Wie kann

Wie kann man in app käufe deaktivieren

In-App-Käufe sind ein wichtiger Bestandteil der meisten mobilen Apps. Sie ermöglichen es den Nutzern, zusätzliche Funktionen, Inhalte oder virtuelle Währungen innerhalb der App zu kaufen. Für Eltern kann es jedoch ein Problem sein, wenn ihre Kinder ungewollt In-App-Käufe tätigen und damit hohe Rechnungen verursachen.

Статья в тему:  Wie kann ich bei ebay mit paypal bezahlen

Es gibt jedoch Möglichkeiten, In-App-Käufe zu deaktivieren, um unerwartete Rechnungen zu vermeiden. Diese Optionen variieren je nach Betriebssystem, aber in diesem Artikel werden wir uns auf iOS und Android konzentrieren und Ihnen zeigen, wie Sie In-App-Käufe auf beiden Plattformen deaktivieren können.

Das Deaktivieren von In-App-Käufen ist besonders wichtig, wenn Kinder das mobile Gerät nutzen. Es erspart den Eltern eine teure Überraschung und gibt ihnen die Kontrolle über die Käufe innerhalb der App. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie In-App-Käufe deaktivieren können.

Wie man in-app-Käufe deaktiviert: ein Leitfaden

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen Ihrer App

Um In-App-Käufe zu deaktivieren, öffnen Sie zuerst die Einstellungen Ihrer App. Dies ist in der Regel über das Menü oder den Einstellungsbereich der App möglich.

Schritt 2: Suchen Sie die Option „In-App-Käufe“

Schritt 2: Suchen Sie die Option

In den App-Einstellungen finden Sie normalerweise die Option „In-App-Käufe“ oder eine ähnliche Bezeichnung. Wenn Sie die Option gefunden haben, klicken Sie darauf, um fortzufahren.

Schritt 3: Deaktivieren Sie die Option „In-App-Käufe“

Schritt 3: Deaktivieren Sie die Option

Nachdem Sie die Option „In-App-Käufe“ gefunden haben, können Sie sie deaktivieren, indem Sie den Schalter oder das Kontrollkästchen daneben deaktivieren. Dadurch werden alle In-App-Käufe auf Ihrem Gerät deaktiviert.

Zusammenfassung

Zusammenfassung

In-App-Käufe können Ihre Smartphone-Rechnung schnell in die Höhe treiben. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren möchten, öffnen Sie einfach die Einstellungen Ihrer App, suchen Sie die Option „In-App-Käufe“ und deaktivieren Sie sie. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie nur für den Kauf von Anwendungen und Inhalten bezahlen, die Sie tatsächlich erworben haben.

Статья в тему:  Wie kann ein mensch das ertragen chords

Warum In-App-Käufe deaktivieren?

Warum In-App-Käufe deaktivieren?

1. Schutz vor ungewollten Ausgaben

Die Deaktivierung von In-App-Käufen kann dazu beitragen, ungewollte Ausgaben zu verhindern. Vor allem Kindern fällt es schwer, den Wert von virtuellen Gegenständen oder Zusatzfunktionen, die innerhalb von Apps angeboten werden, richtig einzuschätzen. Es kann schnell passieren, dass sie versehentlich oder auch absichtlich teure Käufe tätigen, die dann auf der nächsten Handyrechnung oder per Kreditkarte abgebucht werden.

2. Vermeidung von Abhängigkeiten

2. Vermeidung von Abhängigkeiten

In-App-Käufe können auch eine Art Suchtfaktor haben. Vor allem bei Spielen kann es vorkommen, dass Nutzer immer wieder zusätzliche Funktionen oder Spielgegenstände erwerben, um im Spiel weiterzukommen oder besser zu werden. Es kann eine Abhängigkeit entstehen, die nicht nur Zeit und Geld kostet, sondern auch negative Auswirkungen auf das alltägliche Leben haben kann.

3. Datenschutz

Auch der Datenschutz spielt bei In-App-Käufen eine Rolle. Wenn Nutzer in einer App einen Kauf tätigen, müssen sie in der Regel ihre Kreditkarten- oder Kontodaten angeben. Das erhöht das Risiko, dass diese Daten von Dritten abgefangen werden können. Indem man In-App-Käufe deaktiviert, minimiert man das Risiko eines Missbrauchs seiner Daten.

4. Bessere Übersicht

Durch das Deaktivieren von In-App-Käufen behält man außerdem besser den Überblick über seine Ausgaben. Es gibt viele Apps, die In-App-Käufe anbieten. Wenn man nicht darauf achtet, kann es schnell passieren, dass man mehr Geld ausgibt, als man eigentlich wollte. Ohne In-App-Käufe muss man sich nicht um diese Kosten kümmern und kann die App einfach nutzen.

5. Keine Werbung

Viele Apps finanzieren sich auch durch Werbung, die in der App angezeigt wird. Oftmals kann man jedoch gegen eine Zahlung den Werbebanner deaktivieren. Wenn man jedoch keine In-App-Käufe tätigen möchte, muss man sich mit der Werbung abfinden.

Статья в тему:  Wie kann ich mich am besten selbstbefriedigen

6. Kontrolle über die eigenen Ausgaben

Wer In-App-Käufe deaktiviert, behält die Kontrolle über seine eigenen Ausgaben. Er muss sich nicht auf sein Bauchgefühl oder die gutgemeinten Ratschläge anderer verlassen, sondern kann selbst entscheiden, wie viel Geld er für virtuelle Gegenstände oder Zusatzfunktionen in der App ausgeben möchte.

So deaktivieren Sie In-App-Käufe auf Ihrem Gerät:

Vorgang für iOS-Geräte:

1. Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zum Menü „Einstellungen“.

2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Bildschirmzeit“.

3. Tippen Sie auf „Inhalt & Datenschutz“.

4. Wählen Sie „Käufe in iTunes & App Store“.

5. Stellen Sie sicher, dass „In-App-Käufe“ deaktiviert ist.

Vorgang für Android-Geräte:

1. Gehen Sie auf Ihrem Android-Gerät zum Play Store.

2. Tippen Sie auf das Hamburger-Menü (die drei horizontalen Linien) links oben.

3. Wählen Sie „Einstellungen“.

4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Authentifizierung für Käufe erforderlich“.

5. Wählen Sie „Für alle Käufe im Google Play Store auf diesem Gerät“.

6. Stellen Sie sicher, dass „In-App-Käufe“ deaktiviert ist.

Zusammenfassung:

Um In-App-Käufe auf Ihrem Gerät zu deaktivieren, müssen Sie je nach Betriebssystem verschiedene Schritte durchführen. Für iOS-Geräte gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Bildschirmzeit“ > „Inhalt & Datenschutz“ > „Käufe in iTunes & App Store“ und deaktivieren „In-App-Käufe“. Für Android-Geräte gehen Sie zum Play Store > „Einstellungen“ > „Authentifizierung für Käufe erforderlich“ > „Für alle Käufe im Google Play Store auf diesem Gerät“ und deaktivieren „In-App-Käufe“. Mit diesen einfachen Schritten können Sie verhindern, dass unbeabsichtigte In-App-Käufe getätigt werden.

Tipps zum Schutz vor unerwünschten In-App-Käufen

Aufmerksamkeit bei Installation

Aufmerksamkeit bei Installation

Eine der wichtigsten Maßnahmen, um unerwünschte In-App-Käufe zu vermeiden, ist wachsame Aufmerksamkeit während der Installation von Apps. Dabei sollten insbesondere die Berechtigungen, die die App von Nutzern fordert, sehr genau überprüft werden. Besonders bei Einkaufs-Apps oder Spielen sollte man achtsam sein. Oftmals werden hier In-App-Käufe direkt während des Spielverlaufs angeboten.

Статья в тему:  Wie kann man einen knutschfleck weg machen

Deaktivierung von In-App-Käufen

Deaktivierung von In-App-Käufen

Um sich effektiv vor unerwünschten In-App-Käufen zu schützen, sollte man diese in den Geräteeinstellungen deaktivieren. Auf mobilen Geräten kann man dies unter Einstellungen, Allgemein, Beschränkungen tun. Bei manchen Geräten kann man auch direkt in der App oder im Spiel die Einstellungen dazu finden.

PIN-Code oder Passwort einrichten

Alternativ zur Deaktivierung der In-App-Käufe bietet es sich an, einen PIN-Code oder ein Passwort einzurichten. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit verringert, dass ein Kind oder ein Unbefugter versehentlich oder absichtlich In-App-Käufe tätigt.

Überwachung der Nutzungszeit

Um In-App-Käufe zu vermeiden, ist es ratsam, die Nutzungszeit von mobilen Geräten zu überwachen. Hier können Eltern beispielsweise Zeitlimits für die Nutzung von Spielen oder Anwendungen festlegen. So kann man sicherstellen, dass Kinder oder Jugendliche nicht zu viel Zeit mit Käufen verbringen.

  • Eine weitere Möglichkeit ist es, auf kostenpflichtige Apps oder Spiele zu verzichten oder nur gezielt und bewusst entsprechende Anwendungen zu kaufen.
  • Es kann auch sinnvoll sein, Kinder oder Jugendliche über die Gefahren und den richtigen Umgang mit In-App-Käufen aufzuklären.
Betreiber Telefonnummer
Apple 0800 6645 451
Google 0800 891 9871
Microsoft 0800 181 2939

Вопрос-ответ:

Wie kann ich In-App-Käufe in meinen Einstellungen deaktivieren?

Um die In-App-Käufe in Ihren Einstellungen zu deaktivieren, müssen Sie zuerst auf die Einstellungen-App Ihres Geräts gehen. Von dort aus scrollen Sie nach unten zu „Allgemein“ und wählen „Einschränkungen“. Wenn Sie eine Einschränkungs-PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein. Wenn nicht, legen Sie eine fest. Von dort aus können Sie In-App-Käufe und andere Funktionen auf Ihrem Gerät deaktivieren.

Статья в тему:  Wie kann ich musik von amazon herunterladen

Wie kann ich verhindern, dass meine Kinder versehentlich In-App-Käufe tätigen?

Sie können In-App-Käufe deaktivieren, indem Sie die Einschränkungen auf Ihrem Gerät aktivieren. Sie können auch eine App installieren, die speziell dafür entwickelt wurde, um In-App-Käufe zu blockieren. Einige dieser Apps sind Parental Control & App Lock und Kids Place – Parental Control.

Wie kann ich herausfinden, ob eine App In-App-Käufe unterstützt?

Informationen zu In-App-Käufen finden Sie in der App-Beschreibung im App Store oder im Google Play Store. Auf der Download-Seite sollten Sie ein Informationsfeld sehen, das Informationen zum Inhalt der App und In-App-Käufen enthält.

Warum gibt es In-App-Käufe?

In-App-Käufe sind eine Möglichkeit für Entwickler, zusätzlich zur App selbst Geld zu verdienen. Sie können Entwicklern die Möglichkeit geben, kostenlose Apps anzubieten, während sie dennoch Geld verdienen können. In-App-Käufe machen es auch einfacher, Upgrades und Funktionen zu kaufen, ohne die App verlassen zu müssen und den Prozess zu wiederholen.

Sind In-App-Käufe sicher?

In-App-Käufe selbst sind sicher, solange Sie sie von einer vertrauenswürdigen Quelle ausführen und sicherstellen, dass Ihr Gerät nicht gehackt oder modifiziert wurde.

Wie kann ich mich beschweren, wenn ich versehentlich einen In-App-Kauf getätigt habe?

Sie können eine Rückerstattung für einen In-App-Kauf beantragen, indem Sie den Kundensupport des Anbieters kontaktieren. Sie sollten in der Lage sein, eine Rückerstattung innerhalb von 15 Tagen nach dem Kauf zu erhalten. Wenn Sie ein iPhone oder iPad besitzen, können Sie auch innerhalb von drei Tagen eine Rückerstattung über die App Store-App beantragen.

Wie kann ich sicherstellen, dass ich keine unbeabsichtigten In-App-Käufe tätige?

Sie können In-App-Käufe deaktivieren, indem Sie die Einschränkungen auf Ihrem Gerät aktivieren. Sie können auch eine App installieren, die speziell dafür entwickelt wurde, um In-App-Käufe zu blockieren. Einige dieser Apps sind Parental Control & App Lock und Kids Place – Parental Control. Sie können auch sicherstellen, dass Sie die genauen Details eines In-App-Kaufs verstehen, bevor Sie ihn tätigen. Lesen Sie die Beschreibung sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie wissen, welche Art von Kauf Sie tätigen.

Статья в тему:  Wie kann man tauben vom balkon vertreiben

Видео:

Diese Apps dürfen auf meinem iPhone nicht fehlen! Mindestens eine davon kennst du sicher nicht!

Diese Apps dürfen auf meinem iPhone nicht fehlen! Mindestens eine davon kennst du sicher nicht! Автор: MoeKit 4 недели назад 13 минут 32 секунды 9 376 просмотров

In App käufe deaktivieren – iPhone und iPad Anleitung, Deutsch

In App käufe deaktivieren – iPhone und iPad Anleitung, Deutsch Автор: TechnikHeld 4 года назад 2 минуты 46 секунд 44 539 просмотров

Отзывы

Leonard Braun

Als echter Mann interessiere ich mich immer mehr für Technologie und nutze natürlich auch gerne Apps auf meinem Smartphone. Aber manchmal kann es sehr ärgerlich sein, wenn man ungewollt in App-Käufe tätigt und am Ende eine Menge Geld ausgegeben hat. Deshalb war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, in App-Käufe zu deaktivieren. Die vorgestellten Tipps in diesem Artikel waren sehr hilfreich und einfach umzusetzen. Jetzt kann ich meine Apps ohne Sorgen nutzen und muss keine Angst vor unerwarteten Kosten haben. Vielen Dank für den nützlichen Artikel!

Julian Schmidt

Als Leser, der die Artikel über mobile Anwendungen interessant findet, danke ich dem Autor für diesen Ratgeber. Es ist wichtig zu wissen, wie man In-App-Käufe deaktiviert, um unerwünschte Ausgaben und böse Überraschungen zu vermeiden. Besonders für Eltern, die die App für ihre Kinder verwenden, ist diese Anleitung sehr hilfreich, da manche Spiele und Anwendungen oft dazu verleiten, zusätzliche Funktionen und Belohnungen zu kaufen. Es ist gut zu wissen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, diese Käufe zu deaktivieren, und dass es je nach Betriebssystem und Gerät unterschiedlich ist. Persönlich bin ich ein Android-Nutzer und werde auf jeden Fall die Schritte befolgen, um meine Kinder und mich selbst vor unerwarteten Ausgaben zu schützen. Insgesamt eine tolle Lektüre für jeden, der eine App verwendet.

Статья в тему:  Wie kann man besser lernen und merken

Sebastian Wagner

Ich finde diese Informationen sehr nützlich. Es ist manchmal ärgerlich, dass man aus Versehen In-App-Käufe macht, besonders wenn man Kinder hat. Es ist gut zu wissen, dass es eine Möglichkeit gibt, diese Käufe zu deaktivieren. Ich denke, dass viele Eltern diese Option nutzen werden, um sich vor möglichen Kosten zu schützen. Es ist auch toll, dass die Anleitung so detailliert und einfach zu verstehen ist. Ich werde sicherlich diese Schritte befolgen, um In-App-Käufe auf meinem Handy zu deaktivieren. Vielen Dank für diesen nützlichen Artikel!

Emma Becker

Als begeisterte Nutzerin von Handy-Apps kann es manchmal frustrierend sein, wenn in der App-Kauf-Optionen angeboten werden. Sei es, weil man versehentlich auf den falschen Button gedrückt hat oder weil man einfach nicht bereit ist, extra Geld für weitere Features auszugeben. Daher war ich angenehm überrascht, als ich erfuhr, dass man in den Einstellungen des Handys die In-App-Käufe deaktivieren kann. Der Prozess war einfach und schnell durchzuführen und bietet mir nun eine beruhigende Gewissheit, wenn ich Apps in Zukunft benutze. Jetzt kann ich mich ohne Ablenkungen auf das konzentrieren, was wirklich zählt: den Spaß an der Nutzung der App.

Lara Klein

Ich finde diesen Artikel sehr hilfreich, da ich nicht wusste, dass man In-App-Käufe deaktivieren kann. Als Mutter eines jungen Kindes habe ich Angst davor, dass mein Kind versehentlich etwas teures kauft oder sich in eine Abonnementfalle verirrt. Deshalb bin ich sehr dankbar für die ausführliche Anleitung, wie man In-App-Käufe in den Einstellungen deaktivieren kann. Jetzt fühle ich mich sicherer, wenn mein Kind mein Smartphone oder Tablet benutzt. Ich würde diesen Artikel jedem empfehlen, der ähnliche Bedenken hat oder einfach nur seine Ausgaben kontrollieren möchte.

Статья в тему:  Wie kann ich einen gelöschten kontakt wiederherstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"