besonders auf dem Brustbein omg.. irgendwelche Tipps zur Heilung? Ich finde es so eng und du hast Recht, es tut jedes Mal weh, wenn ich meine Arme bewege, und ich finde es schwierig, Kleidung darauf zu tragen, obwohl es nicht immer professionell ist, meine Brust bei der Arbeit zu tragen! So glücklich damit.

Katharina Taylor aus Kanada am 15. September 2012:

Dies war ein sehr gut gemachter Hub mit einigen wirklich aufschlussreichen Tipps. Ich habe viele Tattoos, habe mich aber wegen einiger der oben erwähnten Überlegungen vor dem Brustbereich gescheut. Ein lohnendes Rot für alle, die in diesem Bereich arbeiten wollen.

Alaskainspiriert aus Alaska am 05. November 2010:

Ich muss dem zustimmen, denn ich liebe mein Tattoo (den großen Wagen auf meinen Rippen). Es war ein Heimtattoo. Ich diskriminiere (sp?) Heimtätowierer nicht, aber ich bin zufällig ein Springer. Tattoo-Künstler wissen, was das bedeutet, es bedeutet, dass ich das Gefühl habe, dass ich völlig still liege, aber mein Körper reagiert mit unkontrollierbaren Krämpfen, von denen ich einige völlig unbewusst bin. Dieser Zustand ist der schlimmste für Tätowierer. Sie vermeiden Pullover, egal wie viel Sie bereit sind zu zahlen und wie sentimental Ihr Tattoo sein mag. Sie werden höchstwahrscheinlich einen unkontrollierbaren Springer ablehnen.Ich liebe Tattoos. Ich würde meinen ganzen Körper mit den unabhängigsten Kreationen der angesehensten Künstler bemalen, wenn mein Körper es zulassen würde. aber ich bin immer noch so stolz auf die, die ich habe! Ich habe nicht geweint und es ist auf meiner Staatsflagge. Ganz zu schweigen davon, dass wir es das ganze Jahr über hier in AK sehen! plus das Nordlicht, das irgendwann mein nächstes sein wird, an einem weniger sensiblen Ort.

Verwandter Artikel:  Wie lange dauert ein Ärmeltattoo

heathermarie628 (Autor) aus fresno, ca am 31. Juli 2010:

Danke Springboard!! Meine Lieblingssache an Tattoos ist, dass sie jeden von uns einzigartiger machen. Außerdem liebe ich als Künstler die Vorstellung, eine wandelnde Leinwand zu sein!!

Sprungbrett aus Wisconsin am 31. Juli 2010:

Tattoos scheinen mir ein ziemlich schmerzhaftes Unterfangen zu sein, aber es gibt einige sehr interessante Tattoos da draußen, um sicher zu sein. Meine Frau hat ein paar kleine. Eine an ihrem Knöchel und die andere an ihrem Arm. Ich bin mir nicht sicher, ob ich möchte, dass sie einen auf ihrer Brust hat.

Aber das bin nur ich. Informativer Artikel.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector