0 ansichten

Wie lange halten Fingertattoos – Verblasste und verschwommene FingerWie lange halten Fingertattoos – Verblasste und verschwommene Finger

Erwarten Sie, dass die Unschärfe innerhalb von sechs bis acht Monaten auftritt. Was die Farbe betrifft, so behalten die Finger im Allgemeinen sechs bis zwölf Monate lang eine ausreichende Menge lebendiger Farbe.

Fingertattoos sind zu einem neuen Trend geworden, und ein großer zu sagen.

Große Prominente übernehmen den Stil, bringen ihn ins Rampenlicht und machen ihn zum Mainstream.

Egal, ob Sie ein Tattoo oben auf Ihren Knöcheln oder in den Fingerwinkeln haben möchten, Fingertattoos sehen in fast jeder Hinsicht brillant aus.

Aufgrund der Platzierung des Tattoos selbst gibt es mehr Dinge, die man berücksichtigen muss, und mehr Schritte, die man tun muss, damit es wie immer frisch und neu aussieht.Während diese netten kleinen Tattoos das perfekte Ding sein könnten, nach dem Sie gesucht haben, gibt es ein paar Nachteile beim Fingertattoos, die berücksichtigt werden müssen, bevor Sie eingefärbt werden.

Fingertattoos nutzen sich schnell ab

Hält ein Fingertattoo lange

Aufgrund der Menge, die wir unsere Hände für alltägliche Aufgaben verwenden, werden die Tätowierungen in diesem Bereich viel mehr abgenutzt. Etwas so Einfaches wie das Händewaschen kann dazu führen, dass das Tattoo viel schneller verblasst als andere an irgendeinem Teil Ihres Körpers, was idealerweise nicht etwas ist, was die Leute wollen, wenn sie eingefärbt werden.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Fingertattoos nicht gut funktionieren. Wenn Sie daran denken, sich ein Fingertattoo machen zu lassen, sollten Sie wissen, dass Ihr Tattoo seine Farbe für etwa sechs bis zwölf Monate behält, abhängig von der verwendeten Tinte und der Farbe des Tattoos. Möglicherweise müssen Sie hin und wieder eine Nachbesserung vornehmen, um das Aussehen zu verbessern.

Aufgrund der Menge an Arbeit und Reibung, die die Finger durchmachen, neigt die Haut dazu, sich viel schneller abzulösen als andere Körperteile und wächst dabei sogar noch schneller nach. Dieses ständige Ablösen funktioniert jedoch nicht gut für Ihr Tattoo, da es dadurch viel verblasster als gewöhnlich aussehen würde.

Fingertattoos brauchen mehr Pflege

Machen Sie Figner-Tattoos zuletzt

Aufgrund der Natur von Fingertattoos muss viel mehr Sorgfalt darauf verwendet werden, dass sie sich nicht vorzeitig abnutzen. Zunächst einmal muss die Hand direkt nach dem Tätowieren von Wasser ferngehalten und gründlich gereinigt werden.

Dies kann schwierig sein, wenn man bedenkt, dass wir unsere Hände für so viele Dinge verwenden, aber es muss nur für einen Zeitraum von einer Woche durchgeführt werden, bevor Sie wieder normal arbeiten können. Danach muss das Tattoo fast täglich richtig mit Feuchtigkeit versorgt werden, damit die Haut nicht zu schnell austrocknet und sich dort ablöst. Hustle Butter Deluxe ist eines der besten Produkte, da es speziell für die Heilung und den Schutz von Tattoos entwickelt wurde.

Es kann verschwommen werden

Wie lange Fingertattoo hält

Fingertattoos neigen dazu, verschwommener und verblasster zu werden als die meisten anderen Arten von Tattoos. Da die Haut um den Bereich im Vergleich zu anderen Körperteilen lockerer ist, kommt es zu einer starken Hautdehnung, die das gesamte Tattoo entstellen und verziehen kann.

Das Tattoo kann auch ein wenig auf die Haut um es herum auslaufen. Meistens tritt dieses Verwischen erst sechs bis acht Monate nach dem Tätowieren auf, aber in einigen unglücklichen Fällen kann es viel früher passieren, als man denkt.

Es kann teuer werden

Wie schnell halten Fingertattoos, bevor sie verblassen

Da es so schnell verblasst, müssen Tätowierungen am Finger deutlich häufiger als jede andere Art von Tätowierung nachgebessert und immer wieder nachbearbeitet werden, damit sie so aussehen wie beim ersten Mal.

Kein Tätowierer wird Retuschen kostenlos machen, und obwohl sie billiger sein mögen als andere Arten von Tätowierarbeiten, summieren sich die Kosten bis zu einem Punkt, an dem Sie deutlich mehr ausgegeben haben als das, was Sie an einem anderen Teil tätowieren würden dein Körper.

Sie können mehr verletzen

Wie lange halten neue Fingertattoos?

Fingertattoos können viel mehr weh tun als normale. Da an Ihren Fingern nur sehr wenig Muskeln vorhanden sind, berührt das Tattoo, wenn es fertig ist, fast den Knochen, was manchmal schmerzhaft sein kann, im Gegensatz zu einer Oberfläche mit mehr Muskeln.

Der Finger hat auch viel mehr Nerven, weshalb das Berühren mit einem Tattoo-Werkzeug viel mehr stechen kann als gewöhnlich. Tatsächlich gelten die Finger als eine der schmerzhaftesten Stellen für Tätowierungen.

Aber es gibt immer einen Silberstreif am Horizont.

Wie lange Fingertattoos halten

Nur weil es ein paar Nachteile gibt, ein Fingertattoo zu bekommen, heißt das nicht, dass Sie es absolut nicht tun sollten. Diese Tattoos sind gerade aus einem bestimmten Grund ein großer Trend, und das liegt daran, dass sie absolut fantastisch aussehen, wenn sie richtig gemacht werden. Für diejenigen, die ein Tattoo haben wollen, das klein oder ordentlich versteckt ist, oder etwas, das extrem klein ist, ist der Finger der beste Ort dafür.

Denken Sie daran, dass es beim Fingertattoo am besten ist, es einfach zu halten, um sicherzustellen, dass Sie das beste Ergebnis erzielen. Aufwändige Tattoos sind für diesen Raum nicht ideal und würden am Ende viel schneller ruiniert werden. Ein Tattoo mit einem einfachen Design oder einem einfachen Wort ist am besten und stellt sicher, dass Ihr Tattoo viel länger gut aussieht und länger hält.

Weitere Must-Read-Artikel

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie lange dauert die Heilung nach der Tattooentfernung?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector